Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Filterauswahl verschiedener Layer

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Filterauswahl verschiedener Layer (194 mal gelesen)
tobias.kuehnlein
Mitglied
Techniker HLK


Sehen Sie sich das Profil von tobias.kuehnlein an!   Senden Sie eine Private Message an tobias.kuehnlein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobias.kuehnlein

Beiträge: 108
Registriert: 18.04.2006

Windows XP Pro 2002 SP2
Intel Xeon CPU 5130 @2.00GHz
2,00 GB RAM
AutoCAD Mechanical 2007 SP2

erstellt am: 20. Aug. 2007 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mahlzeit!

Ich möchte verschiedene Objekte, die auf unterschiedlichen Layern liegen selektieren mit Hilfe der Filterauswahl.

In der Hilfe ist dies zwar alles schön beschrieben, aber ich habe das Gefühl, ich mache etwas falsch, da kein Objekt ausgewählt wird.

Mein Filter sieht folgendermaßen aus:

Layer=Name1
**Beginn OR
Layer=Name2
Layer=Name3
Layer=Name4
**Ende OR

Normalerweise sollte mir also die Filterfunktion jetzt alle Objekte auswählen, die auf Name 1,2,3 oder 4 liegen, oder lieg ich da falsch?

Danke schonmal für die Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanJP
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von StephanJP an!   Senden Sie eine Private Message an StephanJP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanJP

Beiträge: 786
Registriert: 09.11.2000

AutoCAD ,MAP 3D, Civil 3D, P&ID, VehicleTracking alles bis 2017, WS-Plateia, BBSoft,Win 7 Prof, Canon PlotClient
Canon IPF 605, 825

erstellt am: 20. Aug. 2007 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tobias.kuehnlein 10 Unities + Antwort hilfreich

...das sollte eher so aussehen:
**Beginn OR
Layer=Name1
Layer=Name2
Layer=Name3
Layer=Name4
**Ende OR

------------------

gruß
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tobias.kuehnlein
Mitglied
Techniker HLK


Sehen Sie sich das Profil von tobias.kuehnlein an!   Senden Sie eine Private Message an tobias.kuehnlein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobias.kuehnlein

Beiträge: 108
Registriert: 18.04.2006

Windows XP Pro 2002 SP2
Intel Xeon CPU 5130 @2.00GHz
2,00 GB RAM
AutoCAD Mechanical 2007 SP2

erstellt am: 20. Aug. 2007 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, das war die Lösung! Hätt man ja selber drauf kommen können...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz