Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  MIni PC für Inventor

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  MIni PC für Inventor (699 mal gelesen)
tutti2000
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tutti2000 an!   Senden Sie eine Private Message an tutti2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tutti2000

Beiträge: 62
Registriert: 28.06.2007

Zu Hause
Windows 10 64Bit Profeesional
Inventor 2019
In der Firma
Windows 10 Enterprise
Inventor 2019

erstellt am: 07. Dez. 2022 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja moin meine Freunde,

ich überlege mir, auf Grund von Platzmangel, mir einen Mini PC zuzulegen. Ich liebäugle mit dem Minis Forum Venus

https://store.minisforum.de/products/minisforum-venus-series-um590?variant=41403414806711

Der hat eine sehr gute Spieleperformance für diesen Formfaktor. Ich nutze Inventor hauptsächlich für Blechteile und einfache Konstruktionen. Keine FEM Analysen oder Renderings. Wird man mit der Hardware glücklich? Konfiguration wäre mit 32 GB Ram, 1TB SSD und dem AMD Ryzen 9 6900HX. Wie gesagt, hab keinen Platz mehr für einen Tower.

Gruß

Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rode.damode
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von rode.damode an!   Senden Sie eine Private Message an rode.damode  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rode.damode

Beiträge: 383
Registriert: 15.07.2011

Inventor 2021.3.3
ZBook15, i7
Quadro M2200

erstellt am: 07. Dez. 2022 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan

Die Frage wird sein, ob du dein Inventor14 zum Laufen bekommst.

Viele Grüße
Roger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tutti2000
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tutti2000 an!   Senden Sie eine Private Message an tutti2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tutti2000

Beiträge: 62
Registriert: 28.06.2007

Zu Hause
Windows 10 64Bit Profeesional
Inventor 2019
In der Firma
Windows 10 Enterprise
Inventor 2019

erstellt am: 07. Dez. 2022 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eingesetzt wird Inventor 2023

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rode.damode
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von rode.damode an!   Senden Sie eine Private Message an rode.damode  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rode.damode

Beiträge: 383
Registriert: 15.07.2011

Inventor 2021.3.3
ZBook15, i7
Quadro M2200

erstellt am: 07. Dez. 2022 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

und ich hatte mich schon gewundert, wie du bald an eine 2014er Version kommst.

Ich persönlich bin ein Fan von Laptops. Da gibt es gar kein Platzproblem mehr. Zusammen mit einer Logitech Ergo Rollkugelmaus benötigst du nicht mal mehr einen Tisch.

Viele Grüße
Roger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochvakuum
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Hochvakuum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochvakuum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochvakuum

Beiträge: 91
Registriert: 30.03.2016

IV 2020 Pro

erstellt am: 07. Dez. 2022 17:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde in einen vernünftigen Bürotisch investieren.
Darunter ist sicherlich Platz für einen Tower.
Die Konfig dürfte für deine Bedürfnisse CAD mehr als ausreichend sein, für Spiele, naja. Die Temperatur.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9342
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2023
produktiv AIS2020.4 +PartSolutions / ECTR
AICE
.

erstellt am: 07. Dez. 2022 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Inventor läuft inzwischen auf so ziemlich allem und wenn eine SSD drin ist i.d.R. auch ganz passabel.

Nur bei der Grafik ist er noch etwas heikel.
WHQL-zertifiziert ist zwar bald was, aber obs bei CAD (fehlerfrei) tut, steht auf einem anderen Blatt.
Mit AMD Radeons gabs früher Probleme, das hat sich gebessert.
Da die 680M keine Profikarte ist, ist sie auch nicht auf der Autodeskliste.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadkaiser
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von cadkaiser an!   Senden Sie eine Private Message an cadkaiser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadkaiser

Beiträge: 236
Registriert: 07.01.2002

Pro/e WF 2-4 / Creo 1-4 / <P>Cadmould Warp Expert<P>Rechner: hab ich auch, sogar viele......

erstellt am: 07. Dez. 2022 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

ist zwar kein Inventor, aber ich habe letzte Woche testhalbel auf einer Intel NUC installiert.
Nuc Mini Komplett PC, Intel i5-10210U Quad Core 4 x 4.20 GHz, 16 GB DDR4 RAM, 500 GB HDD, USB 3.1, HDMI, Intel UHD Grafik

Jetzt frage ich mich wieso ich jahrelang zertifizierte Kisten gekauft habe, getestet nur mit einer kleineren Baugruppe aber läuft damit nicht langsamer als auf der Fujitsu Powerworkstation. Klar Performancetest ist langsamer aber auch nur ca. 20%, (Würfel 100x100 in 0.1mm Scheiben geschnitten von 3 Seiten)
Für die normalen Aufgaben, oder auch einen Ausbildungsplatz sicher dicke ausreichend.

------------------
"Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen
Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 11031
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 07. Dez. 2022 21:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadkaiser:
Intel UHD Grafik

die sind am Unprobematischsten, darauf lief bei meinem Dell Vostro von '08 Inventor 2020 fehlerfrei (bis vor 2 Jahren das Display verreckte)
das sagt leider garnix über die Radeons aus ...     

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht auch bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochvakuum
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Hochvakuum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochvakuum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochvakuum

Beiträge: 91
Registriert: 30.03.2016

IV 2020 Pro

erstellt am: 07. Dez. 2022 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Intel integrierte Grafik ist relativ problemlos.
Radeon/Vega auch ist aber von der Performence wesentlich besser, meiner Erfahrung nach.
Quadro, keine guten Erfahrungen.
Aber für die Anforderungen sollte alles locker reichen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tutti2000
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tutti2000 an!   Senden Sie eine Private Message an tutti2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tutti2000

Beiträge: 62
Registriert: 28.06.2007

Zu Hause
Windows 10 64Bit Profeesional
Inventor 2019
In der Firma
Windows 10 Enterprise
Inventor 2019

erstellt am: 08. Dez. 2022 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Zitat:
und ich hatte mich schon gewundert, wie du bald an eine 2014er Version kommst.
Ich persönlich bin ein Fan von Laptops. Da gibt es gar kein Platzproblem mehr. Zusammen mit einer Logitech Ergo Rollkugelmaus benötigst du nicht mal mehr einen Tisch.

Viele Grüße
Roger


Nachdem die alte Sysinfo erstellt wurde, habe ich mir tatsächlich 2014 eine originale Inventor 2014 Professional gekauft und liegt als Datenträger bei mir zuhause rum.
Einen CAD Laptop habe ich bereits und dient als CAD Workstation. Da ich aber kein Freund von ständigen Umstöpseln bin (Monitor, Maus, Tastatur, 3D Maus, Netzwerk und Netzteil) möchte ich einen zweiten PC der unter anderem Inventor beherbergen soll. Da mein Laptop kein TB oder USB-C hat, fällt eine Dockingstation flach.

Zitat:
Ich würde in einen vernünftigen Bürotisch investieren.
Darunter ist sicherlich Platz für einen Tower.
Die Konfig dürfte für deine Bedürfnisse CAD mehr als ausreichend sein, für Spiele, naja. Die Temperatur.

Wenn ich Platz für einen ordentlichen Bürotisch hätte, hätte ich keine Probleme und würde hier nicht fragen!
Hast du dir mal die Reviews zu dem Teil angeschaut? Grade dieser Mini PC hat hervorragende Performance bei Spielen (siehe Review von ETAPrime auf Youtube). Nur Spielen ist nicht gleich CAD! Daher die Frage ob mit der Konfiguration auch gut Inventor läuft, weil eben keine 10 TEuro Quadro wie in der Firma verbaut ist.

Aber Okay, die Meinungen sind unterschiedlich und ich werde das Teil bestellen und Testen.

Gruß

tutti2000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
TZ der hilft --> PM



Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 3024
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060
Drucker: Ender 3 Pro

erstellt am: 08. Dez. 2022 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
... ich werde das Teil bestellen und Testen.

... bitte doch auch berichten ob und wie es funtzt.

Das wäre toll von Dir, danke. 

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities
NEU, aus gegebenem Anlass: Keinesfalls will ich Jemand beleidigen oder provizieren. Ich will nur helfen.
Two hours of trial and error saves you 10 minutes of reading the manual.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11977
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 09. Dez. 2022 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tutti2000:
Da ich aber kein Freund von ständigen Umstöpseln bin (Monitor, Maus, Tastatur, 3D Maus, Netzwerk und Netzteil) möchte ich einen zweiten PC der unter anderem Inventor beherbergen soll

Docking Station? IMHO ist der dauernde Datenabgleich nerviger und fehleranfälliger als das Einklicken in die Dockingstation. Oder ein USB-Kabel einzustöpseln...

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tutti2000
Mitglied
Konstrukteur Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tutti2000 an!   Senden Sie eine Private Message an tutti2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tutti2000

Beiträge: 62
Registriert: 28.06.2007

Zu Hause
Windows 10 64Bit Profeesional
Inventor 2019
In der Firma
Windows 10 Enterprise
Inventor 2019

erstellt am: 09. Dez. 2022 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab ich doch geschrieben. Kein Thunderbolt und kein USB-C vorhanden am Laptop. Also keine Dockingstation.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13081
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 09. Dez. 2022 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Was ist denn das für ein Laptop?

Meine mobile Workstation hat auch keine der genannten Schnittstellen, aber sehr wohl eine Dockingstation (sogar mehrere). Die elektrische Verbindung dazu erfolgt über eine eigene spezielle Kontaktleiste am Boden des Rechners.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11977
Registriert: 28.05.2002

Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.<P>Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

erstellt am: 09. Dez. 2022 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Moin!

Die elektrische Verbindung dazu erfolgt über eine eigene spezielle Kontaktleiste am Boden des Rechners.


Genau diese Kontaktleiste wird heute bei dem modernen Kram eingespart. - Dafür dann USB3 oder Thunderbolt.
Und bei den ganz billigen Consumer-Teilen gabs früher auch keinen Dock-Stecker.

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochvakuum
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Hochvakuum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochvakuum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochvakuum

Beiträge: 91
Registriert: 30.03.2016

IV 2020 Pro

erstellt am: 09. Dez. 2022 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Wenn ich Platz für einen ordentlichen Bürotisch hätte, hätte ich keine Probleme und würde hier nicht fragen!
Hast du dir mal die Reviews zu dem Teil angeschaut? Grade dieser Mini PC hat hervorragende Performance bei Spielen (siehe Review von ETAPrime auf Youtube). Nur Spielen ist nicht gleich CAD! Daher die Frage ob mit der Konfiguration auch gut Inventor läuft, weil eben keine 10 TEuro Quadro wie in der Firma verbaut ist.

Ich erahne das hier eher das Hauptaugenmerk auf Spiele gelegt wird.
Das Ding ist für Spiele und Inventor weder Fisch noch Fleisch. Ob du die Nachteile in Kauf nimmst, musst du letztendlich selbst entscheiden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Björn Hessberg
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von Björn Hessberg  an!   Senden Sie eine Private Message an Björn Hessberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Björn Hessberg

Beiträge: 599
Registriert: 04.04.2007

SWX Pro 2020 SP4
Win 10 64Bit 32GB
NVidia Quadro P1000
Z Book G3 17
Win10 16GB M4000M
NVidia Quadro 4000M

erstellt am: 10. Dez. 2022 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tutti2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich hatte diese Dockingstation:
https://www.hood.de/i/lenovo-thinkpad-usb-3-0-dock-5x-usb-3-0-inkl-netzteil-89001054.htm?utm_source=gshopping&utm_medium=pc&utm_campaign=shop
per USB 3.0 an einem HP-Zbook betrieben.
Lief stabil und hat zwei Monitore, Maus , 3dmaus und Keyboard unterstützt.
Kein UBS-C und kein thunderbolt nötig.

LG
Björn

------------------
19 Jahre Inventor, jetzt SWX  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz