Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Text pixelt in PDF

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Text pixelt in PDF (816 mal gelesen)
Mad Fred
Mitglied
Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Mad Fred an!   Senden Sie eine Private Message an Mad Fred  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mad Fred

Beiträge: 12
Registriert: 21.08.2003

erstellt am: 25. Aug. 2003 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kletterstangen2-reihigmit2-8Kletterstangen-generic.pdf

 
Hallo Leute,

inzwischen habe ich es geschafft meine Zeichnungen in halbwegs brauchbare PDF´s zu konvertieren, leider ist da noch ein Problem mit den Bemaßungstexten die für den Grafiker zuviel pixeln.
Folgende Vorgangsweise:
plt-Datei über  Generic PostSript Printer (300dpi, TT-Text als Grafik od. Text)
pdf-konvertieren mit Distiller

Als Schrift habe ich simplex.shx.
Ehrlich gesagt habe keine Ahnung ob das überhaupt besser möglich ist, diese Zeug ist ziemliches Neuland für mich, aber seht Euch bitte das PDF an.

Vielen Dank im voraus für Eure Anregungen

lg

Manfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Rausch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Thomas Rausch an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Rausch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Rausch

Beiträge: 1199
Registriert: 26.03.2001

Intel P4 2,6 GHz
512 MB RAM
NVIDIA GeForce FX 5200
.
WinXP prof.
Autodesk Map 2004 SP 1
WS-Landcad 2004
.
Tetris

erstellt am: 25. Aug. 2003 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mad Fred 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich find es von der Qualität her recht gut, kommt natürlich wie immer auf den Verwendungszweck an.
Ich hätte zwei Lösungsansätze zu bieten:
1. größeres Blattformat beim erstellen der PS- bzw. pdf-Datei wählen um oder falls möglich im Treiber den dpi-Wert erhöhen.
2. für diesen Zweck einen der sonst viel gescholtenen TT-Font verwenden.

------------------

TEXTFILL DRAGMODE FILEDIA

gruß
thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1100
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 25. Aug. 2003 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mad Fred 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manfred,
versuche doch mal den Weg direkt über den Distiller. Einfach in ACAD als Drucker den Acrobat Distiller auswählen. Dort setzt du vorher die Auflösung entsprechend hoch. Der Distiller bietet viel mehr Möglichkeiten. 300dpi sind den meisten Grafikern zu wenig, deshalb ist der Text wohl auch nicht zu gebrauchen. Vielleicht nimmst du statt Simplex auch besser Romans. Das wirkt schon von Haus aus etwas dicker.

------------------
Gruß Heidi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mad Fred
Mitglied
Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Mad Fred an!   Senden Sie eine Private Message an Mad Fred  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mad Fred

Beiträge: 12
Registriert: 21.08.2003

erstellt am: 25. Aug. 2003 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Heidi,

das mit dem Distiller als Drucker klingt sehr fein, nur habe ich keine Ahnung wie ich den Drucker einrichten soll. Wenn ich mit dem Assistenten das mache habe ich bei Plottermodel für Adobe: PostScript Level 1 Plus, Level 2 und Level-1. Ist nicht das gewünschte oder?

Den Tipp von Thomas habe ich auch probiert, sowie das mit der anderen Schrift. Problem bei mehr dpi: Die übergänge werden zwar sanfter, aber die Zeichnung verliert an Schärfe. Andere Schriften wirken gleich einmal zu fett, sollen eher im Hintergrund bleiben, aber doch scharf. Ahja, das Ganze sollen Bilder für einen Produktkatalog sein.

Die Anforderungen für diesen Auftrag sind fast wie eine typische Stellenausschreibung: jung, dynamisch, kreativ, selbständig, familienfreundlich, UNI-Diplom, nicht älter als 22Jahre und ledig. Ich arme Hund 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1828
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 25. Aug. 2003 17:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mad Fred 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
den Distiller direkt als Plotter einzurichten war auch bei uns etwas schwierig. Bei der normalen ACROBAT (Vollversion)-installation kann man das bei benutzerdefinierter Installation mit auswählen. Danach erscheint der Distiller automatisch mit als Systemdrucker und unter DRUCKER->EIGENSCHAFTEN->ANSCHLÜSSE wurde von Acrobat der PDF-Anschluss mit installiert. Unter DRUCKER->EIGENSCHAFTEN->ERWEITERT müsste dann auch der Treiber AdobePS Acrobat Distiller auftauchen. Dummerweise findet man den Treiber nicht in der Liste, wenn mann auf DRUCKER->NEUER DRUCKER geht. Hier half uns ein kleiner Trick. Als neuen Drucker irgendeinen anderen installieren (am besten einen den man eh schon hat, um sich nichtmit noch mehr Treibern vollzumüllen) und dann anschließend manuell unter DRUCKER->EIGENSCHAFTEN->ERWEITERT den Treiber auf AdobePS Acrobat Distiller ändern. Hat allerdings etliche Zeit und Nerven gedauert, die richtige Reihenfolge rauszufummeln. Zumal der notwendige PDF-Anschluss die komische Angewohnheit hat, wieder zu verschwinden, wenn man ACROBAT nochmal installiert. Nach nochmal Neuinstallation war er dann wieder vorhanden. (Das ganze hilft nicht gerade, Vertrauen in die Software zu entwickeln). Wir haben übrigens ACROBAT 5.0 und  Windows2000 SP4, da waren die Macken an unterschiedlichen Rechnern nachvollziehbar.

Sorry für den Roman, hoffe es hilft trotzdem. Bei uns läuft es jetzt mit voreingerichteten Druckern von A4 bis A0.
Ciao
J-SC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1100
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 25. Aug. 2003 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mad Fred 10 Unities + Antwort hilfreich

wie gut, dass ich Tierfreund bin 
Im ACAD sollte in der Druckerliste Acrobat Distiller oder bei Verwendung des neuen Adobe Distiller6 Adobe PDF als Drucker angeboten werden. Diesen wählst du.
Vorher rufst du den Distiller direkt auf und gehst dort entweder über die Standardeinstellungen >Hohe Qualität< (2400 dpi) oder erstellst dir über die Voreinstellungen einen neuen Job mit den gewünschten Werten bei Acrobat 5. Adobe hat eine Hilfefunktion, dort ist das alles eigentlich ganz gut erklärt.

Wenn das Bilder für einen Produktkatalog werden sollen, könntest du das ganze auch über eps an den Grafiker geben. Der muss ja sicherlich eh die ganze Seite setzen und nicht nur das PDF einfügen.

------------------
Gruß Heidi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robgott
Mitglied
Automatisierungs Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Robgott an!   Senden Sie eine Private Message an Robgott  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robgott

Beiträge: 110
Registriert: 16.06.2003

erstellt am: 25. Aug. 2003 18:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mad Fred 10 Unities + Antwort hilfreich

Ansonsten als Post Script rausspielen, und den Distiller starten und konvertieren

------------------
was nicht passt wird passend gemacht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mad Fred
Mitglied
Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Mad Fred an!   Senden Sie eine Private Message an Mad Fred  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mad Fred

Beiträge: 12
Registriert: 21.08.2003

erstellt am: 25. Aug. 2003 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

vielen Danke für Eure Hilfe, jetzt sollte ich es irgendwie hinbekommen.

lg

Manfred 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz