Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Richtigen Maßstab wählen...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Richtigen Maßstab wählen... (25570 mal gelesen)
ElMariachi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ElMariachi an!   Senden Sie eine Private Message an ElMariachi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ElMariachi

Beiträge: 36
Registriert: 23.01.2003

erstellt am: 19. Aug. 2003 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Forummitglieder!

Ich habe eine kleine Frage, die ihr mir sicherlich schnell beatworten könnt:

Ich habe eine Zeichnung, die auf 1:100 geplottet werden soll, und diese wurde 1:1 mit der Grundeinheit "Meter" gezeichnet. 1m = 1 Zeicheneinheit. Ich würde gerne ein Layout auf 1:100 erstellen, welches sich auf A4 ausgeht, aber welche Einstellung für den Vorgabefaktor im Ansichtsfenster muss ich wählen, wenn genau 1:100 rauskommen soll?


Recht herzlichen Dank im Voraus,
El-Mar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steinmaus
Mitglied
Dipl.Ing. (Architektin)


Sehen Sie sich das Profil von steinmaus an!   Senden Sie eine Private Message an steinmaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steinmaus

Beiträge: 116
Registriert: 18.08.2003

Ein Theoretiker ist ein Mensch der praktisch nur denkt !
Acad 2004

erstellt am: 19. Aug. 2003 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

ganz einfach... du gehst mit dem Befehl MB in den Modellbereich (vom Papierbereich aus), dann den Befehl ZO = zoom und dann (Formel kommt gleich) 10xp - Enter. Nun hast du den Maßstab 1:100. Die Rechnung geht so: Bsp. für 1:100; 1000/ 100 = 10 (xp) oder 1:50; 1000/50 = 20 (xp) oder 1: 20 = 1000/20 = 50 (xp) .

SO, hoffe du ahst es verstanden.

lg JUlia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Caladia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Caladia an!   Senden Sie eine Private Message an Caladia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Caladia

Beiträge: 2546
Registriert: 04.03.2002

ACAD2009
ACAD2010 SP2
ACAD2011 SP1
ABDS-S 2012 SP2
ABDS-S 2013 SP2
ABDS-S 2014 SP1
ABDS-S 2015 SP2
ABDS-S 2016
Expresstools
A3-Makroboard
16-Tasten Lupe
Impression 3
Win7 64bit
IE11
Firefox
Office2003 SP3

erstellt am: 19. Aug. 2003 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

oder ganz einfach: unter Eigenschaften - Vorgabefaktor 10:1 oder Benutzerspezifischer Faktor 10

------------------
Gruss
Caladia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5789
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 19. Aug. 2003 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

als Ergänzung: Der Vorgabefaktor ist 10:1.

Lothar

------------------
"Stellt Euch vor, es geht, und keiner kriegt's hin." (Neuss)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1824
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 19. Aug. 2003 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
das mit dem Zoomfaktor ist nicht nur von den Zeicheneinheiten im Modellbereich abhängig, sondern auch von den Einheiten im Layout.
Hast du das A4 Blatt auch in meter gezeichnet (also 0,297 x 0,21) dann gilt bei 1:100 -> zoom 0.01xp (1/100), hast du das Blatt in mm gezeichnet, dann -> zoom 10xp (1/100*1000).
Ciao

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3056
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 19. Aug. 2003 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus

"Hast du das A4 Blatt auch in meter gezeichnet (also 0,297 x 0,21)"

Was hat das Blattformat mit dem Maßstab zu tun?

Wenn man  1m = 1 Zeicheneinheit zeichnet
Zoomfaktor 1 = 1:1000 Maßstab
Zoomfaktor 10 = 1:100 Maßstab
Zoomfaktor 100 = 1:10 Maßstab
Zoomfaktor 1000 = 1:1 Maßstab
Zoomfaktor 0.1 = 1:10000 Maßstab
Zoomfaktor 0.01 = 1:100000 Maßstab
usw.

Ob es sich mit einem A4 ausgeht häng vom der Größe des Planausschnitt´s (das was draufseinsoll) ab.

------------------

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie der Analphabetenvereinigung schenken.

mfG Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BerndE
Mitglied
Hochbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von BerndE an!   Senden Sie eine Private Message an BerndE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BerndE

Beiträge: 557
Registriert: 05.07.2003

Revit 2013
ACA 2012 deutsch
BuildingOne 5.4.5
Win7
WindowsNetz

erstellt am: 19. Aug. 2003 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi...von der logik her eigentlich---> 1: 100 AAAABER...

da Du in Metern zeichnest, und AutoCad seit Geburt in Milimetern denkt (flappsig aus gedrückt ..eigentlich ja Zeicheneinheiten)

mußt Du einstellen:  1000:100  entspricht (1000 mm : 100 m d.h. 1 m : 100 m) oder eben, wie meine "Vorredner" sagten...10:1

Wollte hier nur kurz darlegen, woher das eigentlich kommt.

------------------

Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 19. Aug. 2003 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

1000Punkte an den vorherigen (BerndE) Beitrag... den die Abfrage beim
erstellen eines Blattformates erfolgt wirklich in Millimetern und wenn man nun im Plotdialog angibt das Layout 1:1 drucken zu wollen, hat man in der Tat indirekt eine Vorgabe gegeben für Layoutbereich 1ZE=1mm.

Ich stehe voll hinter dieser Aussage und finde es gut zu sehen das ich nicht der einzige bin der dies so sieht und denkt.

Schließlich erklärt man jmd auch Layer = sowas wie Ebene ...
Ich erkläre dies auch so, aber - es sind nunmal keine Ebenen!

Bitte nicht näher darauf eingehen, wollte nur Bernd etwas loben 

------------------
Gruß Sebastian
Der Feind des Guten ist das Bessere.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stramag
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von stramag an!   Senden Sie eine Private Message an stramag  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stramag

Beiträge: 41
Registriert: 08.03.2003

ADT 3.3 mit Expresstools - Magellan2000 - Stratis 9.3 - HP DesignJet 750 C Plus

erstellt am: 20. Aug. 2003 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

da ich das ganze mit "MVSetup" bewerkstellige, hier die Eingaben dafür:

Voraussetzung:
Gezeichnet in "m", Blattgrößen in "mm", Plot-Maßstab 1:1!

Einheiten:    Papierbereich    Modellbereich
M 1:1000 -->        1                1
M 1:500  -->        2                1
M 1:250  -->        4                1
M 1:200  -->        5                1
M 1:100  -->        10              1
M 1:50  -->        20              1
M 1:25  -->        40              1
M 1:20  -->        50              1
M 1:10  -->        100              1

Gruß Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BerndE
Mitglied
Hochbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von BerndE an!   Senden Sie eine Private Message an BerndE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BerndE

Beiträge: 557
Registriert: 05.07.2003

Revit 2013
ACA 2012 deutsch
BuildingOne 5.4.5
Win7
WindowsNetz

erstellt am: 25. Aug. 2003 00:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ElMariachi 10 Unities + Antwort hilfreich

@stramag
Warum nur so umständlich? wenn du meine obige erläuterung siehst, dann siehst du, das du immer nur 1000 zu gewünschtem maßstab einstellen mußt. (bei Zeichnungen in Meter)
Die Angaben von stramag stimmen zwar auch, stellen nur ein kürzen eines Bruchs dar. AutoCad ist es aber egal, wie Ihr es eingebt.....und wenn man es genau nimmt....mir eigentlich auch 

M 1:1000 -->      1000:1000              1:1
M 1:500  -->        1000:500              2:1
M 1:250  -->        1000:250              4:1
M 1:200  -->        1000:200              5:1
M 1:100  -->        1000:100            10:1
M 1:50  -->          1000:50              20:1
M 1:25  -->          1000:25              40:1
M 1:20  -->          1000:20              50:1
M 1:10  -->          1000:10            100:1

------------------

Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz