Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  eed´s editieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   eed´s editieren (554 mal gelesen)
gogofax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gogofax an!   Senden Sie eine Private Message an gogofax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogofax

Beiträge: 12
Registriert: 18.09.2006

win XP
acad 2006

erstellt am: 18. Sep. 2006 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

meine frage bezieht sich auf eed´s. ich muss dazusagen dass ich mich bei acad nicht sonderlich auskenne, jedoch habe ich beim 2006er gefunden wie man eed´s neu schafft bzw. sie auflistet. jetzt zu meiner konkreten frage. ich müsste bestehende eed´s umschreiben können. habe einige bezeichnungen in diesen eed´s welche aus einem projektsplan kommen und nun wird dieser sozusagen zum bestandsplan umgebaut und dementsprechend gehören die eed´s verändert. ich hoffe ich habe das problem so halbwegs beschrieben dass ihr euch auskennt. und wie gesagt für alle unter euch die mir helfen wollen, : bitte nachsicht bin kein profi in acad und nicht gleich die nerven wegschmeissen wenn ich etwas zweimal nachfragen muss weil ich es nicht kapiere     
danke im voraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 18. Sep. 2006 21:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gogofax 10 Unities + Antwort hilfreich

EEDS sind "Extended Entity Data'S", also erweiterte nichtgrafische Objekteigenschaften.
mit der Lisp-Routine XDATA.lsp (im Lieferumfang enthalten im Ordner "Express") kann die EEDS von Zeichnungsobjekten anzeigen und in vorgegebenen Strukturen auch erweitern und modifizieren. Diese Lisp-Routine eignet sich auch sehr gut als Anschauungsmaterial für eigene Routinen.

Der beliebige Zugriff auf EEDS aus Fremdapplikationen sollte nur bei genauer Kenntnis der Strukturen durchgeführt werden, andernfalls sind die EEDS schnell nur noch ein Haufen Datenschrott.

Eigentlich braucht man zum Ändern von eeds nur (ENTGET Ename APPID),
SUBST und ENTMOD.
Wenn du eine simple Beispielzeichnung und eine konkret formulierte Aufgabenstellung hier rein stellst, bekommst du vielleicht auch noch zielgerichtete Tipps.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogofax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gogofax an!   Senden Sie eine Private Message an gogofax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogofax

Beiträge: 12
Registriert: 18.09.2006

win XP
acad 2006

erstellt am: 18. Sep. 2006 21:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zeichnung1.zip

 
Code 1000, ASCII string: mm=56
Code 1000, ASCII string: nn=456
Code 1000, ASCII string: nr=2

das ist das eed bei der beigefügten datei. diese möchte ich jetzt insofern ändern dass die einzelnen werte geändert werden können.

danke
gogo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 18. Sep. 2006 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gogofax 10 Unities + Antwort hilfreich

Quick und dirty - nur als Idee
hier eine Routine zum Ändern des ersten gefundenen 1000 Eintrags in der EED Sektion "ACAD".

Code:

(DEFUN C:EEDSUBST( / ename eeddaten eliste)
  ; Quick und dirty
  ; Udo Hübner 18.09.06
  (if (and (setq ename (car (entsel "\nObjekt zur EED Modifikation auswählen:")))
         (setq eeddaten (cdadr (assoc -3 (setq eliste (entget ename (list "ACAD"))))))
         (assoc 1000 eeddaten)
      )
    (progn
      (entmod (subst (list -3 (cons "ACAD" (subst (cons 1000 "mm=999")
                                                  (assoc 1000 eeddaten)
                                                  eeddaten
                                           )
                              )
                     )
                     (assoc -3 eliste)
                     eliste
              )
      )
      (Prompt "\nEEDs geändert.")
    )
    (Prompt "\nkeine EEDs zum ändern gefunden.")
  )
  (princ)

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

[Diese Nachricht wurde von CAD-Huebner am 18. Sep. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogofax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gogofax an!   Senden Sie eine Private Message an gogofax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogofax

Beiträge: 12
Registriert: 18.09.2006

win XP
acad 2006

erstellt am: 18. Sep. 2006 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke erstmals.
auch wenn ich nichts damit anfangen kann da mir dies alles ein bisserl zu hoch ist. kannst du mir das vielleicht in langsamen kleinen schritten erklären was ich mit dem ganzen tun soll.
       

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 18. Sep. 2006 23:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gogofax 10 Unities + Antwort hilfreich

Diese Lisp Routine kann man z.B. per Zwischenablage in die AutoCAD Befehlzeile kopieren. Danach steht  der neue AutoCAD Befehl EEDSUBST zur Verfügung.
Wenn Lisp aber keine Option ist, würde ich das Schreiben einer Lisp-Routine in Auftrag geben (hier gibts im Lisp-Forum verschiedene Mitglieder die sich dafür anbieten). Vorher genaues Pflichtenheft machen - soll automatisch geändert werden (Suchen und Ersetzen) oder einzeln manuell usw.

Eine andere Möglichkeit wäre, die AutoCAD Datei als DXF zu speichern und dann tatsächlich mit einem guten Texteditor (notfalls dem Windows Editor) per "Suchen und Ersetzen" die gewünschten Werte tauschen - geht natürlich nur, wenn man die Objekte nicht grafisch wählen muss.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogofax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gogofax an!   Senden Sie eine Private Message an gogofax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogofax

Beiträge: 12
Registriert: 18.09.2006

win XP
acad 2006

erstellt am: 19. Sep. 2006 06:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

vorerst mal dankeschön.
war fürs erste schon recht hilfreich. werd mich mal ein bisschen damit befassen und dann weitersehehn.
danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogofax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gogofax an!   Senden Sie eine Private Message an gogofax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogofax

Beiträge: 12
Registriert: 18.09.2006

win XP
acad 2006

erstellt am: 05. Nov. 2006 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wenn ich ein neues eed zu meinem objekt dazuschreibe, dann ist die erste bzw. letzten zeile immer dieser "* Code 1002, Starting or ending brace: { "
bei den objekten die ich bereits bekommen habe, also schon vorher in der zeichnung eingefügt waren fehlen diese anfangs- bzw. endzeilen.
kann mir wer sagen was das zu bedeuten hat.

vielen dank im voraus


* Registered Application Name: ACAD
* Code 1002, Starting or ending brace: {
* Code 1000, ASCII string: SG_NR=25
* Code 1000, ASCII string: SG_NR=1
* Code 1000, ASCII string: BEZIRK=18
* Code 1002, Starting or ending brace: }

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 05. Nov. 2006 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gogofax 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von gogofax:
.... dann ist die erste bzw. letzten zeile immer dieser "* Code 1002, Starting or ending brace: { "... kann mir wer sagen was das zu bedeuten hat....
}

Nichts besonderes.

Bei EEDS kann man zur Gliederung der Daten 1002 Einträge (Steuerzeichenkette { bzw. })
(siehe Online Hilfe) einfügen - muss man aber nicht (das ist jedem Programmier selbst überlassen).
XDATA.lsp fügt sie halt ein.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ingenieur (w/m/d) (FH-Diplom / Bachelor) Fachrichtung Vermessungswesen / Geoinformation

Hessen Mobil ist die moderne und innovative Straßenbaubehörde des Landes. Mit Erfahrung, Wissen und Leidenschaft planen, bauen und managen wir das überörtliche Straßennetz und stärken damit hessenweit Mobilität und Wirtschaft. Als bürgernahe und regional verwurzelte Behörde streben wir nach einem Ziel:

Die Mobilität der Zukunft nachhaltig zu gestalten ? darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams....

Anzeige ansehenGeowissenschaften
gogofax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gogofax an!   Senden Sie eine Private Message an gogofax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogofax

Beiträge: 12
Registriert: 18.09.2006

win XP
acad 2006

erstellt am: 05. Nov. 2006 20:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz