Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Messen in AutoCad2000

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Messen in AutoCad2000 (110 mal gelesen)
Lothar E
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Lothar E an!   Senden Sie eine Private Message an Lothar E  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lothar E

Beiträge: 29
Registriert: 30.07.2001

erstellt am: 20. Mrz. 2002 19:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen

Wir arbeiten gelegentlich mit AutoCad2000(ohne Genius etc.).Gibt es eine Möglichkeit in einer Zeichnung, die im Maßstab 1:2 erstellt ist, die Funktion "Messen" so umzustellen das die gemessenen Werte als 1:1 Werte angezeigt werde?

Für eure Antworten vielen Dank
im Vorraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schröther
Mitglied
Selbständig Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Schröther an!   Senden Sie eine Private Message an Schröther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schröther

Beiträge: 178
Registriert: 13.01.2002

Windows 8.1
Inventor 2016

erstellt am: 20. Mrz. 2002 20:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar E 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

es gibt keine möglichkeit dies umzustellen da mit messen die einheiten in acad gemessen werden.

aber mit varia die komplette zeichnung auf 1:1 skalieren
dann kann normal gemessen werden, allerdings schlecht wenn die zeichnung bemasst ist dann stimmt die schriftgröße und die abstände der maßlinien nicht mehr

eigentlich sollte man im modellbereich immer im masstab 1:1
zeichnen dann gibte es damit auch keine probleme und auch nicht beim austausch mit anderen firmen

hoffe hab geholfen
marcus

------------------
Marcus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald 2
Mitglied
Selbständig


Sehen Sie sich das Profil von Harald 2 an!   Senden Sie eine Private Message an Harald 2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald 2

Beiträge: 89
Registriert: 20.03.2002

erstellt am: 20. Mrz. 2002 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar E 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mit der folgenden Befehlsfolge können Zeichnungen die im Maßstab gezeichnet sind auf einfache Weise 1:1 bemaßt werden:

Eingabe über Tastatur.
BEM    -Enter-
GFLA  -Enter- 
<2>    -Enter- (für Maßstab 1:2)
UPDATE -Enter-
Alle  - 2x Enter-

müßte so funktionieren.
Viel Spaß beim Testen

****************
Harald 2


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Caladia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Caladia an!   Senden Sie eine Private Message an Caladia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Caladia

Beiträge: 2546
Registriert: 04.03.2002

ACAD2009
ACAD2010 SP2
ACAD2011 SP1
ABDS-S 2012 SP2
ABDS-S 2013 SP2
ABDS-S 2014 SP1
ABDS-S 2015 SP2
ABDS-S 2016
Expresstools
A3-Makroboard
16-Tasten Lupe
Impression 3
Win7 64bit
IE11
Firefox
Office2003 SP3

erstellt am: 20. Mrz. 2002 20:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Lothar E 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Lothar,
du wirst beim Datenaustausch auf wenig gegenliebe stossen, wenn der Maßstab im Modellbereich, also in dem Bereich in dem du Zeichnest 1:2 ist. Im Druckbereich (Layout) kannst du jeden Maßstab zum Plotten einstellen den du willst.
99% der Grundrisse die wir rein bekommen (von anderen Firmen) oder rausgeben, entsprechen im Modellbereich: 1m = 1 Zeicheneinheit

Gruß Caladia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz