Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Importierte Bauteile skalieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Importierte Bauteile skalieren (214 mal gelesen)
CADJojo
Mitglied
Techn. Zeichner im Ladenbau


Sehen Sie sich das Profil von CADJojo an!   Senden Sie eine Private Message an CADJojo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADJojo

Beiträge: 491
Registriert: 16.04.2010

Inventor Professional 2021
Windows 10 Pro / Version 21H1
Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620 v4 3.50GHz / 32 GB RAM / 64 Bit

erstellt am: 10. Sep. 2021 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


21-09-10.jpg

 
Hallo,

ich habe ein paar kostenlose 3D-Modelle (obj) aus dem Netz heruntergeladen, die jedoch in Zoll gezeichnet sind. Ich brauche sie aber in Millimeter.
Nun habe ich anhand eines Youtube-Videos schon herausgefunden, dass ich über "Verwalten/Bauteil erstellen" einen Skalierungsfaktor einstellen kann.

Allerdings ist es nicht möglich, Objekte auszuwählen, sodass die erzeugten Dateien leer sind. Liegt das generell an dem obj-Format oder übersehe ich etwas?
Gibt es denn eine andere Möglichkeit zum Skalieren?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10794
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 10. Sep. 2021 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADJojo 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CADJojo:
Liegt das generell an dem obj-Format oder übersehe ich etwas?
Gibt es denn eine andere Möglichkeit zum Skalieren?


Ja, weil obj kein Volumen haben, das man dann skalieren kann.
Beim Import kannst du festlegen mit welcher Einheit importiert wird, dort mußt du ansetzen.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9174
Registriert: 13.10.2000

erstellt am: 11. Sep. 2021 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADJojo 10 Unities + Antwort hilfreich

OBJ ist ein Mesh-Format. Mesh kann man z.B. als STL speichern und dann 3D-Drucken, aber es ist kein Volumen damit verbunden.

Wie kriegt man ein Volumen?
- Autodesk Mesh Enabler aus dem App-Store laden (falls noch nicht vorhanden)
- Autodesk Mesh Enabler im Zusatzmodul Manager laden (falls noch nicht vorhanden)
- OBJ laden
- Rechtsklick im Brtowser auf den Eintrag -> Convert to Base Feature
- Folgende Warnung mit OK quittieren
- Nun im Fenster Output-Option Composite anklicken (2. Icon)
- Das dann entstandene Composite zu einem Volumen heften und als IPT speichern
- Diese IPT kann dann als abgeleitete Komponente (AK) geladen und skaliert werden. In den Dokumenteinstellungen kann man alternativ auch von Zoll zu mm wechseln.

Wenns nicht klappt, Stuhl hochladen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADJojo
Mitglied
Techn. Zeichner im Ladenbau


Sehen Sie sich das Profil von CADJojo an!   Senden Sie eine Private Message an CADJojo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADJojo

Beiträge: 491
Registriert: 16.04.2010

Inventor Professional 2021
Windows 10 Pro / Version 21H1
Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620 v4 3.50GHz / 32 GB RAM / 64 Bit

erstellt am: 14. Sep. 2021 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antworten. Hab´s hingekriegt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz