Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Proxy-Elemente - wie bringe ich sie raus?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Proxy-Elemente - wie bringe ich sie raus? (383 mal gelesen)
Stephan 2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephan 2 an!   Senden Sie eine Private Message an Stephan 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephan 2

Beiträge: 326
Registriert: 28.11.2001

Rechner mit Core2 Duo , 2.8GHz, 4GB RAM
WinXP, Office 2003
Productstream 2009
Inventor 2009, Mechanical 2009, 2010

erstellt am: 30. Okt. 2003 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2d-drawing.zip

 
Hallo *****s

Habe im Anhang eine Datei, die als Vorlage dienen soll. Es sind durch einen Acad-Aufsatz Elemente reingerutscht, die ich leider nicht mehr bereinigen kann. Acad meldet, wenn mann mit dieser Datei als Vorlage startet, dass 5 oder 6 Proxy's drin sind. Die fehlende Anwendung ist Hyper Steel.
Die Layer sollen erhalten bleiben. Die habe ich mal angelegt. Es sind definitiv keine HyperSteel - Layer.
Selbst wenn man die Zeichnung bereingt und wieder als DWT speichert, Autocad mit dieser DWT dann startet, so kommt wieder die Proxy-Meldung. Wo sind denn diese verdammten Teile?
Kann mir jemand zeigen, wie die Zeichnung wieder sauber wird?

Vielen Dank für Hilfe.

Stephan

------------------
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 30. Okt. 2003 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephan 2 10 Unities + Antwort hilfreich

www.cadwiesel.de
"killproxy"

------------------
- Sebastian Mattis - CAD.de-User Treffen JEDEN Tag !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stephan 2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephan 2 an!   Senden Sie eine Private Message an Stephan 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephan 2

Beiträge: 326
Registriert: 28.11.2001

erstellt am: 30. Okt. 2003 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Info
Leider sagt mir das Tool, es findet keine Proxy-Elemente. Dennoch kommt AutoCAD Mech6 beim Öffnen der Zeichnung mit der Proxy-Meldung und den angeblichen 5 Elementen von HyperSteel.

Wer weiß weiter?

------------------
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T. Bürger
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von T. Bürger an!   Senden Sie eine Private Message an T. Bürger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T. Bürger

Beiträge: 201
Registriert: 30.01.2001

AcadCAD MEP 2008 (D A CH)

erstellt am: 30. Okt. 2003 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephan 2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephan,

die Zeichnung als DXF R.12 speichern und dann wieder einlesen.
Dann sollten Deine Proxy's platt sein.

------------------
Grüße T. Bürger   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4131
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 30. Okt. 2003 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stephan 2 10 Unities + Antwort hilfreich


ACAD-2d-drawing.zip

 
Hallo Stephan,

probier mal die Zeichnung im Anhang aus.

Grüße Holger

------------------
Holger Brischke
(defun - Lisp over night!
AutoLISP-Programmierung für AutoCAD
NEU: AutoLISP- Projektschulung
NEU: Praxisorientierte Schulungen und Workshops durch die bekannten CAD.de Moderatoren
AutoCAD, AutoCAD LT, AutoCAD Mechanical, Mechanical Desktop, Architectural Desktop

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stephan 2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stephan 2 an!   Senden Sie eine Private Message an Stephan 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stephan 2

Beiträge: 326
Registriert: 28.11.2001

erstellt am: 30. Okt. 2003 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Zeichnung ist fast sauber. Nur leider sind auch meine Layer mit weg. Die lassen sich wieder anlegen - klar. Und es ist ein MRE-Schriftstil mit drin, den mein System nicht kennt...???

Habe nun die Methode von Bürger angewandt. Und siehe da, die Zeichnung ist sauber, alle Layer sind drin. Habe sie nun veröffenticht auf alle Plätze und horche morgen früh, ob es irgendwo Reklamationen gibt.

Danke für euere Mithilfe

Stephan

------------------
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz