Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  AutoCAD/Genius 14 - namenloser Block

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AutoCAD/Genius 14 - namenloser Block (509 mal gelesen)
Martin Sigloch
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin Sigloch an!   Senden Sie eine Private Message an Martin Sigloch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin Sigloch

Beiträge: 259
Registriert: 07.11.2000

erstellt am: 31. Jan. 2002 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


namenlos.zip

 
Hallo Forumsexperten,

wir haben folgendes Problem:

von einer Fremdfirma wurde eine Zeichnung mit einem Block eingeschleppt, der keinen Namen hat, bzw. dessen Name aus einem oder mehreren Blanks besteht. Dieser Block enthält wiederum einen Block mit dem Namen _FILLET. Dies ist ein ausgefüllter Pfeil.

Der namenlose Block läßt sich weder bereinigen noch umbenennen. Man sieht ihn auch nicht, da er nicht eingefügt ist. Wird jedoch für die Laserschneidmaschine ein DXF erstellt, so erscheint dort das winzige Dreick und das gibt an der Lasermaschine Probleme.

Wird eine solches DWG file in AutoCAD 2000i mittels "Wiederherstellen" geladen, so wird dieser Block erkannt, umbenannt und kann bereinigt werden. In AutoCAD 14 geht gar nichts.

Wer weiß wie man solches Zeug in R14 entfernen kann? Gibt es da vielleicht irgendwo ein Tool?

Über AutoCAD 2000 oder 2002 zu gehen und nach R14 runterspeichern geht nicht, da sonst die ganze "Genius Intelligenz" verlorengeht.

Wer weiß Rat?

Gruß Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cornelia Schroeter
Mitglied
CAD/PDM Manager


Sehen Sie sich das Profil von Cornelia Schroeter an!   Senden Sie eine Private Message an Cornelia Schroeter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cornelia Schroeter

Beiträge: 250
Registriert: 11.01.2002

MDT6PP SP4, Compass TDM 4.30.4, ASM, Jobmgr 2.1,
AutoVue 15, Myriad 6, ProE Wildfire, Ilink 3.3, Cadenas PARTSolutions 8.0, Win2000, Dell Precision Workstations), 1 GB RAM

erstellt am: 31. Jan. 2002 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Sigloch,
meistens hilft da die Auswahl über Lisp:
Befehl: (ssget "X" '((0 . "insert")(2 . "  ")))
Wenn das Ergebnis nicht 'nil' ist, läßt sich die Auswahl mit 'löschen vorher' entfernen.
cs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AndreasN
Mitglied
Dipl.Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von AndreasN an!   Senden Sie eine Private Message an AndreasN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AndreasN

Beiträge: 343
Registriert: 30.10.2000

erstellt am: 31. Jan. 2002 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,
Befehl "wblock"
die Objekte wählen und neue Datei erstellen. Fort isser.

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADwiesel
Moderator
CAD4FM UG




Sehen Sie sich das Profil von CADwiesel an!   Senden Sie eine Private Message an CADwiesel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADwiesel

Beiträge: 1896
Registriert: 05.09.2000

AutoCAD, Bricscad
Wir machen das Mögliche unmöglich

erstellt am: 01. Feb. 2002 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hai
für genau das Problem hab ich mal was bekommen. Ich hab's gerade au meiner HP bereitgestellt: NoNameBlock.arx unter Blöcke. Funktioniert nur unter R14

------------------
Gruß
CADwiesel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernhard Ruf
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Bernhard Ruf an!   Senden Sie eine Private Message an Bernhard Ruf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernhard Ruf

Beiträge: 1429
Registriert: 30.07.2001

erstellt am: 01. Feb. 2002 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADwiesel,

Danke für das Programm.
Das wurde progamiert für die Müller-Weigaten AG.
Wie kommst Du an solche Programme?
Auf die Antwot bin ich gespannt.
Leider habe ich auf Deiner HP keine Adresse oder Telefonnummer gefunden.

Gruß
Bernhard Ruf
http://Inventor.CAD.de

[Diese Nachricht wurde von Bernhard Ruf am 01. Februar 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

erpATtgwDOTat
Mitglied
CAD-CAM Management & Administration


Sehen Sie sich das Profil von erpATtgwDOTat an!   Senden Sie eine Private Message an erpATtgwDOTat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für erpATtgwDOTat

Beiträge: 72
Registriert: 24.01.2002

ca. 150 Professional Compaq CAD Workstations -> AP500\AP550 PII 450MHz - EVO W8000\W6000 PIII Xeon 2200 - Genius 14.01 - Acad Mech 6 SP 3 - SolidWorks 2001 plus - Win 2000 SP 3 - ATI Fire GL I-IV - ELSA Synergie III - PNY Quadro 4
Novell Netware 5

erstellt am: 01. Feb. 2002 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

YO Wiesel ....

eine solche Routine hab ich schon lang gesucht

@ werd mich mit der Firma in verbindung setzten die das programmiert hat (sicher eine wahnsinns-Arbeit)

-> ! vielleicht ein HINWEIS das man solche c-progs eigentlich bezahlen muss ?

trotzdem lobenswert dein idealismus @ wiesel

lG erp@tgw.at

[Diese Nachricht wurde von erpATtgwDOTat am 01. Februar 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernhard Ruf
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Bernhard Ruf an!   Senden Sie eine Private Message an Bernhard Ruf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernhard Ruf

Beiträge: 1429
Registriert: 30.07.2001

erstellt am: 01. Feb. 2002 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo erpATtgwDOTat,

ich bin gespannt, wie CADwiesel seinen Idealismus finanziert.

Gruß
Bernhard
http://Inventor.CAD.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADwiesel
Moderator
CAD4FM UG




Sehen Sie sich das Profil von CADwiesel an!   Senden Sie eine Private Message an CADwiesel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADwiesel

Beiträge: 1896
Registriert: 05.09.2000

AutoCAD, Bricscad
Wir machen das Mögliche unmöglich

erstellt am: 01. Feb. 2002 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hai Ihr's
Wollt Ihr etwa was für mich sammeln?
Ich finde die Autodesk Produkte sind schon teuer genug. Warum kann es nicht mal Leute geben, die nicht immer für alles Kohle haben wollen, Häää ?? Wer glaubt von sowas könnte man leben, der hat sich heftigst geschnitten. Ich mach das alles nebenbei ganz privat.
Es könnten sich ruhig mehr Anwender mal dazu aufraffen, was weiterzugeben. Wenn nicht jeder seine Programme nur für sich behalten würde, dann würden solche Postings auch total überfällig werden.
Es gibt immer einen der dann doch schlauer ist, als man selbst und schon ist dessen gutgehütete Lispelei "opensource".
Auch sind diese Progrämmchen doch nichts weiter als Arbeitshilfen und keine Projekte, oder ganze Applikationen. Wenn mann ein vorhandenes Tool weitergibt und nicht jeder das Rad neu erfinden muss, wenn er es braucht, kommt man auch besser mit der eigentlichen Arbeit weiter.
Aber din Gedanken des Freien, offenen Quellcodes muss man ja jetzt nicht hier diskutieren.
Also ich helf' jedem wie ich kann.

------------------
Gruß
CADwiesel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernhard Ruf
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Bernhard Ruf an!   Senden Sie eine Private Message an Bernhard Ruf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernhard Ruf

Beiträge: 1429
Registriert: 30.07.2001

erstellt am: 01. Feb. 2002 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADwiesel,

schön daß Du anderen hilfst.

Das machen wir mit unseren Tools (z.B: Blocktool) auch. Die progamieren wir selber und stellen sie kostenlos zur Verfügung.

Wenn eine Firma Geld und Zeit in ein Programm investiert, gehört Ihr das Programm.

Bekomme ich von Deiner Bank was geschenkt?

Gruß

Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADwiesel
Moderator
CAD4FM UG




Sehen Sie sich das Profil von CADwiesel an!   Senden Sie eine Private Message an CADwiesel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADwiesel

Beiträge: 1896
Registriert: 05.09.2000

AutoCAD, Bricscad
Wir machen das Mögliche unmöglich

erstellt am: 01. Feb. 2002 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

soll ich das als missfallensausdruck auffassen?
Hast Du das prg. geschrieben?
Ist bestimmt in C gemacht, sonnst wäre es sicher im Quellcode den anderen zur Verfügung gestellt worden.

Übrigens, ich bekomm auch nix von meiner Bank geschenkt! Aber vielleicht kann ich dir ja mal was schenken, dann wann Due es dringend und gleich brauchst.

------------------
Gruß
CADwiesel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin Sigloch
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin Sigloch an!   Senden Sie eine Private Message an Martin Sigloch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin Sigloch

Beiträge: 259
Registriert: 07.11.2000

erstellt am: 04. Feb. 2002 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank an alle für Eure Mühe. Da vergebe ich gerne reichlich Punkte. Das einzige was geholfen hat war allerdings das Tool von CADwiesel. Trotzdem schönen Dank auch an die Anderen.

Frau Schröter, kennen wir uns nicht von einer Schulung bei der Staufen Akademie? Was macht die 3D Konstruktion? Schönen Gruß!

Bernhard, darf ich das Tool nun verwenden oder gibt's da Probleme? Gruß an Herrn Herfurth.

Und: Bitte keinen Zoff

Schönen Dank

Martin Sigloch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marc.scherer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von marc.scherer an!   Senden Sie eine Private Message an marc.scherer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marc.scherer

Beiträge: 2457
Registriert: 02.11.2001

Windows 10 64bit
AutoCAD Architecture 2018/2019 (deu/eng)
AEC-Collection 2019 (Revit und Zeugs)
Wenn sich's nicht vermeiden läßt:
D-A-CH Erweiterung (mies implementierter Schrott)

erstellt am: 04. Feb. 2002 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cadwiesel,
grundsätzlich bin ich voll Deiner Meinung. Jedoch kannst Du ECHTE Probleme kriegen, wenn Du kommerzielle Tools oder Auszüge daraus zum Download anbietest. Ich helfe auch gerne und wo ich kann und kann Deine Beweggründe sehr gut verstehen, aber wenn Dir 'ne Klage angehängt wird bist DU dran, da hilft Dir dann auch keiner von den vielen glücklichen denen Du geholfen hast. Du mußt da zum eigenen Schutz ein wenig mehr Unrechtsbewußtsein entwickeln. D.h. bei "kritischen" Hilfen würde ich nicht unbedingt laut rausposaunen das da was auf Deiner HP ist. Wenn man ein Tool kennt, welches ein Problem lösen könnte, dieses aber kommerziell ist, muß man sich halt damit zufrieden geben nur mit einer Auskunft über die Bezugsquelle geholfen zu haben.
Also CADWiesel Dein Beitrag zur Lisp-Community ist meines Erachtens zu wichtig als das wir Dich "verlieren" wollten. Sieh' bloß zu, das Du alle kommerziellen Tools und Codes von Deiner HP runterkriegst, sonst haben Sie Dich bald "am Arsch".
Ciao,
Marc

@ Forum: Ich hoffe jeder hier sieht Wiesel's illegale Hilfe nur als Ausrutscher und geht nicht los und denunziert ihn irgendwo, der Mann will einfach nur selbstlos helfen, dafür sollte er nicht bestraft werden. Ich bin mir sicher diese Diskussion wird Ihn dazu veranlassen sowas nicht mehr zu tun.

[Diese Nachricht wurde von marc.scherer am 04. Februar 2002 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADwiesel
Moderator
CAD4FM UG




Sehen Sie sich das Profil von CADwiesel an!   Senden Sie eine Private Message an CADwiesel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADwiesel

Beiträge: 1896
Registriert: 05.09.2000

AutoCAD, Bricscad
Wir machen das Mögliche unmöglich

erstellt am: 04. Feb. 2002 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin Sigloch 10 Unities + Antwort hilfreich

Sooo

Um hier jetzt mal die Sache zu beenden!

Klarstellen will ich mal als erstes, dass es in keinster Weise in Meinem Interesse ist, Software, die dem Urheberrecht unterliegt, oder zum Gebrauch von dritten vom Eigentümer nicht freigegeben ist, zu verbreiten.

Da ich im Allgemeinen nur mit Lispquellcode umgehe, der von Usern zum Weitergeben, bzw von mir selber ist, werde ich dieses spetielle Programm in keinster Weise mehr weiterverbreiten, oder ansprechen.

Da ich hier eigentlich nur helfen wollte und kein Ärger heraufbeschwören will, hoffe ich, dass sich das Thema jetzt erledigt.

Leider geht außer, das der Name eines Unternehmens in der Eingabeaufforderung steht, nichts auf eine zu unterlassende Verbreitung des Progs hervor. 

------------------
Gruß
CADwiesel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz