Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  DIN A3 Farb-Tintendrucker

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DIN A3 Farb-Tintendrucker (117 mal gelesen)
Cad-Knecht
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Cad-Knecht an!   Senden Sie eine Private Message an Cad-Knecht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cad-Knecht

Beiträge: 10
Registriert: 08.05.2002

MS-Windows 2000
AutoDesk Map 3D 2004
AutoDesk Map 3D 2005
AutoDesk Map 3D 2007 (In Vorbereitung)
HP DesignJet 800
HP DesignJet 750 C+
HP DesignJet 600

erstellt am: 08. Mai. 2002 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute !
Ich benötige unbedingt Hilfe !
Ich benutze Acad 2000i LT und Acad 14 auf Win NT 4.0 und habe einen HP Business Inkjet 2600 DN Drucker. Bei beiden Programmen wird der Befehl des Zeilenmischen nicht ausgeführt. Das Ergebnis ist z.B., das
farbige Flächen, die eine schwarze Umrandung haben, überdeckt werden.
Kann es sein, das dieser Drucker für CAD-Anwendungen völlig ungeeignet ist ? Wenn ja, welcher Hersteller hat einen Autocad tauglichen Drucker, der DIN A3 und 4 separate Farben (cyan, magenta, gelb und schwarz) hat ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Preiwuss
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von Angelika Preiwuss an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Preiwuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Preiwuss

Beiträge: 1169
Registriert: 12.07.2000

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und Zusatz zu meinem Job bei S-CAPE GmbH............................. auf Grund Eheschliessung neuer Name: Angelika Hädrich

erstellt am: 08. Mai. 2002 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cad-Knecht 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cad-Knecht,
HP Business Inkjet 2600 DN Drucker - habe schon gehört, daß es da manchmal Probleme gibt. Ob man über den Treiber da was tun kann weiß ich nicht - aber schon mal probiert, (im AutoCAD LT 2000i  Menü Extras -> Anzeigenreihenfolge die Farbflächen ganz nach unten oder die schwarze Umrandung ganz nach oben zu legen? Das hilft oft für das Drucken... egal mit welchem Gerät.

Alternativ ist für des Drucken/Plotten aus AutoCAD der EPSON Stylus 1520 nach meiner Meinung immer noch der Beste im A3... 2 Patronen 1x schwarzund eine 3er gelb,cyan, magenta kann bis A2... (bis auf kleine Einbusen im bedruckbaren Bereich)
Gruss Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cad-Knecht
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Cad-Knecht an!   Senden Sie eine Private Message an Cad-Knecht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cad-Knecht

Beiträge: 10
Registriert: 08.05.2002

MS-Windows 2000
AutoDesk Map 3D 2004
AutoDesk Map 3D 2005
AutoDesk Map 3D 2007 (In Vorbereitung)
HP DesignJet 800
HP DesignJet 750 C+
HP DesignJet 600

erstellt am: 08. Mai. 2002 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Angelika, aber leider hat es zu einer weiteren Problematik geführt. Der Drucker meldet jetzt, das der Speicher (45 MB !!!) zu klein sei. Komisch !? Der Tipp ansonsten hat die allgemeine Fehlerquelle behoben.
Viel Spaß mit Acad wünscht Cad-Knecht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Preiwuss
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von Angelika Preiwuss an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Preiwuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Preiwuss

Beiträge: 1169
Registriert: 12.07.2000

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und Zusatz zu meinem Job bei S-CAPE GmbH............................. auf Grund Eheschliessung neuer Name: Angelika Hädrich

erstellt am: 08. Mai. 2002 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cad-Knecht 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cad-Knecht,
schau mal bei Plotstil, ob dort Pixelschattierung und/oder Graustufen aktiv sind, wenn ja mal deaktivieren und dann probieren. Geht natürlich nur, wenn keine Rastergrafiken in die DWG eingebunden sind und nicht gerade die Zuordnung der Farben von den Graustufen abhängt...
Gruss Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz