Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Acad vom Server

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Acad vom Server (513 mal gelesen)
newcad
Mitglied
Abteilungsleiter in der AV


Sehen Sie sich das Profil von newcad an!   Senden Sie eine Private Message an newcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für newcad

Beiträge: 260
Registriert: 12.11.2003

Acad 2008 DE SP1
Expresstools DE
Acad LT 2008 DE SP1<P>Intel Core2Quad
Q6600 2,4GHz
Windows xp pro, SP3
2GB DDR2 Ram
GeForce GT 220 1024MB
Zwei-Bildschirm-Arbeitsplatz
TFT=V7 22"Wide
TFT=V7 22"Wide
AutoCAD OEM 2010
CAD+T Konstruktionsmodul

erstellt am: 08. Mrz. 2004 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mahlzeit zusammen,

wir wollen in Zukunft die Profile und Menüs unserer ca.30 Acad Arbeitsplätze auf den Server stellen.
Auf was ist zuachten und welche Menüdateien müssen auf den Server, damit hinterher alles Einwandfrei funktioniert.
Kann ich einzelne Lispprogramme ebenfalls über den Server laden?
Wie verhalten sich die Expresstools?
Ich würde mich über ein paar erfahrere Anregungen sehr freuen.

Danke
Ansgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 08. Mrz. 2004 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ansgar,
Profile würde ich nicht auf den Server legen, da jeder User seine Gewohnheiten hat und sich diese nur sehr schwer abgewöhnen lässt (ausser die Profile liegen in einer Art "Userhome"). Menüs für eine zentrale Implementation von Funktionen sind normal kein Problem, werden nur dann zum Problem wenn du unterschiedliche AC-Versionen laufen hast. Lisp-Programme kannst du alle vom Server starten (wenn der Support-Pfad eingegeben ist.

Was hast du mit den Express-Tools vor ?
Die würd ich dort lassen wo sie sind (habe mit dieser Konstellation keine Probleme und sehe auch keinen Grund warum ich die ET's auf den Server legen sollte, da zusätzliche Progs (LSP) in (ein) eigene(s) MNU-File(s) kommen).

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1824
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 08. Mrz. 2004 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

High,
für den Anfang vielleicht ein paar Denkanstöße zur Entscheidungshilfe. Sollen alle Mitarbeiter nur auf die gleichen Menüs zugreifen können, dann isses einfach - soll sich aber jeder auch noch sein Menü so aufbauen können (Anordnung und Zusammenstellung der Werkzeugkästen), wie er's gerne hätte - dann wird's schon komplizierter. Das gleiche gilt im Prinzip für die anderen Sachen auch, über die richtige Rechtevergabe (unabhängig von acad) sollte man sich schon Gedanken machen (sond sind plotzlich die Plotstile weg, weil ein Mitarbeiter der Meinung ist, er braucht sie nicht).
Das Laden und Ausführen von Lisproutinen vom Server klappt dafür recht problemlos, allerdings sollte sich in diesen Verzeichnissen auch kein unbefugter austoben dürfen.

------------------
Ciao
J-SC
  ... geht's vielleicht doch?

[Diese Nachricht wurde von j-sc am 08. Mrz. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mkl-cad
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von mkl-cad an!   Senden Sie eine Private Message an mkl-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mkl-cad

Beiträge: 378
Registriert: 23.07.2003

ACAD 2002
Express Tools 1-9
Architektural Desktop
Windows XP
Server Windows 2003
3 GHz Rechner
1 GB RAM
80 GB Festplatte
ATI FireGL V3100
2 17" Flachbildschirme

erstellt am: 08. Mrz. 2004 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Das ist im Grunde genommen kein Problem. Alle Menüdateien, alle Lisp-Programme, Schriftdateien, Dateien für Linientypen, Plotstiltabellen usw. können auf ein Netzwerkverzeichnis kopiert werden. Wichtig ist nur den Ordner bei den Optionen im Suchpfad einzutragen. Machen wir hier genauso. Wenn dan z.B jemand einen neuen Linientyp erstellt oder ein neues Lisp-Programm steht das jedem zur Verfügung. Ebenso ist es wenn jeman eine Plotstiltabelle erstellt. Vorgabedateien sollten dazu natürlich auch gehören. Wir oben beschrieben ist da abandern von Menüdateien dann natürlich für jeden user nicht möglich. Es ist natürlich möglich zusätzliche Werkzeugleisten zu erstellen die der eine oder andere ausblendet oder einschaltet. Änderungen an den Menüs machen wir hier nur in Abstimmung miteinander und dafür ist einer verantwortlich. Plotstiltabellen löschen wir nie, höchstens in Abstimmung. Auch die Treiberdateien für die Drucker und Plotter(ich meine die *.pc3 Dateien) sind bei uns im Netzwerkordner. Da bei uns alle die gleichen Drucker/Plotter benutzen und die nur einmal eingerichtet werden müssen finde ich das so praktischer. Und wenn´s dann mal nen neuen Drucker gibt steht der sofort allen zur Vefügung.

Wenn die Dateien nur kopiert werden und ACAD die Menüdateien in zwei Ordnern finden kann z.B ...\acad\support und ...\netzwerk\acad  dann nimmt ACAD die Dateien die in dem Suchpfad als oberstes stehen.

Martin 


[Diese Nachricht wurde von mkl-cad am 08. Mrz. 2004 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von mkl-cad am 08. Mrz. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1824
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 08. Mrz. 2004 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

@mkl-cad

das ist sicher machbar, aber lässt im Prinzip auch zu, dass ein unaufmerksamer oder (ich will niemandem was unterstellen, aber berücksichtigen sollte man's) übelgesinnter Anwender die Arbeitsergebnisse und -grundlagen von anderen ändert oder löscht. Und ab einer bestimmten Netzwerkgröße oder Anwenderzahl geht da ganz schnell die Übersicht verloren. (Vielleicht gibt's ja Praktikanten oder zeitlich befristete Mitarbeiter, oder einfach auch nur welche, die sich nicht richtig mit allen Dingen auskennen) Zur Verfügung stellen kann man ja die Sachen allen - aber allen erlauben, an diesen Daten zu manipulieren sollte man sich reiflich überlegen.

------------------
Ciao
J-SC
... geht's vielleicht doch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 08. Mrz. 2004 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

@j-sc:

Hatte ich vergessen zu erwähnen (bei uns ist es so). Muss dir nämlich in diesem Punkt voll beipflichten, da sich z.B.: die PC3-Files sowieso sehr leicht verstellen lassen und das "schlimme" Auswirkungen haben kann. 10U4U !!!

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mkl-cad
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von mkl-cad an!   Senden Sie eine Private Message an mkl-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mkl-cad

Beiträge: 378
Registriert: 23.07.2003

ACAD 2002
Express Tools 1-9
Architektural Desktop
Windows XP
Server Windows 2003
3 GHz Rechner
1 GB RAM
80 GB Festplatte
ATI FireGL V3100
2 17" Flachbildschirme

erstellt am: 08. Mrz. 2004 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo j-sc

Das ist schon richtig. Bei 30 Personen wirds bald kritisch. Bei uns sind wir 9 Personen. Probleme hatte ich noch nie da sich hier niemand mit der Änderung bzw. Programmierung von ACAD beschäftigt. Das überlässt man zum Glück mir. Nur sperren kann ich die Menüs nicht da ich Lisp-Programme geschieben habe die es den User zulassen Menüs umzuprogramieren ohne Porgrammierungskenntnisse zu haben. Hört sich jetzt sehr utopisch an. Ist aber so. Die duchgeführten Änderungen werden bei den anderen Usern erst bemerkt wenn die ACAD neu laden oder einen bestimmten Befehl aufrufen. Und das sind Änderungen die an alle User weitergegeben werden müssen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mkl-cad
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von mkl-cad an!   Senden Sie eine Private Message an mkl-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mkl-cad

Beiträge: 378
Registriert: 23.07.2003

ACAD 2002
Express Tools 1-9
Architektural Desktop
Windows XP
Server Windows 2003
3 GHz Rechner
1 GB RAM
80 GB Festplatte
ATI FireGL V3100
2 17" Flachbildschirme

erstellt am: 08. Mrz. 2004 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo tunnelbauer

Auch da muß ich Dir rechtgeben. Ist nur eine Frage der Abstimmung. Bei uns gibts für jeden Drucker abgespeicherte PC3 Dateien und das für verschiedene Qualitäten des Ausdrucks. Eine Änderung der Dateien ist dadurch nicht nötig, und wenn jemand dennoch eine Änderung wünscht wird die nur für die aktuelle zeichnung verwand und nicht gespeichert.
Aber wie gesagt. Änderungen sind eigendlich nicht nötig. Habe damit seit bestehen von ACAD noch keine Probleme gehabt.
Aber im Grunde habt ihr recht, ganz ohne Risiko ist es nicht. Aber bequem.

[Diese Nachricht wurde von mkl-cad am 08. Mrz. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

newcad
Mitglied
Abteilungsleiter in der AV


Sehen Sie sich das Profil von newcad an!   Senden Sie eine Private Message an newcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für newcad

Beiträge: 260
Registriert: 12.11.2003

Acad 2008 DE SP1
Expresstools DE
Acad LT 2008 DE SP1<P>Intel Core2Quad
Q6600 2,4GHz
Windows xp pro, SP3
2GB DDR2 Ram
GeForce GT 220 1024MB
Zwei-Bildschirm-Arbeitsplatz
TFT=V7 22"Wide
TFT=V7 22"Wide
AutoCAD OEM 2010
CAD+T Konstruktionsmodul

erstellt am: 08. Mrz. 2004 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ihr seid ja super schnell,

es soll so sein, daß jeder User seine eigenen Werkzeugkästen behalten kann.
Reicht es da nicht aus, die Acad.mnu als Mustermann 1.mnu und Mustermann 2.mnu usw. abzulegen?
Ich will mich ja auch innerhalb des Unternehmens an jedem PC mit meinen persönlchen Einstellungen anmelden können.

Ansgar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mkl-cad
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von mkl-cad an!   Senden Sie eine Private Message an mkl-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mkl-cad

Beiträge: 378
Registriert: 23.07.2003

ACAD 2002
Express Tools 1-9
Architektural Desktop
Windows XP
Server Windows 2003
3 GHz Rechner
1 GB RAM
80 GB Festplatte
ATI FireGL V3100
2 17" Flachbildschirme

erstellt am: 08. Mrz. 2004 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Kann man natürlich machen. Es können auch mit einer ACAD-Menü gewisse Benutzereinstellungen vorgenommen werden. Es kann bestimmt werden welche Werkzeugkästen der einzelne user sehen möchte und wie die angeordnet werden sollen. Die Idee mehrere *.mnu ´s zu benutzen ist ja nicht schlecht. Ist nur die Frage, wenn Ihr zusätzliche Lisp-Programm nutzen wollt und die ins Menü einbinden wollt, ob Ihr dann bei allen 30 Menüs die Änderungen durchführen wollt? Bei einer Menüdatei bräuchte man das nur einmal. Wenn natürlich ein User ein Button löscht ist dieses dann auf allen Rechnern weg. Oder man macht zwei Menüs. Eins für jeden User mit seinen Einstellungen und eins mit zusätzlichen Befehlen die für alle gelten. Na, ja wie auch immer. Wenn jeder dran rumbasteln will muß man so oder so Kompromisse eingehen und sich gegenseitig Abstimmen. Das sollte man natürlich immer :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

C. Thiel
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von C. Thiel an!   Senden Sie eine Private Message an C. Thiel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C. Thiel

Beiträge: 442
Registriert: 15.10.2001

ACAD2k2, MDT6 mit aktuellen SP's,
ACAD, ACADM, MDT 2004,
SE V15 SP4 + PM/KM
WIN-XP/SP1 im Novell-Netz
2,4GHz Pentium, 1GB RAM, Matrox Parhelia

erstellt am: 09. Mrz. 2004 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für newcad 10 Unities + Antwort hilfreich

@mkl-CAD

Besteht vielleicht die Möglichkeit sich Dein Programm irgendwo herunterzuladen? Natürlich nur wenn es nicht streng geheim ist.
So wie sich das anhört könnte das meine arbeit nämlich so ziemlich vereinfachen.

MfG

Chris

Zitat:
Original erstellt von mkl-cad:

Nur sperren kann ich die Menüs nicht da ich Lisp-Programme geschieben habe die es den User zulassen Menüs umzuprogramieren ohne Porgrammierungskenntnisse zu haben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz