Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  ADT2004/Autocad2004

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ADT2004/Autocad2004 (266 mal gelesen)
hjkoenig
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von hjkoenig an!   Senden Sie eine Private Message an hjkoenig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hjkoenig

Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2004

erstellt am: 08. Apr. 2004 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
kann mir jemand sagen ob man von der ADT2004-CD auch reines Autocad2004 installieren kann. Oder ob es die Möglichkeit gibt den ADT auszuschalten. Ich habe es schon mit folgender Verknüpfung versucht:
Ziel:
"C:\Programme\Autodesk Architectural Desktop 2004\acad.exe" /t "acad.dwt" /p "Architectural Desktop"
Ausführen in:
"C:\Programme\Autodesk Architectural Desktop 2004\UserDataCache\"
Doch leider wird der ADT schon beim Betrachten einer Eigenschaft nachgeladen.
Frohe Ostern.

------------------
Was erlauben ????

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barbara Schurig acadGraph
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Barbara Schurig acadGraph an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara Schurig acadGraph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara Schurig acadGraph

Beiträge: 1194
Registriert: 06.10.2003

ADT 2008-2
AutoCAD 2008-13

erstellt am: 08. Apr. 2004 19:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hjkoenig 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

hier die gute nachricht, ja man kann das adt in ein autocad "umbauen".
leider bin ich in schon in den osterferien und habe kein adt zur hand.

aber einen kleinen tipp kann ich trotzdem geben, das profil muss noch geändert werden.in den optionen unter profil ein neues anlegen, in diesem dann über menülad einfach das autocadmenü zuladen und das adt menü beenden.
dieses eigene profil muss dann auch noch im startbutton angegeben werden.

grüße

b.schurig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WoK
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WoK an!   Senden Sie eine Private Message an WoK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WoK

Beiträge: 116
Registriert: 19.05.2003

WinXPSP2
ADT 2008, ET
ACLT 2008, LT-Extender, ET

erstellt am: 09. Apr. 2004 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hjkoenig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Bei mir hat das so funktioniert:
ADT öffnen, unter Optionen ein neues Profil erstellen, dieses aktuell setzen.
Mit menülad alle Menüs entfernen und acad.mns laden (alle ersetzen).
Profil exportieren.
Neue Verknüpfung erstellen
"C:\Programme\Autodesk Architectural Desktop 2004\acad.exe"  /p "PFAD\AutoCAD2004.arg"

LG
WoK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 09. Apr. 2004 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hjkoenig 10 Unities + Antwort hilfreich

doebert
Mitglied
Lehrer, Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von doebert an!   Senden Sie eine Private Message an doebert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für doebert

Beiträge: 81
Registriert: 25.11.2003

Windows 10
AutoCAD 2018
ACA 2018
imosIX 2017

erstellt am: 09. Apr. 2004 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hjkoenig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

noch einfacher geht`s damit:

Ziel:
C:\Programme\Autodesk Architectural Desktop 2004\acad.exe /p test

Da es - hoffentlich - kein Profil "test" gibt, startet AutoCAD mit den Standardeinstellungen, also ohne ADT u.a.

Gruß
Steffen Döbert-Beller

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz