Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Dreiecksmaschen über Höhenpunkte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dreiecksmaschen über Höhenpunkte (1646 mal gelesen)
arci.n
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von arci.n an!   Senden Sie eine Private Message an arci.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arci.n

Beiträge: 4
Registriert: 10.11.2004

PC 1GHZ,Pentium 4,AutoCad 2002 ADT 3.3,RZI,

erstellt am: 10. Nov. 2004 20:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Leute,
folgende Situation stellt sich bei mir da:
Ich habe in ACad 2002 Höhenpunkt mit x,y,z Werten durch ein Script erzeugt. Sind so ca 900 Punkte. Jetzt versuche ich aus diesen Punkten ein Geländemodell zu erstellen. Habe schon alle mir bekanten automatisch ablufenden Sript-Funktionen wie 3dfläche, 3DNetz, 3DPoly usw. ausgeführt, aber die bekannten Punkte sind nicht in der richten Reihenfolge in meiner Sriptdatei. Also verbindet ACad von Punkt 1 zu 2 usw. Der nachfolgende Punkt ist aber nicht immer der nächste im Geländemodell. Daher meine Vermutung: Es müsste sowas wie ein "Tuch" über die vorh. Punkte gelegt werden, das sich ein Gelände abzeichnet.  Geht sowas mit der reinen ACad-Oberfläche oder brauch man dazu ein extra Tool???

Wie immer... Hilfe wird gerne angenommen!!

Gruß.. Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Proxy
Ehrenmitglied
Stateless-DHCP v6-Paketfragmentierer


Sehen Sie sich das Profil von Proxy an!   Senden Sie eine Private Message an Proxy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Proxy

Beiträge: 1627
Registriert: 13.11.2003

Tastaturen, Mäuse,
Pladden, Monitore, ...

erstellt am: 10. Nov. 2004 20:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

IMHOIn my humble opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach: Extra Tool ist da nötig. Frag mal unsere Lisp Gurus nach einer entsprechender Realisierung (das ist für deine Anforderung günstiger und schneller als ein komplettes bereits erstelltes Programm für GIS-Leute von den du dann nur 3 Funktionen brauchen kannst)

------------------
"Lisp?!?! Why the Hell did you pick the most arcane, obscure, and hopelessly-rooted-in-the-computer-science-department language in the world for an AutoCAD programming language?"  Read the whole story: The Autodesk File ca. 890 Seiten | 7500 KB PDF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mapcar
Mitglied
CADmin



Sehen Sie sich das Profil von mapcar an!   Senden Sie eine Private Message an mapcar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mapcar

Beiträge: 1250
Registriert: 20.05.2002

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana (Groucho Marx)

erstellt am: 10. Nov. 2004 23:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja, das ist so einfach nicht zu lösen. Wenn die Information über die Triangulierung erstmal weg ist... Natürlich könnte man bestimmte Ansätze programmieren, sinnvoll könnte z.B. das Minimum aller Verbindungen sein. Aber das ist nicht so einfach, dass man da mal schnell ein paar Zeilen zusammenkloppt.

Gruß, Axel Strube-Zettler

------------------
(defun - Lisp over night - AutoLisp-Programmierung für AutoCad - Da weiß man, wann man's hat
Meine AutoLisp-Seiten Mein Angriff auf dein Zwerchfell Mein Lexikon der Fotografie Mein gereimtes Gesülze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 10. Nov. 2004 23:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

Zwei abweichende Vorschläge:

Lösungsansatz 1:
Du gehst auf die Seite http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/themen.asp?ThemID=2028434694 und liest etwas über Thiessen-Polygone und Digitale Geländemodelle. Dann entwickelst du weiter ...

Lösungsansatz 2:
Du suchst dir im Telefonbuch das nächste Ingenieurbüro für Tiefbau / Wasserwirtschaft / Vermessungswesen und die machen dir das mit ihren Programmen in 15 Min; oder einen Hersteller für DGM-Software, den du ersuchst, dir als Demo dein Modell aufzubereiten.

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geos
Mitglied
Vermessungstechniker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Geos an!   Senden Sie eine Private Message an Geos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geos

Beiträge: 1017
Registriert: 21.09.2001

ACAD Map 2010, Win 7 Pro
eigene Lisp's<P>HW: Core i7 860, 2.8 GHz
3.3 GB, NVIDIA GeForce GTS 250

erstellt am: 11. Nov. 2004 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Dich die "große Lösung" auch interessiert - die hier: http://www.edo-software.de/produkte/autoterrain.html
bieten ein "Digitales Geländemodell" an, oder: www.rmdata.at

------------------
Gruß,
Ernst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

captainfritz
Mitglied
Bauingenieur/Wasserbau


Sehen Sie sich das Profil von captainfritz an!   Senden Sie eine Private Message an captainfritz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für captainfritz

Beiträge: 270
Registriert: 07.05.2004

AutoCAD 2005/2006/2007 Map, AutoTerrain, bbsoft, Geotools, Windows XP

erstellt am: 11. Nov. 2004 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

AutoTerrain als demo - sehr gut
900 Punkte?? wenns dabei bleibt - schick mal rüber
kriegst du als 3D Flächen zurück.

P.S. reine 3D Befehle dürften nicht ausreichen, da die Vermaschung nach bestimmten Kritereien abläuft. Stichwort Delauney

Sehr gut zum Verständins - Delauney/Voronoi-Thiessen http://www.cs.cornell.edu/Info/People/chew/Delaunay.html

------------------
mit CADzerischen Grüßen
Matthias 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matgehrke
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von matgehrke an!   Senden Sie eine Private Message an matgehrke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matgehrke

Beiträge: 651
Registriert: 31.08.2003

- ACAD 2015

erstellt am: 11. Nov. 2004 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo marc.

poste die datei mal - ich lege dir schnell ein gitternetz mit einem dgm drüber.

gruß
matgehrke

------------------
... blue sky and happy landing matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arci.n
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von arci.n an!   Senden Sie eine Private Message an arci.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arci.n

Beiträge: 4
Registriert: 10.11.2004

PC 1GHZ,Pentium 4,AutoCad 2002 ADT 3.3,RZI,

erstellt am: 11. Nov. 2004 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Straße.zip

 
Jo.. Danke für die ganzen Tipps..
@ matgehrke.. Wäre natürlich Super wenn das ginge. Mit welchem Prog. arbeitest Du denn um ein DGM zu erstellen. Muß das ja mal später öffters erstellen und kann euch ja nicht immer nerven!!!
Test jetzt mal alle Tipps.. und gib auch Empfelungen dazu!

Danke ..
Gruß Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matgehrke
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von matgehrke an!   Senden Sie eine Private Message an matgehrke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matgehrke

Beiträge: 651
Registriert: 31.08.2003

- ACAD 2015

erstellt am: 11. Nov. 2004 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo marc.

die zip.datei kann nicht geöffnet werden. bitte maile sie mir mal direkt zu
p.s.ich arbeite mit dem landxpert dtm.

gruß
matgehrke

------------------
... blue sky and happy landing matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matgehrke
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von matgehrke an!   Senden Sie eine Private Message an matgehrke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matgehrke

Beiträge: 651
Registriert: 31.08.2003

- ACAD 2015

erstellt am: 11. Nov. 2004 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo marc.

die fertige datei ist per mail unterwegs zu dir. einige anmerkungen seien mir aber gestattet:

- es sind nur 852 höhenpunkte
- für eine berechnung ziehmlich wenig, zudem sind keine kanten definiert
- einige punkte haben definitiv eine falsche höhe (schau die das ganze mal von der seite an
- die datei ist per mail unterwegs zu dir (dgm objekte einfach mit URSPRUNG auflösen).

gruß
matgehrke

------------------
  ... blue sky and happy landing matthias

[Diese Nachricht wurde von matgehrke am 11. Nov. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

m-troeger
Mitglied
gel. Bauzeichner; Vermessungszeichner, Vermesser im Außendienst, GIS-Erfassung in PARIS


Sehen Sie sich das Profil von m-troeger an!   Senden Sie eine Private Message an m-troeger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m-troeger

Beiträge: 295
Registriert: ..

ACAD14 und 2005;
MAP4; GeoCAD; PARIS;
( Vermessung )

erstellt am: 11. Nov. 2004 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich glaube ACAD2005 MAP macht DGM's. Jedoch Schnitte durch's GM mit Profilerstellung usw. soll nicht gehen, da hatten die Programmierer wohl keine Lust mehr.

------------------
Servus,
Mario 

www.the-skier.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arci.n
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von arci.n an!   Senden Sie eine Private Message an arci.n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arci.n

Beiträge: 4
Registriert: 10.11.2004

PC 1GHZ,Pentium 4,AutoCad 2002 ADT 3.3,RZI,

erstellt am: 12. Nov. 2004 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen...
Ich weiß,dass das nicht viele Punkte sind, aber ich babe halt nicht mehr von dem Vermessungsteam bekommen. Für eine Bestandsaufnahme sollte das angeblich reichen und die arbeiten auch nur wofür Sie bezahlt werden!
Konnte die Datei noch nicht öffnen, denke das liegt bei mir zu hause an ACAD 2002, besorge mir aber gerade das Batch-Tool zu umwandeln der Versionen.
Was meinst du mit "Keine Kanten definiert"?; müssen die ganzen punkte einmal rumrandet werden?
Kann man eigentlich auch dieses DGM zu einem Volumenkörper umwandeln oder es von einem anderen V.k. diferenzieren??

Gruß Marc


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

captainfritz
Mitglied
Bauingenieur/Wasserbau


Sehen Sie sich das Profil von captainfritz an!   Senden Sie eine Private Message an captainfritz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für captainfritz

Beiträge: 270
Registriert: 07.05.2004

AutoCAD 2005/2006/2007 Map, AutoTerrain, bbsoft, Geotools, Windows XP

erstellt am: 12. Nov. 2004 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arci.n 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
www.acadsee.com - konverter für nüsse

Bruchkanten definieren linienhafte Geländeveränderungen, z.B. eine Deichoberkante sollte nicht mit tausenden Punkten definiert, sondern als Bruchkante. - da gibts aber ne Menge Literatur - mal nachlesen

Differnzvolumen kannst du mit entsprechender DGM software berechnen, die hier vielfach genannt wurde.

Ich hab das Gefühl, du musst dich ein bisschen eingehender mit Thema befassen und z.B. die AutoTerrain demo runterladen und auch mal AUSPROBIEREN.

aber vielleicht rechnet ja jemand die Differnzvolumina für Dich

Keep smiling

------------------
mit CADzerischen Grüßen
Matthias 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz