Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
   "solprof" und Layer im ACAD 2000 bzw. 2002

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   "solprof" und Layer im ACAD 2000 bzw. 2002 (268 mal gelesen)
Birze
Mitglied
Projektleiter Telekommunikation-Mobilfunk


Sehen Sie sich das Profil von Birze an!   Senden Sie eine Private Message an Birze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Birze

Beiträge: 81
Registriert: 03.12.2001

erstellt am: 23. Apr. 2002 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Gibt es die Möglichkeit beim Zurückprojezieren auf 2D die Layer (wichtig wären die Farben) beizubehalten ?
Eigentlich erstellt AUTOCAD nach dem Befehl 'solprof' immer zwei Projektionen mit den Layernamen PV (sichtbar) bzw. PH (verdeckt).
Diese müssen wir dann wieder auflösen und dann mühsam mit dem Pinsel  die Eigenschaften übertragen (blau für Bestand, rot für Neubau).
Weiss jemand eine Lösung oder geht's einfach nicht.

mfg
Birze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas PTU
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Andreas PTU an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas PTU  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas PTU

Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2001

AutoCAD 2002 mit Express Tools, AutoNORM 2002 und Hypersteel6.0

erstellt am: 23. Apr. 2002 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Birze 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!
Warum bennenst du die PV und PH Layer nicht einfach mit "umbenenn" um, anstatt einzeln die Eigenschaften zuweisen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Birze
Mitglied
Projektleiter Telekommunikation-Mobilfunk


Sehen Sie sich das Profil von Birze an!   Senden Sie eine Private Message an Birze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Birze

Beiträge: 81
Registriert: 03.12.2001

erstellt am: 23. Apr. 2002 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andreas,

Darin beseht ja leider das Problem.
Das 3D- Objekt hat z.B. 10 Bauteile, 6 davon sind blau, 4 davon rot.
Diese Farben sollten sie auch im 2D- Modell haben.
Den erhaltenen Layer PV aus der Projektion kann ich dann mit 'umbenenn' nur entweder rot oder blau zuweisen.
Da hilft meiner Meinung nach nur der Pinsel.

mfg
Birze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas PTU
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Andreas PTU an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas PTU  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas PTU

Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2001

AutoCAD 2002 mit Express Tools, AutoNORM 2002 und Hypersteel6.0

erstellt am: 23. Apr. 2002 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Birze 10 Unities + Antwort hilfreich

Aha!

...mehr weiß ich leider auch nicht. Da hilft warscheinlich nur mehr: "Super-Angelika", oder der Pinsel.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ChristianSchwarzer
Mitglied
Schreiner


Sehen Sie sich das Profil von ChristianSchwarzer an!   Senden Sie eine Private Message an ChristianSchwarzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ChristianSchwarzer

Beiträge: 210
Registriert: 31.12.2001

ACAD 2009

erstellt am: 23. Apr. 2002 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Birze 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht geht's so:

Die Ursprungsobjekte jeweils auf eigenen Layer legen, wenn sie's nicht schon sind. (Layer blau, rot, etc.)

Dann die nicht benötigten Layer frieren und nur jeweils eine Farbe tauen. Objekte jetzt einzeln "solprof" unterwerfen....
PV und PH dann wieder nach Wunsch benennen.


...ist nur so eine Gedanke...


------------------
Gruß,
Christian
http://www.werkstatt-im-hof.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Birze
Mitglied
Projektleiter Telekommunikation-Mobilfunk


Sehen Sie sich das Profil von Birze an!   Senden Sie eine Private Message an Birze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Birze

Beiträge: 81
Registriert: 03.12.2001

erstellt am: 23. Apr. 2002 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christian,

Einzeln 'solprof' ist schlecht, da mir dadurch die Verdeckung der Objekte verloren geht, d.h. wenn ich einen Teil einzeln projeziere, der teilweise verdeckt hinter einem anderen liegt, müsste ich die Unsichtbaren im 2D- Modell wieder extra löschen, stutzen...

mfg
Birze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz