Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  3D Polyline to 3D Fläche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D Polyline to 3D Fläche (1036 mal gelesen)
captainfritz
Mitglied
Bauingenieur/Wasserbau


Sehen Sie sich das Profil von captainfritz an!   Senden Sie eine Private Message an captainfritz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für captainfritz

Beiträge: 270
Registriert: 07.05.2004

AutoCAD 2005/2006/2007 Map, AutoTerrain, bbsoft, Geotools, Windows XP

erstellt am: 11. Nov. 2004 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

wie kann ich aus geschlossenen 3D Polylinien mit(immer)3 Stützpunkten 3D Flächen generieren??

Viel Spaß beim Grübeln

------------------
mit CADzerischen Grüßen
Matthias 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matgehrke
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von matgehrke an!   Senden Sie eine Private Message an matgehrke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matgehrke

Beiträge: 651
Registriert: 31.08.2003

- ACAD 2015

erstellt am: 11. Nov. 2004 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für captainfritz 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo matthias.

in meiner API habe ich eine solche funktion drin. wenn es nicht so viele objekte sind poste die datei mal. dann kann ich dir helfen

gruß
matgehrke

------------------
  ... blue sky and happy landing matthias

[Diese Nachricht wurde von matgehrke am 11. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

captainfritz
Mitglied
Bauingenieur/Wasserbau


Sehen Sie sich das Profil von captainfritz an!   Senden Sie eine Private Message an captainfritz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für captainfritz

Beiträge: 270
Registriert: 07.05.2004

AutoCAD 2005/2006/2007 Map, AutoTerrain, bbsoft, Geotools, Windows XP

erstellt am: 11. Nov. 2004 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Matthias,

sind aber so um 90000 Objekte und kommt, wenns dann funktioniert, auch häufiger vor.

hast du dir das selber gestrickt oder ist das Teil von Dataflor?

------------------
mit CADzerischen Grüßen
Matthias 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matgehrke
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von matgehrke an!   Senden Sie eine Private Message an matgehrke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matgehrke

Beiträge: 651
Registriert: 31.08.2003

- ACAD 2015

erstellt am: 11. Nov. 2004 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für captainfritz 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo matthias.

es handelt sich bei dem tool um die fremddatenoptimierung von dataflor. dabei werden einzelne linien (auch 3d) automatisch verbunden. 90000 sollten objekte auch möglich sein. mail mir die datei mal zu.

gruß
matgehrke

------------------
  ... blue sky and happy landing matthias

[Diese Nachricht wurde von matgehrke am 11. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matgehrke
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von matgehrke an!   Senden Sie eine Private Message an matgehrke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matgehrke

Beiträge: 651
Registriert: 31.08.2003

- ACAD 2015

erstellt am: 11. Nov. 2004 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für captainfritz 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo matthias.

die datei ist wohl mit einem dgm gemacht.

die datei maile ich dir mit den 3d flächen zurück - ich habe das dtm von landxpert verwendet (www.landxpert.de)

- befehl EXTRACT zum höhenpunkte ableiten
- befehl TRIA für die neuberechnung der oberfläche
- befehl URSPRUNG zum zerlegen in 3d-flächen

als add on habe ich dir mit dem befehl ISOLINIEN auch noch höhenlinien eingefügt.

dann weiterhin frohes schaffen

gruß
matgehrke

------------------
... blue sky and happy landing matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

captainfritz
Mitglied
Bauingenieur/Wasserbau


Sehen Sie sich das Profil von captainfritz an!   Senden Sie eine Private Message an captainfritz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für captainfritz

Beiträge: 270
Registriert: 07.05.2004

AutoCAD 2005/2006/2007 Map, AutoTerrain, bbsoft, Geotools, Windows XP

erstellt am: 11. Nov. 2004 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

so hätte ich das auch mit AutoTerrain oder bbsoft machen können. Du triangulierst ja neu.

das Problem ist aber, dass dadurch z.B. Bruchkanteninformationen, die in den 3D Polylinien bereits enthalten sind (in dem Fall aus einem ARCVIEW-TIN, durch Neutriangulation verloren gehen können.

Zusätzlich müssen Umringe definiert werden, um die langen Dreiecke zu eliminieren.

Das ist ja in den Rohdaten alles schon passiert.

Deshalb die Frage noch ein bisschen anders:
Wie kann ich aus dem OBJEKTTYP 3D-Polylinie eine 3D Fläche machen??

@Matthias Vielen dank für deine Mühe

------------------
mit CADzerischen Grüßen
Matthias 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz