Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Kappen-Befehl modifizieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kappen-Befehl modifizieren (519 mal gelesen)
Yogi36
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Yogi36 an!   Senden Sie eine Private Message an Yogi36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yogi36

Beiträge: 4
Registriert: 16.08.2007

erstellt am: 16. Aug. 2007 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, wer kann mir mit einem Makro für den Kappenbefehl weiterhelfen.
Ich arbeite mit Autocad 2008. Dort ist der Kappenbefehl so eingestellt, das man zwei Punkte angeben muss, dann wird senkrecht zum BKS geschnitten. Ich muss aber meistens schräg im Raum schneiden, sodass ich erst 3Punkte bestätigen muss. Dass nervt.

Ich habe folgendes ausprobiert, Funktioniert aber nicht:

^C^C_slice \3P

Nach Abschluss der Objektwahl nimmt er das \3P nicht an.
Wäre super, wenn Ihr mir weiterhelfen könnet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 248
Registriert: 11.04.2001

DELL-PWS T5500
Intel-Xeon X5660 2,80GHz/12MB
4GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800 / 197.03
WinXP-32/SP3/3GB Switch
INV-Simulation-Suite2009/SP2
AcadM2009/SP3, MDT2009/SP3
3dx SpaceExplorer/6-7-13

erstellt am: 16. Aug. 2007 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yogi36 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Yogi,

die Eingabe 3P wird in diesem Fall nicht benötigt, da dies die Deafult-Option ist. Es genügt also einfach ein Semikolon für "ENTER"!

^C^C_slice \ ;

Beachte die Leerzeichen!
Viele Grüße,
Hermann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yogi36
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Yogi36 an!   Senden Sie eine Private Message an Yogi36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yogi36

Beiträge: 4
Registriert: 16.08.2007

erstellt am: 16. Aug. 2007 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super!!!

Hermann, vielen Dank! Hast mir sehr geholfen!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yogi36
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Yogi36 an!   Senden Sie eine Private Message an Yogi36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yogi36

Beiträge: 4
Registriert: 16.08.2007

erstellt am: 16. Aug. 2007 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, eine kleine Frage hab ich doch noch: wie muss ich das Makro verändern um mehrere Objekte auswählen zu können, das heißt, ich möchte nach der Objektwahl einmal mit enter bestätigen.

Danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 248
Registriert: 11.04.2001

DELL-PWS T5500
Intel-Xeon X5660 2,80GHz/12MB
4GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800 / 197.03
WinXP-32/SP3/3GB Switch
INV-Simulation-Suite2009/SP2
AcadM2009/SP3, MDT2009/SP3
3dx SpaceExplorer/6-7-13

erstellt am: 16. Aug. 2007 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yogi36 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Yogi,
hatte zwar bisher nicht den "Bedarf" an dieser Bearbeitung, habe jedoch intuitiv folgendes versucht und erfolgreich ausgeführt:

Halte bei der Auswahl des ersten Objekts die UMSCHALTTASTE gedrückt, dann wähle alle Objekte; -inklusive dem zuerst gepckiten, mit einem Linksklick OHNE gedrückte Umschalttaste aus, dann funzt das...

Eine plausible Erklärung kann ich hier allerdings nicht bieten...      
-einfach hinnehmen, -   

NACHTRAG: Eine mögliche Erklärung wäre diese:
These: -Im Befehl KAPPPEN wird die Systemvariable "PICKADD" standardmäßig auf den Wert "0" gesetzt.-
Picken mit der linken MT bei gedrückter UMSCHALT Taste kehrt bekannterweise die Variable PICKADD um, setzt sie in diesem Fall also auf den Wert "1", was eine Mehrfachauswahl möglich macht...
-vielleicht...   

Viele Grüße,
hermann

[Diese Nachricht wurde von hermann am 16. Aug. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von hermann am 16. Aug. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von hermann am 16. Aug. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yogi36
Mitglied
Architekt

Sehen Sie sich das Profil von Yogi36 an!   Senden Sie eine Private Message an Yogi36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yogi36

Beiträge: 4
Registriert: 16.08.2007

erstellt am: 16. Aug. 2007 19:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Hermann,
funktioniert bei mir leider nicht, weil bei AutoCad 2008 die STRG Taste anders
belegt ist. Ist aber auch nicht schlimm, ich hab mich schon an die andere Arbeitsweise gewöhnt.

Vielen Dank nochmal!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Entwicklungsingenieur (m/w/d) für medizinische Einmalprodukte

Bei Getinge engagieren wir uns mit Leiden­schaft dafür, unsere Kunden dabei zu unter­stützen, Leben zu retten und die Voraus­setzungen für eine exzellente medizinische Versorgung zu schaffen. Wir bieten innovative Lösungen für Operations­säle, Intensiv­stationen, Sterilisations­abteilungen sowie für Unternehmen und Institutionen im Bereich Life Science an. Unser Portfolio kombiniert renommierte Produkt­marken wie Maquet, Pulsion, Atrium, Lancer und Datascope, um nur einige Beispiele zu nennen....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 248
Registriert: 11.04.2001

DELL-PWS T5500
Intel-Xeon X5660 2,80GHz/12MB
4GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800 / 197.03
WinXP-32/SP3/3GB Switch
INV-Simulation-Suite2009/SP2
AcadM2009/SP3, MDT2009/SP3
3dx SpaceExplorer/6-7-13

erstellt am: 16. Aug. 2007 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yogi36 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich meine nicht die STRG-Taste sondern die SHIFT-Taste!
Habe allerdings festgestellt, dass bei dieser Option, das automatische Setzen der "3Punkte" nicht mehr funzt... 
Eine weitere Möglichkeit wäre, soweit es die Anordnung
der Solids erlaubt, einfach ein Fenster zu ziehen für die Mehrfachauswahl, hier ohne gedrückte Shift-Taste.


hermann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz