Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Material lässt sich nicht ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Material lässt sich nicht ändern (325 mal gelesen)
tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2023
Win 10 pro 64
shining3D einscan 2X pro plus
QuickSurface 2023
PLZ: 262..
3D-Fokus.de

erstellt am: 21. Okt. 2022 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Experten,
nachdem ich eine größere Baugruppe fertig modelliert habe, möchte ich das Material einiger Bauteile ändern.
das ging bisher recht gut in der Stückliste. Bei manchen Bauteilen hat das auch so geklappt, aber bei anderen auch wieder nicht.
Dabei habe ich verschiedene Methoden ausprobiert:
- in der Stückliste nach oben/unten Kopieren (wie in Excel)  --- hat für einige Bauteile funktioniert
- in der Stückliste Doppelklick auf den Materialeintrag und Auswählen     --- hat für einige Bauteile funktioniert
- in den iProperties unter phys. Eigenschaften
- bei Blechbauteilen unter Blechstandards

Die Bauteile, wo es nicht klappt, zeigen mir das gewünschte Material nicht in der Auswahl an, und wenn ich ein beliebiges anderes Material auswähle, wird dies manchmal übernommen und manchmal nicht.
Die Projekteigenschaften habe ich schon umgestellt auf "Stilbibliotheke verwenden = Lesen/Schreiben"

So langsam fällt mir Nichts mehr ein, und ich hoffe, von Euch noch eine Idee geteilt zu bekommen.

Vielen Dank für Dein Interesse und

------------------
Herzliche Grüße
Thomas
edit: Es kamen dabei keine Fehlermeldungen.
Nur musste ich vorher die Baugruppen aus dem "old Versions"-Ordner wiederherstellen.
Aber die Bauteile lassen sich auch nicht materialmäßig umstellen, wenn sie einzeln öffne


[Diese Nachricht wurde von tschütte am 21. Okt. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13081
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 21. Okt. 2022 20:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tschütte 10 Unities + Antwort hilfreich

Das vielleicht: https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/040129.shtml#000011 ?

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 11031
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 22. Okt. 2022 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tschütte 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tschütte:
das ging bisher recht gut in der Stückliste

in welchem der 3 Reiter versuchst du das?

BTW: bei Blechbauteilen kannst du es neben der Stückliste gleichwertig in den iProperties, dem Werkstoffmanager im Schnellstart und den Blechstandards machen, da gibt es keinen Unterschied.
Und Lesen/Schreiben im Projekt hat nur Auswirkung auf das Zurückschreiben von Stiländerungen.

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht auch bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2023
Win 10 pro 64
shining3D einscan 2X pro plus
QuickSurface 2023
PLZ: 262..
3D-Fokus.de

erstellt am: 22. Okt. 2022 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Roland,

mit der Position des Bauteils in der Baugruppe hat das wohl Nichts zu tun, denn die Bauteile bieten das gewünschte Material (S355 MC) auch beim einzelnen Bearbeiten nicht an.
Bisher habe ich mir immer so geholfen, dass ich die entsprechenden Einträge in der Stückliste von den "richtigen" Bauteilen auf die "falschen" übertragen habe. Wenn das aber nicht mehr geht, brauche ich eine Einstellmöglichkeit, mit der ich steuern kann, aus welchem Material ich wählen kann.

Es ist auch kein Schreibschutz erkennbar, jedenfalls gibt es keine Fehlermeldung in dem Zusammenhang. Es werden einfach die bisherigen (Material-)Einstellungen beibehalten.
Lediglich die Standard-Materialien können gewählt werde. Egal, ob beim Bearbeiten eines einzelnen Bauteils oder in der Stückliste.

Dieses Material (S355 MC) ist nicht Bestandteil der Standard-Materiallisten. Es wurde also durch Eingabe entsprechender Parameter generiert. Die Frage ist für mich, wie ich dieses Material bei einem Bauteil einstellen kann, wenn es nicht in der Liste angeboten wird.
Auf jeden Fall vielen Dank für Deine Antwort.

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2023
Win 10 pro 64
shining3D einscan 2X pro plus
QuickSurface 2023
PLZ: 262..
3D-Fokus.de

erstellt am: 22. Okt. 2022 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nightsta1k3r,

das versuche ich im Reiter "nur Bauteile". Den Werkstoffmanager im Schnellstart kenne ich nicht. Meinst Du, ich sollte einmal danach suchen?
Wenn das aber genau so (wenig) funktioniert, wie in den iProperties oder in den Blechstandards, dann wird mir das vermutlich auch nicht weiterhelfen.

Wo ist denn für ein Bauteil definiert, auf welche Materialien ich zurückgreifen kann?

Die Bauteile entnehme ich oft vorhandenen Konstruktionen und ändere diese ab. Viele bringen die Einstellmöglichkeiten für benutzerdefinierte Materialien mit, andere eben nicht.

Wenn es sich um unsichtbare Fehler in den Dateien handeln sollte, bleibt mir wohl nicht viel Anderes übrig, als die korrupten Bauteile neu zu modellieren ...

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 11031
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 22. Okt. 2022 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tschütte 10 Unities + Antwort hilfreich

Brauchst du nur einblenden:
https://knowledge.autodesk.com/de/support/inventor-lt/learn-explore/caas/CloudHelp/cloudhelp/2019/DEU/InventorLT-Help/files/GUID-3BF60B85-4BE9-4619-9FD3-0A179FA680E0-htm.html
----------
in "nur Bauteile" kanns vorkommen bei aus unterschiedlichen Unterbaugruppen hochgezogene Komponenten, das ist das was Roland verlinkt hat.
Mach es im ersten Reiter , Modelldaten (sagt schon der Name  ) ,  ...

------------------

------------------
Es reicht nicht, sich Blödsinn nur auszudenken, wenn man ihn nicht auch bis zur letzten Konsequenz durchzieht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3d-freelancer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 3d-freelancer  an!   Senden Sie eine Private Message an 3d-freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3d-freelancer

Beiträge: 256
Registriert: 10.02.2011

Intel Core i7-950, 3,06GHz Quad Core, 24GB RAM,
WIN10 Prof. 64bit
Nvidia Quadro M4000
Space Controller
AIP2021

erstellt am: 22. Okt. 2022 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tschütte 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
kann es sein dass es unterschiedliche Materialbibliotheken gibt?
Mal in der BG den Materialbrowswer starten und ganz nach unten scrollen.Es können nur Materialien aus der aktiven Bibliothek in der BG Stüli verwendet/ geändert werden.
Gruß
Burkhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2023
Win 10 pro 64
shining3D einscan 2X pro plus
QuickSurface 2023
PLZ: 262..
3D-Fokus.de

erstellt am: 22. Okt. 2022 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Burkhard,

da würde ich sagen: Ja, das beschreibt das Problem.
Aber wie behebe ich es? Warum hat jedes Bauteil eine andere Datenbank für die möglichen Materialien und wie stelle ich die "falschen" Bauteile so ein, dass das gewünschte Material zur Verfügung steht?

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13081
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 22. Okt. 2022 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tschütte 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tschütte:
Warum hat jedes Bauteil eine andere Datenbank für die möglichen Materialien ... ?
Jedesmal, wenn man in einem  Bauteil ein Material aus der atkiven Materialbibliothek wählt, wird davon eine Kopie im Bauteil angelegt. Das ist nötig, damit das Bauteil auch in anderen Umgebungen, auf anderen Rechnern usw. die benötigte Materialdefinition immer zur Verfügung hat.

Beim Umschalten auf eine neues Material aus der aktiven Material-(und/oder auch Darstellungs-)bibliothek bleibt/bleiben die vorher benutzte Kopie/n im Bauteil erhalten, und einen neuer Eintrag für das neu gewählte Material wird aus der aktiven Material-(und/oder auch Darstellungs-)bibliothek kopiert und hinzugefügt. So kann es geschehen, dass sich im Bauteil eine Art Pseudo-Miniatur-Datenbank bildet, die sogar ein Umschalten zwischen diesen Enträgen erlaubt, aber halt nur in diesem beschränkten Umfang und nur für dieses Bauteil.

Demgegenüber gibt es nur eine aktive und für alle Bauteile verfügbare Material-(und/oder auch Darstellungs-)bibliothek, und welche das ist, wird in der ipj eingestellt. Dort musst Du nachsehen!

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2023
Win 10 pro 64
shining3D einscan 2X pro plus
QuickSurface 2023
PLZ: 262..
3D-Fokus.de

erstellt am: 22. Okt. 2022 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2022-10-2215.32.01.png


2022-10-2216.06.59.png

 
Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Jedesmal, wenn man in einem  Bauteil ein Material aus der atkiven Materialbibliothek wählt, wird davon eine Kopie im Bauteil angelegt. Das ist nötig, damit das Bauteil auch in anderen Umgebungen, auf anderen Rechnern usw. die benötigte Materialdefinition immer zur Verfügung hat.
Beim Umschalten auf eine neues Material aus der aktiven Material-(und/oder auch Darstellungs-)bibliothek bleibt/bleiben die vorher benutzte Kopie/n im Bauteil erhalten, und einen neuer Eintrag für das neu gewählte Material wird aus der aktiven Material-(und/oder auch Darstellungs-)bibliothek kopiert und hinzugefügt. So kann es geschehen, dass sich im Bauteil eine Art Pseudo-Miniatur-Datenbank bildet, die sogar ein Umschalten zwischen diesen Enträgen erlaubt, aber halt nur in diesem beschränkten Umfang und nur für dieses Bauteil.

Demgegenüber gibt es nur eine aktive und für alle Bauteile verfügbare Material-(und/oder auch Darstellungs-)bibliothek, und welche das ist, [b]wird in der ipj eingestellt. Dort musst Du nachsehen!

[/B]


O.K., das klingt logisch (funktioniert aber bei mir leider nicht).

Wenn ich in der Projektdefinition nachsehe, stehen da zwei Pfade.
Diese kann ich wechselweise aktivieren, aber das gewünschte Material wird trotzdem nicht angeboten.
Im angegebenen Pfad der nicht-aktivierten Datei finde ich viele *.xlf-Dateien sowie *.adsklib-Einträge. Nur weiß ich nicht, was ich damit anfangen soll.
Es müsste doch irgendwie möglich sein, da das gewünschte Mat. hinzuzufügen.


------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 13081
Registriert: 02.04.2004

IV 2019 + 2020 + 2021
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 12GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 22. Okt. 2022 23:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tschütte 10 Unities + Antwort hilfreich

*.xlf sind nur Sprachpakete.
Eine Material-Bibliothek trägt die Erweiterung adsklib.

Wenn Du nach Aktivierung der gezeigten Material-Bibliothek-Datei Deine gesuchten Materialien darin nicht findest, hast Du vermutlich früher eine andere Material-Bibliothek-Datei benutzt.

Um eine Material-Definition aus einem Bauteil für alle Bauteile verfügbar zu machen, musst Du die Material-Definition zuerst in der aktiven Material-Bibliothek speichern. Das geht vom Material-Browser im ipt aus mit Rechtsmausklick auf den Materialeintrag oben, wo die im Bauteil gespeicherten Materialien aufgelistet sind, und dann "Hinzufügen zu"....

Allerdings solltest Du vielleicht auch mal klären, wo Deine frühere Material-Bibliothek geblieben ist.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2023
Win 10 pro 64
shining3D einscan 2X pro plus
QuickSurface 2023
PLZ: 262..
3D-Fokus.de

erstellt am: 24. Okt. 2022 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank, Roland. Das war genau der Weg, den ich gesucht habe 

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz