Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Wieder einmal ein 3d Problem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wieder einmal ein 3d Problem (230 mal gelesen)
Christian Barwart
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Christian Barwart an!   Senden Sie eine Private Message an Christian Barwart  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian Barwart

Beiträge: 139
Registriert: 13.08.2002

erstellt am: 21. Okt. 2002 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


tunnel.jpg

 
Ich sollte das überschüssigen Querttunnelteil, das in den Haupttunnel ragt, irgenwie wegschneiden, jedoch habe ich nichts gefunden mit dem das auch funktioniert. Beim Befehl Differenz wird das falsche wegeschnitten. Könnt ihr mir helfen?
Danke!


------------------
viglconsult
tunneling & hydraulic engineering
a-6780 schruns

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd Cuder
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Bernd Cuder an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd Cuder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd Cuder

Beiträge: 692
Registriert: 10.07.2002

AutoCAD 2002/2004/2005
unter Windows 2000
Professional SP3
PIV 3.4GHz 1024MB
NVIDIA GeForce FX Go5700

erstellt am: 21. Okt. 2002 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian Barwart 10 Unities + Antwort hilfreich

Befehl ÜBERLAG erzeugt neuen, gemeinsamen Körper,
vom Quertunnel abziehen, Volumenkörper trennen.
Überschüssigen Teil löschen

------------------
Bernd Cuder
Cad&Co makes CAD easy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guenni
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von guenni an!   Senden Sie eine Private Message an guenni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guenni

Beiträge: 30
Registriert: 10.10.2002

arbeite mit AutoCAD MPP6
auf 800 MHz Pentium III 256 MB RAM
Matrox Millennium G400 AGP Twinface

erstellt am: 21. Okt. 2002 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian Barwart 10 Unities + Antwort hilfreich

Nee, Nee! Das bringt doch das selbe Ergebnis wie Differenz, oder?!
Mußt eigendlich in so einem Fall einen Quertunnel malen, der innen nicht hohl ist. Den kann man dann von den anderen Tunneln mit Differenz subtrahieren, sonst bleibt immer im Quertunnel eine Türe stehen, die zum großen Tunnel gehört...
Zu dem Tunnel ohne Loch kommt man am schnellsten, wenn man vom Quertunnel am Anfang einen Querschnitt erstellt, den mit Ursprung auflöst, mit Region wieder zusammenfügt, aber die innere Region nachher nicht mit extrahiert...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd Cuder
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Bernd Cuder an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd Cuder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd Cuder

Beiträge: 692
Registriert: 10.07.2002

AutoCAD 2002/2004/2005
unter Windows 2000
Professional SP3
PIV 3.4GHz 1024MB
NVIDIA GeForce FX Go5700

erstellt am: 21. Okt. 2002 18:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian Barwart 10 Unities + Antwort hilfreich


3d.jpg

 
Den großen Tunnel kann ich nach der selben Methode
wie den Kleinen aussparen.
Mitunter muß man das Ergebnis von Überlag einmal kopieren,
um später wieder was für Vereinig zu haben.

Wie gesagt, einmal Überlag, neuen Körper zweimal kopieren,
von der jeweiligen Röhre differenzieren, Volumenkörper trennen,
Rest löschen und große Röhre mit drittem Überlag vereinigen.

------------------
Bernd Cuder
Cad&Co makes CAD easy

[Diese Nachricht wurde von Bernd Cuder am 21. Oktober 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz