Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  ADT&Acad-Partitions-Installation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ADT&Acad-Partitions-Installation (336 mal gelesen)
Voran
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Voran an!   Senden Sie eine Private Message an Voran  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Voran

Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2005

erstellt am: 25. Jan. 2005 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich würde gerne AutoCAD2005 und ADT2004 auf zwei verschiedenen Partitionen installieren. Jede dieser Partitionen hat ein eigenes Betriebssystem(W2000prof.SP4).

Kann ich dies ohne Bedenken einfach tun?
Oder ist dies nicht möglich?

Viele Grüße
Voran

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ulf Böger
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ulf Böger an!   Senden Sie eine Private Message an Ulf Böger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ulf Böger

Beiträge: 281
Registriert: 18.09.2002

IBM R50p 1.7GHz 1GB RAM
ATI Mobility Fire GL T2 128 MB
Win2000 SP3
AutoCAD Mechanical 2004 DX
Inventor 8 SP1
ADT 2004
PartSolutions 8

erstellt am: 26. Jan. 2005 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Voran 10 Unities + Antwort hilfreich

Kannst du, wobei das nicht davon abhängt welches Betriebssystem auf der Partition ist sondern unter welchem gestartetem Betriebssystem du installiertst!

------------------
Nur Döner macht schöner und wenn du ihn nicht isst, bleibst du wie du bist!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Voran
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Voran an!   Senden Sie eine Private Message an Voran  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Voran

Beiträge: 4
Registriert: 25.01.2005

erstellt am: 26. Jan. 2005 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ulf,

ich will auf jeder Partition ein Betriebssystem installieren. Eine Partition soll ADT und die andere ACAD erhalten. Somit kann ich dann beim Start des Rechners gleich die Partition auswählen.

Wie sieht es bei dieser Art der Installation mit der Lizensierung aus?
Könnte es da Probleme geben?
Oder wird so eine Installation vom Lizenztool behandelt wie eine normale Installation auf einer partitionsfreien Festplatte?

Gruß
Voran

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz