Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  XYZ auslesen mit neuem BKS

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   XYZ auslesen mit neuem BKS (335 mal gelesen)
GWH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GWH an!   Senden Sie eine Private Message an GWH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWH

Beiträge: 505
Registriert: 08.06.2001

AutoCAD seit R14, Civil 3D 20xx
Win 7+10 Pro 64bit, ...

erstellt am: 30. Nov. 2005 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Experten.

Folgende Situation:
Block mit Attributen zum Auslesen der XYZ-Koordinaten erzeugt. Neuen Ursprung in der Zeichnung gesetzt, benannt, Spline gezeichnet. Dann den Block mittels MESSEN entlang des Splines ausgerichtet, synchronisiert, damit die Attribute wieder sichtbar sind.
Und nun die unangenehme Situation: trotz regenieren (oder auch Schriftfelder aktualisieren) werden nicht die Werte ausgehend vom neuen BKS, sondern vom Welt-BKS herausgelesen. Habe schon einige Varianten ausprobiert:
Symbol und Attribute zu Block
Block und Attribute zu neuem Block
Block mit Feldern - keine Aktualisierung möglich.

Gibt es da vielleicht eine Sys.? Hoffe es kennt jemand eine Lösung.

------------------
Ciao Günter

--------------------------------------------------------------------------------
"Es gibt keine Probleme, sondern Aufgaben zu lösen."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanJP
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von StephanJP an!   Senden Sie eine Private Message an StephanJP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanJP

Beiträge: 786
Registriert: 09.11.2000

AutoCAD ,MAP 3D, Civil 3D, P&ID, VehicleTracking alles bis 2017, WS-Plateia, BBSoft,Win 7 Prof, Canon PlotClient
Canon IPF 605, 825

erstellt am: 30. Nov. 2005 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GWH 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Günter,

kenne zwar keine SYSVAR, hätte aber einen Lösungsvorschlag:

alle Blöcke markieren (mit neuen Bks aktuell) und mit Basispunkt 0,0,0 in eine neue Zeichnung auf 0,0,0 einfügen. Dann nochmal das aktualisieren probieren. Jetzt sollten die Koordinaten richtig sein?

------------------

gruß
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GWH an!   Senden Sie eine Private Message an GWH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWH

Beiträge: 505
Registriert: 08.06.2001

AutoCAD seit R14, Civil 3D 20xx
Win 7+10 Pro 64bit, ...

erstellt am: 30. Nov. 2005 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da dies in Katasterplänen benötigt wird, ist es als Lösung nicht akzeptabel. Außerdem verfehlt es den Sinn der Sache.
Trotzdem Danke.

------------------
Ciao Günter

--------------------------------------------------------------------------------
"Es gibt keine Probleme, sondern Aufgaben zu lösen."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joern bosse
Ehrenmitglied
Dipl.-Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von joern bosse an!   Senden Sie eine Private Message an joern bosse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joern bosse

Beiträge: 1649
Registriert: 11.10.2004

erstellt am: 30. Nov. 2005 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GWH 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Günter,
man könnte über LISP was machen, mit dem Befehl "trans". Dazu müsstest Du aber ein  bißchen deutlicher werden, was wie ausgelesen werden soll.
Einfügepunkt des Blockes, (alle)Attributswerte, wie soll den ausgegebenen Daten weiterverarbeitet werden?

------------------
viele Grüße

Jörn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz