Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Wie nun rendern?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wie nun rendern? (444 mal gelesen)
freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10126
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 19. Aug. 2019 07:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen ich soll Bilder von Produkten Rendern. Ich habe das immer mit Showcase gemacht.

Wie kann ich einfach ohne viel mit Licht rum zuspielen Bilder erzeugen.

Anscheinend soll ich auch Bilder machen wo es keinen Hintergrund gibt. Weiß das Fachdeutsch dafür nicht.

Wie würdet ihr das nun machen?

herzlichen Dank Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10284
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 19. Aug. 2019 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
Bilder machen wo es keinen Hintergrund gibt. Weiß das Fachdeutsch dafür nicht.

transparenter Hintergrund.
eine Option beim Bildexport.
Aber wenn die Auftraggeber diesen Ausdruck nicht kennen, solltest das nochmal erwähnen, sonst meckern die ev. immer wieder rum, um nicht zahlen zu müssen.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 1004
Registriert: 09.07.2002

erstellt am: 19. Aug. 2019 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Für alle anderen Bilder hier ein kostenloses Prog:

https://www.heise.de/tipps-tricks/GIMP-Hintergrund-transparent-machen-so-klappt-s-4304075.html


Zum Rendern wird der Weg wohl über Inventor-Studio gehen. Oder, wenn vorhanden und Zeit nebst Hingabebereitschaft vorhanden sind, dann 3dS-MAX.

https://forums.autodesk.com/t5/inventor-deutsch/inventor-studio-bild-rendern/td-p/7323176

3dS-MAX ist das Maß der Dinge, schade, daß es von Autodesk ist (eigentlich auch mal zugekauft von Kinetix, darum ja auch eine so andere Welt).

Und für Hr. Gündchen auch wieder die Gratisvariante:

https://www.freecadweb.org/wiki/Render_project

Muß jeder für sich entscheiden, wie weit man gehen will.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10126
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 19. Aug. 2019 19:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

transparenter Hintergrund.
eine Option beim Bildexport.

habe was in der Hilfe gefunden  bei png 

-----

PNG-Formatoptionen
Auflösung Gibt die Bildauflösung in dpi (dots per inch) an. Der Standardwert ist 96 dpi.

Alpha-Kanal

Setzt den Bildhintergrund für die Grafikausgabe auf transparent. Dies beschleunigt den Prozess, sodass das Modellbild mühelos mit einem anderen Bild zusammengesetzt werden kann.
ANMERKUNG:Um ein Bild mit einem transparenten Hintergrund zur Erstellung mit einem anderen Bild auszugeben, muss vor dem Rendern im Dialogfeld Speicheroptionen die Option PNG mit Alpha-Kanal ausgewählt werden.

----

yes - danke Dir sehr 

muss jetzt nur noch die Körperkanten reinhauen, mit so Radien 

Danke erstmal soweit und herzlich Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 19. Aug. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25559
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 19. Aug. 2019 19:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
...
Wie kann ich einfach ohne viel mit Licht rum zuspielen Bilder erzeugen.

...


Am besten gar nicht lange rumspielen sondern mit den Voreinstellungen im Studio rendern. Das bringt meist ganz nette Ergebnisse, und wenn man glaubt es mit Ändern der Einstellungen besser hin zu kriegen endet das grad am Anfang in riesige Enttäuschung aus.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10126
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 20. Aug. 2019 06:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen, ja Leo genau so mache ich das nicht viel rumfummeln. Was halt blöd ist es kommt immer ein anderes Bild mit einer anderen Farbe. Mal ist schwarz einfach nur scharz und mit einer anderen Umgebung ist es plötzlich grau. 

nun noch folgende Fragen?

- Wieviele Wiederholungen sind denn nun sinnvoll? Habe mal 600 gemacht. Wird auch nicht genauer damit.

- Wie kann ich die Darstellung schattiert mit Körperkanten im Renderbereich auswählen? Früher war die Anweisung wenn man sichtbare Körperkanten braucht, muss man alle Kanten mit Radien versehen. Ich habe mal testweise einige Kanten mit R=0,2mm versehen und da ändert sich nichts

- wie kann ich die Ausgabegrösse vergrössern? Also ich habe ja einen Ausgabebereich festgelegt nur will ich davon ein sagen wir hoch A0 mit 300 dpi. Das gibt es keinen weiteren Bereich wo ich die Ausgbabegrösse definieren kann.

- Gibt es im Inventor selber einen schöne Darstellung und ich speichere es da nur raus?

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 9006
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2020, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 20. Aug. 2019 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm. 300 dpi auf A0 ergibt etwa 139,5 Mio Punkte.
4K im Vergleich dazu 8,3 Mio.

Der Punktabstand bei 300 dpi ist 0.085 mm. Eigentlich zu fein für ein Großformat.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10126
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 20. Aug. 2019 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja Walter aus meine Offsetdruckzeit, weiß ich das 300 dpi sinnvoll sind. Wenn du A0 durcken willst, sollte das Bild im A0 Format 300dpi haben. Klar war das selten der Fall, nur wenn ich hier den Computer habe dann kann der mir das doch ausrechnen, nur habe ich eben keinen Auswahlbereich und Renderbereich, dies scheint hier der gleiche zu sein. 

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz