Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  PAPERUPDATE - mal ja, mal nein ...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PAPERUPDATE - mal ja, mal nein ... (515 mal gelesen)
Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 08. Feb. 2006 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nachdem ich die Meldungen bisher immer weggeklickt habe, möchte ich die Systemvariable PAPERUPDATE verstehen  - anscheinend nicht so einfach.

Die Online Hilfe spricht bei "Systemvariable":

Code:
Steuert die Anzeige einer Warnung, wenn Sie versuchen, ein Layout nicht mit dem vorgegebenen Papierformat aus der Plotterkonfigurationsdatei zu drucken.

0  Zeigt eine Warnmeldung an, wenn das im Layout festgelegte Papierformat vom Plotter nicht unterstützt wird
1  Setzt das Papierformat auf das in der Plotterkonfiguration festgelegte Papierformat


Sie spricht aber auch unter "Einstellen des Papierformats":

Code:
...Wenn Sie von einem Layout plotten, haben Sie das Papierformat bereits im Dialogfeld Seite einrichten festgelegt. Wenn Sie dagegen aus der Registerkarte Modell plotten, müssen Sie das Papierformat vor dem Plotten festlegen. ...
Anmerkung: Wenn die Systemvariable PAPERUPDATE auf 1 gesetzt ist, wird eine Meldung angezeigt, wenn das Papierformat des Layouts nicht vom ausgewählten Plotter unterstützt wird. Das Papierformat wird automatisch an das vorgegebene Papierformat des ausgewählten Plotters angepaßt.

Und die kontextsensitive Hilfe bei "Optionen - Plot" meint:

Code:
Verwendet das Papierformat, das auf der Registerkarte Layout-Einstellungen im Dialogfeld Seite einrichten angegeben wurde, sofern das gewählte Ausgabegerät dieses Papierformat plotten kann. Wenn dies nicht der Fall ist, zeigt AutoCAD eine Warnung an und verwendet das Papierformat aus den Einstellungen in der Plotterkonfigurationsdatei (PC3) bzw. aus den vorgegebenen Systemeinstellungen (bei Systemdruckern). Sie können diese Option auch auswählen, indem Sie die Systemvariable PAPERUPDATE auf 0 setzen.

Verwendet das Papierformat aus den Einstellungen in der Plotterkonfigurationsdatei (PC3) bzw. aus den vorgegebenen Systemeinstellungen (bei Systemdruckern). Sie können diese Option auch auswählen, indem Sie die Systemvariable PAPERUPDATE auf 1 setzen.


Da scheint ja "wann kommt die Warnung" und "was wird wann gemacht" etwas durcheinander zu sein. Und warum ich im Modell angeblich kein Papierformat einrichten kann ist mir auch schleierhaft...


Nun zur Praxis:
a) Ich wähle eine HP-Plotter mit Seite A0 und drucke - alles läuft.
b) Dann wähle ich bei Paperupdate=0 eine Lexmark-Drucker-PC3 (der kann maximal A3 drucken) - und keine Meldung kommt. Es wird einfach auf A4 umgestellt - und fertig.


Frage 1:
Welche der genannten Online-Hilfen-Versionen ist richtig?

Frage2:
Warum wird behauptet, dass ich im Modell nur beim Druckbefehl das Papierformat wählen kann und nicht in der Seiteneinrichtung?

Frage 3:
Warum kommt keine Meldung, obwohl beim Wechsel des Plotgeräts das Papierformat umgestellt wird?

Schönen Abend

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 08. Feb. 2006 20:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Antwort 1:
alle drei Versionen sind richtig - denn sie sagen alle dasselbe aus.

Antwort 2:
Es wird nicht behauptet, dass du es nicht kannst - es wird behauptet, dass du es nicht musst (zwischen können und müssen ist ein Unterschied; also im Modell kannst du - im Layout musst du; lege mal ein neues Layout an und wechsle in dieses - du wirst sehen, dass der Seiteneinrichtungsdialog aufgeht)

Antwort 3:
Paperupdate gibt eine Warnmeldung aus, wenn es zu einem Update des Seitenformats kommt und die  Sysvar auf 1 steht; steht die Sysvar auf 0 kommt keine Warnmeldung (und es wird ohne Warnmeldung umgestellt).

Logischerweise muss er in beiden Fällen das Format ändern - aber das eine mal mit Warnung, das andere mal ohne.

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 08. Feb. 2006 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus Thomas

wenn es funktionieren würde, wäre mir die akademische Diskussion ja wurscht, aber ich habe ja vor dem Posting schon alles mögliche hin- und her gestellt.

1) Online-Hilfe:
"Systemvariable" und "Kontext" sagen: "0" warnt.
"Papierformat" sagt: "1" warnt.

2)Papierformate im Modell:
"Papierformat - müssen / können": Nicht lebenswichtig, aber die Anleitung ist wirklich widersprüchlich.

3) fehlende Warnung:
Ich schalte alles kreuz und quer: Modell / Layout; Grossplotter / Kleindrucker; Sysvar 0 / 1. Es kommt einfach keine Warnung ...

Der Hintergrund der nervigen Fragerei ist der, dass ich nächste Woche einigen das Drucken erklären will/soll, und die Erklärung:
"Das Ding sollte das machen, aber ich habe keine Ahnung, warum es was ganz anderes macht" - die möchte ich nach Möglichkeit vermeiden.

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 08. Feb. 2006 21:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter2 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist wieder so ein sch.. Übersetzungsbug....

(in der englischen steht's wiedermal richtig drin...)

Zitat:

Set Paper Size

Note: If the PAPERUPDATE system variable is set to 0, you are prompted if the layout’s existing paper size is not supported by the plotter you have selected. If the PAPERUPDATE system variable is set to 1, the paper size is automatically updated to reflect the default paper size of the selected plotter.


Im Vergleich dazu:

Zitat:

PAPERUPDATE System Variable

Type:  Integer
Saved in:  Registry
Initial value:  0

Controls the display of a warning dialog when attempting to print a layout with a paper size different from the paper size specified by the default for the plotter configuration file.

0  Displays a warning dialog box if the paper size specified in the layout is not supported by the plotter

1  Sets paper size to the configured paper size of the plotter configuration file


------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 08. Feb. 2006 21:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

OK - also Einigkeit: "0" sollte warnen.

Aber warum bei mir weder bei 0 noch bei 1 gewarnt wird, bleibt weiterhin ein Rätsel..

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 09. Feb. 2006 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Peter2 10 Unities + Antwort hilfreich


PAPERUPDATE06.JPG

 
Wenn ein Layout mit einer Seiteneinrichtung eingerichtet ist
welche einen zB einen Drucker nutzt den DU garnicht hast...
Wenn du in dieser Datei ins Layout wechselt und den Seite-Einrichten
oder Plotten-Dialog öffnest, so kommt erst einmal die Meldung das der
gespeicherte Drucker(Treiber) nicht gefunden wurde und das eine andere Konfiguration eingestellt wird.

Im Dialog stehen dann bei Plotter:  "Kein"und bei
Papierformat steht: "(Vorheriges Papierformat: 0815x7MAL7)"

Stellt man nun einen anderen Plotter ein der das "vorherige Papierformat nicht unterstützt, so kommt die Meldung welche
man hier palavert... zumindest wenn Paperupdate=0 ist !


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 09. Feb. 2006 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Plotterkonfig_fehlt.jpg


Plotterkonfig_Papierformat.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von cadffm:
...einen zB einen Drucker nutzt den DU garnicht hast...

Das ist der springende Punkt: Es geht nicht um den Wechsel bestehender Drucker, sondern um den PC3-Wechsel bei fehlender oder falsch definierter PC3.

Ich fasse die Ergebnisse meiner heutigen Tests zusammen - für diejenigen, die es nachvollziehen wollen:

Vorbereitung:
Eine Zeichnung nehmen, einen HP-Plotter anhängen, Format A0 wählen, als "test.pc3" speichern, Zeichnung speichern.

Test 1:
Test.pc3 umbenennen in x.pc3 - Plotbefehl starten - Warnfenster zur fehlenden PC3 erscheint - das Plotgerät steht auf "Kein", das Papierformat steht auf "vorheriges Papierformat 841 x 1189 mm" - einen A4-Drucker wählen - das Papierformat springt automatisch auf A4. Es gibt keine Warnmeldungen, egal wie das PAPERUPDATE steht.

Test 2:
Kopiere eine PC3 eines "Kleindruckers" (ohne A0) in "Test.pc3" - Plotbefehl starten - in der Befehlszeile (!) erscheint unabhängig von PAPERUPDATE die Warnung _plot Der Plotter unterstützt das Papierformat 841.00 x 1189.00 mm nicht, druckbarer Bereich 841.00 x 1189.00 mm.Bestätigen Sie das neue Papierformat vor dem Plotten. - im Druckmenü wird die definierte PC3 angeführt, aber natürlich das Standardpapierformat.

Ergebnis für mich:
a) Der Hintergrund der Meldungen ist mir jetzt klar.
b) Warum die Meldung immer kommen und immer in der Befehlszeile und warum die Sysvar anscheinend nicht reagiert ist mir nicht klar, aber jetzt auch egal. (Expert steht auf 0, filedia und cmddia auf 1).

Ich bedanke mich für die Hinweise.

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 09. Feb. 2006 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Paperupdate_Warnung.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von Peter2:
...b) Warum die Meldung immer kommen und immer in der Befehlszeile und warum die Sysvar anscheinend nicht reagiert ist mir nicht klar, ...

Jetzt scheint es klar:


und irgendwo hier versteckt sich der Registry-Eintrag:

Code:
"PLSPOOLALERT"=dword:00000000
"PAPERUPDATE"=dword:00000000
"PLOTLEGACY"=dword:00000000
"PSTYLEPOLICY"=dword:00000001
"OLEQUALITY"=dword:00000001
"Anyport"=dword:00000000
"Validation Policy"=dword:00000003
"Validation Strategy"=dword:00000001

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz