Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  AutoCAD Programmierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AutoCAD Programmierung (922 mal gelesen)
ochsner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ochsner an!   Senden Sie eine Private Message an ochsner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ochsner

Beiträge: 12
Registriert: 18.04.2006

AutoCAD 2004
Win XP

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ihr am Rechner


Kann mir irgend jemand sagen, wo ich zum Beispiel die Programmierung finde die aufgerufen wird, wenn ich auf das ICON Reckteckzeichnen klicke?

Ich möchte an meinem System einige Anpassungen vornehmen, finde aber nicht das richtige File.

Danke schonmal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ochsner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

stell dich mal mit dem Mauszeiger über das gewünschte Icon, clicke dann die rechte Maustaste (Kontextmneü geht auf), dort dann Anpassen... Danach nochmal über dem selben Icon dir rechte Maustaste und Eigenschaften - dann siehst du den Befehlsaufruf.

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ochsner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ochsner an!   Senden Sie eine Private Message an ochsner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ochsner

Beiträge: 12
Registriert: 18.04.2006

AutoCAD 2004
Win XP

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke nur,

Jetzt habe ich den Befehl eingefügt, und da steht unten in der Menüleiste "Unbekannter Befehl" muss ich jetzt nicht noch auf irgendein Makro hinweisen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Befehl(^C^CcadhDefiniereStreckUmgrenzung) schon alles sein soll

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ochsner 10 Unities + Antwort hilfreich

Das dass nicht alles sein kann glaub ich auch...

Such dir mal die Beiträge zum Thema "Buttonmakro" raus - da gibt's schon 'nen Haufen die sehr lehrreich und aussagekräftig sind... - da lernst du es am schnellsten und einfachsten.

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ochsner 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachtrag: von mir hast du nicht erfahren, dass man Original AutoCAD-Befehle überschreibt... - das hast du selber hineininterpretiert...

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ochsner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ochsner an!   Senden Sie eine Private Message an ochsner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ochsner

Beiträge: 12
Registriert: 18.04.2006

AutoCAD 2004
Win XP

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nee ich will nicht Originalautocadbefehle überschreiben. Ich will ein neuer "erfinden" suche aber verzweifelt den Pfad oder den Dateinamen, wo die Makros verseckt sind.

Hast du ne ahnung wo sie sich "verstecken"?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ochsner 10 Unities + Antwort hilfreich

Bevor du da jetzt weiter in die Materie einsteigst:

F1 > Benutzeranpassung > alle Unterkapitel (interessant wird dann aber für dich Anpassung der Benutzeroberfläche - aber ohne den Kapiteln davor verstehst du nicht um was es dort geht...) oder du suchst dir hier im Forum die Beiträge das Thema betreffend raus - da gibt es wirklich schon mehr als genug...

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ochsner 10 Unities + Antwort hilfreich

@ochsner
Folge dem Weg/Rat von Thomas, dennoch will ich mal was
in den Raum stellen:

[vereinfacht beschrieben]
1.)In Werkzeugkästen sind Werkzeuge/Buttons enthalten.
2.)Diese bestehen aus dem Bild , einer Funktion und einer Beschreibung.
3.)Die erwähnte "Funktion" wird durch das BUTTONMAKRO beschrieben.
  <In einem Menüeintrag = "Menümakro">
4.)Die Funktion sieht im Klartext meistens so aus:

Version 1) "Starte Befehl LAYER"
Version 2) "Starte Befehl LAYER, nutze Option "NEU", NeuerLayername"

1= Einfacher Befehlsaufruf
2= Befehlsaufruf mit weiterführenden Optionen und/oder Benutzereingaben.
-

Ein neuer Button will kreiert werden
[Dafür sollte man sich aber seine Menüdateien vorher sichern,
oder Anpassungen nur in "eigenen" Menüdateien vornehmen etc.]
Der "Name" die "Beschreibung" und ein/zwei "Bildchen" müssen
dieser neuen Schaltfläche zugeordnet werden.
Nun muß noch das Makro her - wie das auszusehen hat mußt du wissen,
der Weg zur neuen Schaltfläche steht in der Hilfe und/oder Forum (s.Thomas)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ochsner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ochsner an!   Senden Sie eine Private Message an ochsner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ochsner

Beiträge: 12
Registriert: 18.04.2006

AutoCAD 2004
Win XP

erstellt am: 19. Apr. 2006 22:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was ich bis jetzt kenne, ist das menu acad.mnu. da habe ich auch schon einige Kontextmenüs abgeändert.

Wie ich aber vermute, bin ich da nicht am richtigen Ort. Gehe ich richtig in der Annahme, dass Autocad kein Tool zur verfügung stellt, um eigene Makros herzustellen und sie direkt am richtigen Ort einzufügen. Sie sollten ja auch beim Start geladen werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ochsner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ochsner an!   Senden Sie eine Private Message an ochsner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ochsner

Beiträge: 12
Registriert: 18.04.2006

AutoCAD 2004
Win XP

erstellt am: 19. Apr. 2006 23:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

an cadffm

Das Problem ist an einem anderen Ort: Ich habe einen Freewareaufsatz zum Autocad erhalten. Möchte aber jetzt die besten 5 Funktionen mit einem eigenen Icon in das Autocad kopieren ohne mit dem Aufsatz arbeiten zu müssen.

Das heisst: ich habe das Makro, finde das File aber nicht im Aufsatz, und finde das File nicht wo ich es hineinkopieren muss.

Die Icons sind erstellt, den Werkzeugkasten gibt es, und die Befehle wenn ich auf Anpassen und Eigenschaften gehe, stimmen mit dem Original überein.

Ich müsste jetzt also nur den Dateinahmen vom AutoCAD finden und den des Aufsatzes.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Apr. 2006 23:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ochsner 10 Unities + Antwort hilfreich

AutoCAD2004
MNS (oder MNU) <-- [enormer Unterschied, sollte unbedingt bekannt sein vor Veränderung!]


Rechtsklick auf Button / Anpassen /
Nun könntest du IRDGENDEINE Schaltfäche die dir gefällt
an die Stelle deiner Träume ziehen [unten aus "alle Befehle"]
- Diese schaltfläche mit Rechtsklick ansprechen und du siehtst
die "inneren" Werte - diese sein auch editierbar.

ODER:
In der MNU/MNS (Texteditor öffnen)
Abschnitt "TOOLBAR" - da sind deine Werkzeugkästen und du kannst
dort händich eine neue Schaltfläche erstellen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 19. Apr. 2006 23:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ochsner 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenne jetzt zwar den Aufsatz nicht - aber ohne den Aufsatz kannst du dir die Befehle rauskopieren wie du willst; sie werden nicht laufen - denn diese müssen wo definiert und von dort dann auch geladen werden. Wenn du den Aufsatz nicht zur Verfügung stellst gibt es die Befehle auch nicht und somit bringt der dir der Aufruf der 5 besten Funktionen in AutoCAD nichts, da der "Hintergrund" dazu fehlt.

Ein Makro ist in AutoCAD nur ein Ablauf von definierten Befehlen in AutoCAD - die Befehle selber sind aber in einer extern gespeicherten Datei definiert und werden auch von dort geladen. Wenn die Befehle aus dieser Datei geladen werden, dann brauchst du auch nicht wissen wo die Benutzeranpassung durch AutoCAD gespeichert wird - dies wird erst dann interessant wenn du diese Anpassung sichern willst - vorher nicht, da AutoCAD entgegen deiner Aussage, sehr wohl ein Tool zur Anpassung mitliefert - dieses aber fix integriert ist und wie von mir anfangs beschrieben aufgerufen wird (deshalb der Hinweis auf F1).

Und um zu wissen in welcher Datei der Befehl steckt, den du aufrufen willst, musst du erst einmal die Grundstruktur von AutoCAD kennen, damit du weist wo du suchen musst - vorher wird es nix. Eine Zusatzapplikation kann in AutoCAD überall und nirgends stecken - ohne Basics wird es wie gesagt nix...

------------------
Grüsse

Thomas

[Diese Nachricht wurde von tunnelbauer am 20. Apr. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ochsner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ochsner an!   Senden Sie eine Private Message an ochsner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ochsner

Beiträge: 12
Registriert: 18.04.2006

AutoCAD 2004
Win XP

erstellt am: 19. Apr. 2006 23:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

OK, dann weiss ich was ich zu tun habe: Lesen, lesen, lesen


danke 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz