Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Farben in Teilbereichen ausblenden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Farben in Teilbereichen ausblenden (640 mal gelesen)
Stephie
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephie an!   Senden Sie eine Private Message an Stephie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephie

Beiträge: 13
Registriert: 25.03.2004

AutocadMap2007
Widemann Systems Landcad 2007
Expresstools 2007
Windows XP Professional

erstellt am: 30. Jun. 2004 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

als Arbeitsdatei existiert ein Plan mit folgenden Vorgaben: eingefügte tif-Dateien als Plangrundlage, verschieden Farblayer mit jeweils nur einer Farbeinstellung für Solidschraffuren  und verschiedene Symbollayer. Das ganze ist ein Flächennutzungsplan einer Stadt.

Die Aufgabenstellung ist folgende: Für Änderungen dieses FNP´s zeichnen wir nun einen Kreis um eine Teilfläche. In dieser Teilfläche sollen die verschiedenen Farben beibehalten werden. In allen Bereichen außerhalb des Kreises soll nur eine schwarz-weiß Darstellung (der Grundlage und der Symbole) sichtbar sein.

Gibt es einen Weg/Befehl um zu erreichen das er mir alle Farben außerhalb des Kreises nicht anzeigt?
Das Problem ist das ich die Layer nicht einfach ausschalten kann da sie auch auf Solidschraffuren innerhalb des Kreises zugreifen.

Hoffe das Problem ist einigermaßen klar geworden. Sonst fragt doch bitte einfach noch mal nach.


Stephie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 30. Jun. 2004 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephie 10 Unities + Antwort hilfreich

Denke das Problem (es ist eines) ist klar: Nein, geht nicht.
(man kann einem "Plot" nur KEINE oder EINE Plotstiltabelle zuordnen)

------------------
- Sebastian -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadPLAN
Mitglied
Dipl.Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von cadPLAN an!   Senden Sie eine Private Message an cadPLAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadPLAN

Beiträge: 196
Registriert: 11.04.2003

AutoCAD Map 3D,
Vermessungsappliaktion rmMap
DXF Konverter,
AutoCAD 2000 lt,
Win2000

erstellt am: 30. Jun. 2004 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephie,

mein Vorschlag (gut etwas umständlich). Alle Layer, außer den Schraffuren und Solids) sperren. Dann alle Objekte außerhalb des Kreises mit der Maus markieren und dann die Farbe ändern.

Oder...
versuchs mal über Schnellsuche (rechte Maustaste), da kannst du so weit ich weiß verschiedene Bedingungen festlegen (alle Schraffuren - ohne die von Mittelpunkt bis radius). Weiß aber nicht ob das funktioniert, war nur so ne Idee.

Beim Plotten geht es auf alle Fälle nicht.

Evtl. helfen Applikationen (Fa. Widemann)

Hope I can help you

Gruß Gunter

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 30. Jun. 2004 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephie,

mit etwas Bastelei müsste es gehen. Du kannst ein Mansfen erstellen, das ein Loch hat. Hier schaltest Du die farbigen Layer aus. Das 2. Mansfen legst Du genau über das Loch, derselbe Zoomfaktor,  gleiche Ausrichtung, alle Layer ein...!

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1824
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 30. Jun. 2004 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephie 10 Unities + Antwort hilfreich

High,
auch eine Möglichkeit - zwei Ansichsfenster deckungsgleich, das eine rund mit dem Ausschnitt, das andere mit 'nem runden "blinden Fleck" (ja, das geht, region erstellen und Ansichtsfenster - Objekt), und dann mit unterschiedlichen Layern arbeiten.
Zugegeben umständlich ist auch das.

------------------
Ciao
J-SC
... geht's vielleicht doch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stephie
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephie an!   Senden Sie eine Private Message an Stephie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephie

Beiträge: 13
Registriert: 25.03.2004

AutocadMap2007
Widemann Systems Landcad 2007
Expresstools 2007
Windows XP Professional

erstellt am: 30. Jun. 2004 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Kramer24:
Hallo Stephie,

mit etwas Bastelei müsste es gehen. Du kannst ein Mansfen erstellen, das ein Loch hat. Hier schaltest Du die farbigen Layer aus. Das 2. Mansfen legst Du genau über das Loch, derselbe Zoomfaktor,  gleiche Ausrichtung, alle Layer ein...!

Lothar


Hallo Lothar,

an die Idee hatte ich jetzt gerade auch noch mal gedacht. Bin allerdings nicht ganz zurecht gekommen.
Könntest Du mir das mit dem Mansfen etwas genauer erklären. Also wie ich eins erstelle weiß ich auch. Aber wie bekomme ich eins mit Loch hin? Und wie ein kreisförmiges?

Danke für den Tipp
Stephie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 30. Jun. 2004 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephie 10 Unities + Antwort hilfreich


Mansfen1.dwg.txt

 
Stephie,

als erstes zeichnest Du eine Polylinie, die so aussieht, wie Dein äußeres Mansfen, also mit Loch (siehe Anhang)-> "mansfen"-> "objekt"-> dann erhälst Du ein Mansfen mit Loch, oder Du nimmst J-scs Vorschlag über Region...

Lothar

[Diese Nachricht wurde von Kramer24 am 30. Jun. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

c@s
Mitglied
cad kommunikation


Sehen Sie sich das Profil von c@s an!   Senden Sie eine Private Message an c@s  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für c@s

Beiträge: 263
Registriert: 07.08.2002

i7-4810MQ CPU 2.80 GHZ
32 GB
Nvidia GeForce GTX 780M
win 7<P>
AutoCad Architecture 2014

erstellt am: 30. Jun. 2004 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephie 10 Unities + Antwort hilfreich


afenster.jpg

 
oder du zeichnest einen kreis im pb
und konvertierst ihn in ein a fenster
siehe screenshot

gruss jochen

------------------
  N
W-|-O
  S

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 30. Jun. 2004 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephie 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von c@s:
oder du zeichnest einen kreis im pb
und konvertierst ihn in ein a fenster
siehe screenshot

...das wäre dann das Mansfen in der Mitte...

Das runde muss in das eckige;:...

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stephie
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephie an!   Senden Sie eine Private Message an Stephie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephie

Beiträge: 13
Registriert: 25.03.2004

AutocadMap2007
Widemann Systems Landcad 2007
Expresstools 2007
Windows XP Professional

erstellt am: 30. Jun. 2004 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer.

Hab jetzt meine 2 Ansichtsfenster und hoffe das auch den anderen hier diese Lösung gefällt. Ist zwar ein ein bißchen bastelei dabei, sollte uns aber trotzdem weiterhelfen.

Stephie

Ein paar Units sind unterwegs.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 30. Jun. 2004 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephie,

mir ist da auch noch so eine Idee gekommen. Mit den zwei AF (Kreis und Loch) ist auch mein Ansatz. Nun aber meine Änderung. Speichere Deinen FNP ein zweites mal (FNP2). Diesen FNP2 bearbeitest Du dahin, dass alle farbigen Layer als Graustufen angezeigt werden. Dann bindest Du den FNP2 als XRef an den FNP. Im Modellbereich blendest Du im runden AF das XRef aus, im übrigen Bereich lässt Du nur das XRef angezeigt.

Grüße Lutz

------------------
May the force be with you!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz