Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Kontur eines runden Buchstabens unter AutoCad 2000 plotten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kontur eines runden Buchstabens unter AutoCad 2000 plotten (96 mal gelesen)
19Stone77
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von 19Stone77 an!   Senden Sie eine Private Message an 19Stone77  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 19Stone77

Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2001

erstellt am: 06. Sep. 2001 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bin mittlerweile in der Lage mit AutoCad 2000 die Konturen einer TrueType Schriftart zu plotten.
Mein Problem ist, dass runde Buchstaben, mit zunehmender Größe, immer unschöner werden ! Der Bogen eines Buchstabens, wird in einer Wellenlinie geplottet. Es scheint mir, als ob sich der Bogen aus zu wenigen Punkten zusammensetzt, die der Plotter miteinander verbindet.
Beim Plotten eines ausgefüllten Buchstabens besteht dieses Problem nicht.
Was kann ich tun (SW, Treiber oder HW) ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Preiwuss
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von Angelika Preiwuss an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Preiwuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Preiwuss

Beiträge: 1169
Registriert: 12.07.2000

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und Zusatz zu meinem Job bei S-CAPE GmbH............................. auf Grund Eheschliessung neuer Name: Angelika Hädrich

erstellt am: 06. Sep. 2001 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 19Stone77 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
das liegt an der Ausführung der einzelnen Buchstaben der Fonts
Gerade für die Werbung, wenn Buchstaben geschitten werden ist das oft ein Problem. Dort werden dann in den Programmen meistens spezielle Schriften verwendet oder die Kurven geglättet.
Was ist nun das Begehr, handelt es sich um einzelne Buchstaben kann man sich selber passende basteln (einfach im AutoCAD zeichnen und z.B. als Block verwenden) geht es um viel und häufig wechselnden Text, dann eine schön ausgerundete Schriftart (viel wissen über Fonts findet sich auf der neuber.com)suchen oder auch einen Textstil mit einem Bigfont (bei den Fonts dann als SHX zu erkennen) erstellen .
Manchmal hilft auch eine Einstellung im Druckertreiber manche Treiber haben TrueType als Bitmap drucken diese Option deaktivieren.
Gruss Angelika
Gruss Angelika

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz