Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Anzeigereihenfolge in Blöcken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anzeigereihenfolge in Blöcken (628 mal gelesen)
Andreas Jessen
Mitglied
Dipl-Ing (FH) Landespflege


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Jessen an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Jessen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Jessen

Beiträge: 195
Registriert: 10.01.2002

ACADMap2011

erstellt am: 21. Sep. 2006 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen!
Ziehe ich einen Block per Designcenter in eine Zeichnung, so ändert sich die Anzeigereihenfolge der Teilelemente des Blockes.
Beispiel: Der Block besteht aus Polylinien, Solid-Schraffur und einem Wipeout. Die Elemente liegen auf separaten Layern. Sie wurden in dieser Reihenfolge erstellt und per Anzeigenreihenfolge "sortiert". In der Quellzeichnung liegt das Wipeout zu unterst, nach Einfügen des Blocks in die Zielzeichnung liegt es oben. (Auch REGEN bringt hier keinen Segen  )
In der Quellzeichnung bewirkt ein Kopieren des Blockes per _copy keine Veränderung, während ein Kopieren per _copybase zum Ändern der Anzeigereihenfolge des eingefügten Blockes und des Ausgangsobjektes (welches ja eigentlich gar nicht verändert wurde) führt .
Liegt es daran, dass das Wipeout als letztes der Objekte erstellt wurde und ACAD ihm seinen rechten Platz in der Weltordnung ungefragt zurückgibt

Läßt sich das ungewollte Umsortieren der Objekte unterdrücken?

------------------
AJ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 21. Sep. 2006 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Jessen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ja daran liegt es.
mit ein bißchen hin-und herkopieren kriegst du das aber hin.

Ciao

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 21. Sep. 2006 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Jessen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von AsSchu:
Hallo,

ja daran liegt es.
mit ein bißchen hin-und herkopieren kriegst du das aber hin.

Ciao


wie gesagt in dem Block

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Jessen
Mitglied
Dipl-Ing (FH) Landespflege


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Jessen an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Jessen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Jessen

Beiträge: 195
Registriert: 10.01.2002

ACADMap2011

erstellt am: 21. Sep. 2006 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

... tja wenn es nur der eine Block wäre!
Bei der Quellzeichnung handelt es sich um eine Symbolbibliothek mit (wie man in Trier sagt) "milliuhnen, wenn nit e poar hunnert" Blöcken.

Da scheint dann wohl eine erfüllende Tätigkeit auf die Praktikantin zuzukommen

Trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort!

------------------
AJ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 21. Sep. 2006 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Jessen 10 Unities + Antwort hilfreich

die Elemente werden in der Zeichnungsdatenbank entsprechend der reihenfolge ihrer Erstelung eingefügt. Danach richtet sich auch die Anzeigereihenfolge: das neueste element ist das oberste.
Mit dem Befehl Draworder wir ein Dictionarie angeleget, das die Indizes der Objekte in der mit dem Befehl eingestellten Reihenfoolge speichert. Dieses Dictionary wird dann bei der Darstellung der Zeichnung herangezogen.

Beim Kopieren des Blockes in diie neue Zeichnung, wird das "Zeichenreihenfolgedictinary" natürlich nicht mit übernommen .. ist ja was ganz anderes und nicht Bestandteil des Blockes. Deshalb mußt du in deiner Neuen Zeichnung wieder mit _draworder sortieren, oder du definierst deinen Block gleich in der richtiigen Reihenfolge der Objkte.

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz