Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Mechanical
  Script Pro 2 mit AutoCad 2022 Mechanical

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Script Pro 2 mit AutoCad 2022 Mechanical (153 mal gelesen)
milancad
Mitglied
Konstrukteur /3D modeling


Sehen Sie sich das Profil von milancad an!   Senden Sie eine Private Message an milancad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für milancad

Beiträge: 18
Registriert: 05.05.2020

erstellt am: 12. Apr. 2021 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ACAD_2022_Scriptpromitacadexe.PNG

 
Unsere IT hat das AutoCad auf die Version 2022 aktualisiert. Nun läuft das Script Programm nicht mehr wie gewohnt bzw. schaffe ich es nicht es zum laufen zu bringen.
Als verwendete Applikation dient die acad.exe.

Normalerweise ist AutoCad einmal hochgefahren, es gab eine Abfrage, ob man alle Änderungen an der Zeichnung löschen will. Dies habe ich mit J(a) bestätigt, worauf sich das Programm geschlossen hat und erneut von Script Pro gestartet wurde und der Batchprozess begann.

Im AutoCad 2022 wird diese Abfrage von selbst abgebrochen. Auch wenn ich den Befehl wiederhole und die Zeichnung schließe, kommt danach keine Reaktion mehr von Script Pro.

Hat jemand Erfahrungen damit, wie man das wieder zum Laufen bringt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

milancad
Mitglied
Konstrukteur /3D modeling


Sehen Sie sich das Profil von milancad an!   Senden Sie eine Private Message an milancad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für milancad

Beiträge: 18
Registriert: 05.05.2020

erstellt am: 22. Apr. 2021 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Systemvariableneinstellen.PNG

 
Ok, hab mich ein wenig mit den Systemvariablen gespielt und ein bisschen umgestellt:

EXPERT auf 5 (damit das Script nicht bei allen Zeichnungen mit Popups unterbrochen wird)
STARTUP auf 0

Kann über SYSVARÜBERW gesetzt und gespeichert werden.

Wenn ich das ScriptPRO 2 nun starte, öffnet sich AutoCad 2022 Mechanical, welches ich wieder schließe. Daraufhin öffnet es sich erneut und beginnt mit dem Batchlauf.

Bin hier wirklich nur ein Leihe, was die Anwendung von ACAD betrifft, freue mich jedoch umso mehr, dass es auf einmal wieder funktioniert. Vielleicht hilfts ja wem. Lag wahrscheinlich an den Grundeinstellungen unseres Systems.

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

milancad
Mitglied
Konstrukteur /3D modeling


Sehen Sie sich das Profil von milancad an!   Senden Sie eine Private Message an milancad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für milancad

Beiträge: 18
Registriert: 05.05.2020

erstellt am: 06. Mai. 2021 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nachträglich gesehen, war der vorige Post ziemlich daneben. Die SYSVARÜBERW prüft nur, ob eine Variable im Dokument sich von der gesetzten unterscheidet.
In meinem Fall hat jetzt letztendlich ein Erstellen einer acaddoc.lsp mit den Befehlen

(setvar "startup" 0)
(setvar "expert" 5)
(setvar "filedia" 0)

zum gewünschten Erfolg geführt, da jetzt fast keine Popup Benachrichtigungen mehr das Script-Programm blockieren. Infos zur acaddoc.lsp gibt hier oder bei Autodesk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20477
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 06. Mai. 2021 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für milancad 10 Unities + Antwort hilfreich

>"Nachträglich gesehen,"
Ja, aber da du glücklich warst wollten wir nicht mehr stören 
Wenn irgendwann mal Zeit ist die Hilfe zum Programm zu lesen dann kommst du auch auf einzelne Variablen wie

Layerfilteralert
SUPPRESSALERTS

filedia 0 wird eigentlich nicht benötigt, ich glaube es gibt nur eine Funktion welche offenbar
den Standard-Dateiwahldialog nutzt, aber nicht prüft ob eine Automatisierung läuft.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

milancad
Mitglied
Konstrukteur /3D modeling


Sehen Sie sich das Profil von milancad an!   Senden Sie eine Private Message an milancad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für milancad

Beiträge: 18
Registriert: 05.05.2020

erstellt am: 06. Mai. 2021 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, war ein Schnellschuss.... Aber Danke für die Tipps. Werde den Befehl Suppressalerts mit aufnehmen und in die acaddoc speichern.

(SETVAR "SUPPRESSALERTS" EIN)
...stimmt das so? 

Eine Frage hätte ich hierzu noch. Muss ich die gesetzten Variablen vor dem speichern der Datei dann wieder zurücksetzen? Müsste ich sie hierzu dann ins Script-file übernehmen und vor dem speichern einsetzen? Dient ja nur dazu, dass ich mit Script Pro die Dateien durchackern kann, soll aber dann wieder sein wie es vorher war, zumindest für die anderen Rechner welche auf die Datei dann zugreifen.

Wäre das dann fürs Script-file richtig?
SETVAR
SUPPRESSALERTS
AUS

oder unnötig?

Tolles Forum!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20477
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 06. Mai. 2021 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für milancad 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich überlasse es anderen zu antworten oder dir die Sache herauszufinden.
Befehl/Variable kennenlernen, Dokumentation lesen und selbst testen.

Dann überlegen:
Für was ist die Variable da,
wo wird diese gespeichert (System/Installation/alsoImProgramm, oder Profil, oder Datei)
was ändert diese Einstellung und ist das relevant für den normalen Betrieb?

Wenn du am Ende auf AUS stellst, dann hättest du zB meine Einstellung VERSAUT!
Denn bei mir steht es ja auf EIN!

Sorry - ich klinke mich aus.

>"stimmt das so?  "
Nein 

Die Systemvariable hat nur die gültigen Werte 0 und 1,
die Systemvariable kennt kein Aus ODER an:

Über den Befehl SETVAR oder den Befehl SUPPRESSALERTS wird AUS und EIN erwartet,
die Lispfunktion setvar/getvar wird aber nur 0 / 1 erwarten bzw. Anzeigen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz