Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Kunststoffe und Gummi
  Gewinde Entformung Cola Verschlusskappe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Gewinde Entformung Cola Verschlusskappe (2033 mal gelesen)
cmb
Mitglied
Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von cmb an!   Senden Sie eine Private Message an cmb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmb

Beiträge: 500
Registriert: 12.07.2002

CATIA V5-6R2012 64bit
Smarteam R22
Moldflow Adviser 2014
Dell T3500

erstellt am: 19. Jul. 2018 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

ich versuche gerade zu verstehen, wie bei den aktuellen Coke Verschlüssen das Gewinde entformt wird.
Ich glaube fast nicht das die Werkzeuge komplett ausspindeln.
Vielleicht gibt es hier im Forum jemanden der mir auf die Sprünge helfen kann.

Vielen Dank

Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

boiknsebb
Mitglied
CAD und GIS


Sehen Sie sich das Profil von boiknsebb an!   Senden Sie eine Private Message an boiknsebb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für boiknsebb

Beiträge: 122
Registriert: 27.09.2011

V8.05, Win7 64 Bit, AMD FX Eight-Core, ATIRadeon HD 5400, 128 SSD,

erstellt am: 19. Jul. 2018 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Versuch es mal Hier

------------------
Gruß
da sebb

Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.
"Ephraim Kishon"

Man kann die Faust nicht ballen, wenn man die Finger überall drin hat.
"Dieter Hildebrand"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4984
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 19. Jul. 2018 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Ausspindeln wäre viel zu teuer.
Das Gewinde wird einfach abgestreift, also zwangsentformt.
Wenn man sich beeillt, was man im Spritzguss immer soll,
ist der Kunststoff noch warm und entsprechend leicht verformbar.
Auf der Auswerferseite sind dann mindestens 2 Auswerferstufen, das ist dann aber alles. 
In dem Yuotube Filmchen ist halt , wei üblich , nicht viel zu erkennen. 

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6228
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 19. Jul. 2018 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Norbert,

gehe davon aus das die bei der Formtrennung ,in Ausschraubrichtung ,mit passender Steigung gedreht werden.

Grüße Andreas  

------------------
Stillstand ist Rückschritt

[Diese Nachricht wurde von Krümmel am 19. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4984
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 19. Jul. 2018 21:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Das wäre eben ausspindeln. Und das ist es nicht. Das war es auch
noch nie.
Wie man in dem Yuotube Filmchen sieht ist dafür der Nestabstand zu klein und die Fachzahl zu hoch. 
Weil so ein Spindelgetriebe viel Platz benötigt.
Ein Spitzgießwerkzeug ist kein Uhrwerk, es muß stabil sein.
Beim Ausspindeln schwindet die Kappe fest auf den Gewindekern.
Dann muß man außen entsprechend dagegenhalten. Weil aber die Kappe außen wegschwindet und ein Luftspalt entsteht muß da dann ein
entsprechend grober Rändel hin der das Drehmoment bei dem noch sehr weichen Kunststoff auffängt.
Das Ausspindeln würde auch viel mehr Zeit benötigen , mit 2 Sekunden ist da nichts zu machen.
Und nicht zuletzt müßte so sich drehender Gewindekern auch noch gekühlt werden.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cmb
Mitglied
Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von cmb an!   Senden Sie eine Private Message an cmb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmb

Beiträge: 500
Registriert: 12.07.2002

CATIA V5-6R2012 64bit
Smarteam R22
Moldflow Adviser 2014
Dell T3500

erstellt am: 20. Jul. 2018 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

Bei den Cola Verschlüssen ist das Gewinde unterbrochen. Kennt jemand den Grund dahinter?

Herzliche Grüße

Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2606
Registriert: 15.03.2005

erstellt am: 20. Jul. 2018 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich vermute, daß es beim abstreifen nicht einreißt.

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4984
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 20. Jul. 2018 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

" Bei den Cola Verschlüssen ist das Gewinde unterbrochen. Kennt jemand den Grund dahinter? "

Meinst Du wirklich die Kappe ? 
Ich muß mir mal eine besorgen und dann anschauen.
Cola trinke ich nicht. 

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fyodor
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Fyodor an!   Senden Sie eine Private Message an Fyodor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fyodor

Beiträge: 2606
Registriert: 15.03.2005

erstellt am: 20. Jul. 2018 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Habe gerade nachgesehen: Bei Volvic ist es ein mehrgängiges Gewinde. Sieht auf den ersten Blick wie unterbrochen aus, ist es aber nicht. Cola habe ich aber auch keine hier zum nachsehen.

------------------
Cheers,
    Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4984
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 20. Jul. 2018 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Unterbrechungen dienen dazu die tangentiale Steifigkeit beim
Entformen zu reduzieren.
Ich fand eine Kappe da waren die Unterbrechungen umlaufend nicht gelichmäßig, sondern nur da wo 2 Gewindegänge waren.
Es geht bei der Herstellung nicht um Sekunden , sondern um 1/10 Sekunden.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Franz Hiemstra
Mitglied
Diplom-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Franz Hiemstra an!   Senden Sie eine Private Message an Franz Hiemstra  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Franz Hiemstra

Beiträge: 527
Registriert: 09.03.2001

erstellt am: 23. Jul. 2018 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo cmb,
die Gewindeunterbrechungen könnten auch zur Druckentlastung beim Öffnen dienen. Früher ist mir die Brühe immer über die Hand gelaufen.

Zwangsentformen ist wohl sinnvoll, denn Ausschrauben braucht Platz und wird daher schwierig. Wo soll man für die abzuführende enorme Wärmemenge konturnahe Kühlung unterbringen?

Gruß Franz

------------------
Industriedesign, Kunststoffartikel, Spritzgußwerkzeuge, Spritzgußsimulation,
Präzisionsspritzguß, biobasierende Werkstoffe, verfahrens- und entwicklungstechnische Beratung

[Diese Nachricht wurde von Franz Hiemstra am 23. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cmb
Mitglied
Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von cmb an!   Senden Sie eine Private Message an cmb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cmb

Beiträge: 500
Registriert: 12.07.2002

CATIA V5-6R2012 64bit
Smarteam R22
Moldflow Adviser 2014
Dell T3500

erstellt am: 31. Jul. 2018 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Franz,

das mit der Druckentlastung macht auf jeden Fall Sinn.

Vielen Dank nochmal euch allen.

Gruß

Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThorstenStueker
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von ThorstenStueker an!   Senden Sie eine Private Message an ThorstenStueker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThorstenStueker

Beiträge: 836
Registriert: 06.01.2010

erstellt am: 18. Dez. 2018 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zwnagsentformung ist das Stichwort, wird noch recht "warm" abgestreift durch eine Abstreifplatte und dabei auseinander gedehnt. Das funktioniert perfekt und man muss nichts spindeln. Die Deckel sind ja auch erkaltet noch recht weich, somit geht das ganz gut.

------------------
ICH soll mich gut benehmen???
Ich bin aufgewachsen mit Tarzan, der nackig durch den Dschungel rannte...
Poppeye der jeden grundlos zusammengeschlagen hat
Asterix und Obelix, die uniformierte bis zur unkenntlichkeit verdroschen haben...
Aschenputtel,die ständig von zuhause abgehaun ist...
Der Pinocchio,der log...
Und Aladin war ein Dieb....

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 708
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 31. Aug. 2021 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cmb 10 Unities + Antwort hilfreich

Habe Dir dazu ein Video gemacht.
(inklusive Pornofilm-Musik im Hintergrund)

Einfallkern/Faltkern

Ausspindeln:
Ist einfacher herzustellen.
Geht natürlich nur für durchgängige Gewinde.
Hinten ist ein Messing-Gewinde drauf, mit der gleichen Steigung, dass das Gewinde im Kunststoff beim Entformen nicht ausgenudelt wird.
Deutlich höherer Zeitaufwand zum Entformen und wieder zurückfahren in Spritzposition.

Einfallkerne:
Das ist eine Wissenschaft für sich.
Es gibt Firmen, die sich darauf spezialisiert haben und einbaufertig liefern.
Lohnt sich bei höheren Stückzahlen.
Laufen sehr zuverlässig.

[Diese Nachricht wurde von Julian72 am 31. Aug. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz