Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  excel problem!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   excel problem! (134 mal gelesen)
Taz1
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Taz1 an!   Senden Sie eine Private Message an Taz1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Taz1

Beiträge: 1
Registriert: 07.09.2001

erstellt am: 07. Sep. 2001 22:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi

Ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Excel-datei in eine Zeichnug kopiert (OLE-Objekt)und in der Voransicht ist auch alles o.k.
aber beim plotten bleibt die Fläche mit der Tabelle leer.
Hab schon gelesen das man OLE-Dateien nur über den System Drucker schicken darf.
Daher was muß ich genau machen und gibt es eine elegantere Methode.

MFG Marcus


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWH
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GWH an!   Senden Sie eine Private Message an GWH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWH

Beiträge: 505
Registriert: 08.06.2001

AutoCAD seit R14, Civil 3D 20xx
Win 7+10 Pro 64bit, ...

erstellt am: 09. Sep. 2001 00:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taz1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Marcus

Kontrollier mal die Systemvariablen. Hier ein Auszug aus der ACAD-Hilfe "Befehlsreferenzen - Systemvariablen" zum Thema OLE-Objekte.

OLEHIDE
Typ: Ganzzahl
Gespeichert in: Registrierung
Ausgangswert: 0
Steuert die Anzeige von OLE-Objekten in AutoCAD.

0  Alle OLE-Objekte sind sichtbar
1  OLE-Objekte sind nur im Papierbereich sichbar
2  OLE-Objekte sind nur im Modellbereich sichtbar
3  OLE-Objekte sind nicht sichtbar

OLEHIDE wirkt sich sowohl auf die Bildschirmanzeige als auch auf das Drucken aus.


OLEQUALITY
Typ: Ganzzahl
Gespeichert in: Registrierung
Ausgangswert: 1
Steuert die vorgegebene Qualität der eingebetteten OLE-Objekte.

0  Linienqualität wie in einer eingebetteten Tabelle
1  Textqualität wie in einem eingebetteten Word® -Dokument
2  Graphikqualität wie in einem eingebetteten Tortendiagramm
3  Fotoqualität
4  Hochauflösendes Foto


OLESTARTUP
Typ: Ganzzahl
Gespeichert in: Zeichnung
Ausgangswert: 0
Steuert, ob die Quellanwendungen von eingebetteten OLE-Objekten beim Plotten geladen werden. Auf diese Weise kann die Qualität des Plots verbessert werden.

0  Die OLE-Quellanwendung wird nicht geladen
1  Die OLE-Quellanwendung wird beim Plotten geladen

ciao Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz