Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  kann uns das auch passieren wie mit AutoCad?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   kann uns das auch passieren wie mit AutoCad? (1016 mal gelesen)
freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10110
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 05. Jul. 2019 06:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen, ich habe AutoCad folgenden Beitrag gelesen.

Are you using an old AutoCAD version? Soon you can’t! (Jimmy Bergmark Blog)

die Idee das man die Zahlung einstellt und für die nächsten Jahr sicher die bezahlte Lizenz immer wieder aktivieren kann, wird für Autocad Schritt für Schritt abgeschaltet.

Ich habe dazu noch nichts für Inventor gefunden. Aber Leute das sieht verdammt danach aus, dass es auch für uns möglich ist. Was denkt ihr?

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1800
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 05. Jul. 2019 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Sascha,

meinen Dank für Deinen Hinweis.
Wenn man den Verweisen folgt und die Beiträge dazu liest, kommt ja in’s Grübeln…

Die Variant, „ich koppel mich von Adesk ab, schließe mein System ein“ wird mit dem sicher erforderlichen Neuinstallationen beim Ausfall und Neuinstallation von Rechnerausrüstung wohl schwierig oder nicht mehr möglich sein (?) - oder?
Dann hätten sie uns doch über kurz oder lang doch am A§%&#…

Hmm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 05. Jul. 2019 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Titel suggeriert es würde nur um AutoCAD gehen, wo steht das denn?
Ich lese dort immer nur "Autodesk Software".

Da smeine ich ganz ernst, wenn jemand einen Link mit der Aussage von AutoDesk hat
es würde sich nur um AutoCAD, LT und Vertikale handeln, dann bitte posten, danke.

(Ja, mir fehlt nur die Stelle zum zitieren und such dafür Hilfe, mehr nicht  )

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 05. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 245
Registriert: 11.04.2001

DELL-PWS 5810
Xeon E5-1630 v3 3.70GHz
32GB RAM
NVIDIA Quadro M2000 / 369.39
Windows-10 Pro/64bit
INV 2015 PRO 64bit/SP2,Update-6
AcadM 2015 64bit/SP2
MDT2009 64bit, Installer 04/2017
3dx SpaceExplorer/10.4.10

erstellt am: 05. Jul. 2019 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Es betrifft tatsächlich sämtliche Autodesk Produkte.

Im Autodesk eigenen Forum wird bereits heftig darüber diskutiert, als Einstieg sei erstmal folgender Link genannt:

Previous Version Support

Der im Beitrag aufgeführte Link zum "Admin Blog" gibt genauere Hinweise.

Desweiteren ein Link zum Knowledge Network

Die oben angesprochene Diskussion startet hier:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10110
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 05. Jul. 2019 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

oh man, meine Wartung habe ich für kommendes Jahr geplannt einzustellen, dann würde ich ab ca. 2023 keine Aktivierung von Inventor mehr bekommen.

Danke und das es auch Inventor betrifft ist gar nicht gut.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25556
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 05. Jul. 2019 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Sowas war eigentlich zu erwarten, seit die Fa. Adesk von den Heuschrecken übernommen worden ist gibt es laufend Druck in solche Richtungen.
Im Gegenzug wird die Qualität der Software immer, ahemm, "fragwürdiger".

Muss man also ein paar Systemplatten-Klone horten und die passende alt-Hardware liebevoll pflegen.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hermann
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hermann an!   Senden Sie eine Private Message an hermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hermann

Beiträge: 245
Registriert: 11.04.2001

DELL-PWS 5810
Xeon E5-1630 v3 3.70GHz
32GB RAM
NVIDIA Quadro M2000 / 369.39
Windows-10 Pro/64bit
INV 2015 PRO 64bit/SP2,Update-6
AcadM 2015 64bit/SP2
MDT2009 64bit, Installer 04/2017
3dx SpaceExplorer/10.4.10

erstellt am: 05. Jul. 2019 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Muss man also ein paar Systemplatten-Klone horten und die passende alt-Hardware liebevoll pflegen.

-oder virtualisieren... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fischkopp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fischkopp an!   Senden Sie eine Private Message an Fischkopp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fischkopp

Beiträge: 236
Registriert: 23.02.2004

Die Diva und das Biest...

erstellt am: 05. Jul. 2019 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Und ansonsten soll man ja Windows 10 auf neue Plattformen migrieren können (Platte in neuen Rechner und die Treiber installieren sich von "selber"). So zumindest das Versprechen von M$.

Aber das entspricht der befürchteten Enteignung durch die Hintertür. Das "Legacy-Software" (älter als 3 Jahre) nicht mehr gewartet wird ist klar, das aber die Freischaltung der Lizenzen eingestellt wird schießt bei gekauften "Dauerlizenzen" dan Vogel ab....

Vielleicht sollten wir doch mal über andere Systeme nachdenken 

[Diese Nachricht wurde von Fischkopp am 05. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1800
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 05. Jul. 2019 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

…oder eine „freie“ Programmierung.
Bezahlt über alle Nutzer und Andere im Netz…

Jetzt müsste mensch nur noch die Programmierer finden und animieren…

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MacFly8
Ehrenmitglied
Konstrukteur Kessel- & Feuerungsbau


Sehen Sie sich das Profil von MacFly8 an!   Senden Sie eine Private Message an MacFly8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MacFly8

Beiträge: 1889
Registriert: 13.08.2007

HP Z17;
32GB RAM; Nvidia Quadro K5100M 8GB;
Inventor Professional PDSU 2012/2015
Mechanical 2012/2015

erstellt am: 05. Jul. 2019 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
…oder eine „freie“ Programmierung.
Bezahlt über alle Nutzer und Andere im Netz…

Jetzt müsste mensch nur noch die Programmierer finden und animieren…


so ?

https://www.freecadweb.org/?lang=de


------------------
- - - der Erleuchtung ist es egal wie du Sie erlangst - - -
- - - Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont - - - (K. Adenauer)

[109]
das über wir nochmal dass ein Link nicht per html in die Sig reinwächst 
[/109]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 419
Registriert: 07.01.2005

i7-6700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia GTX 1060
SSD 950Pro m.2
Win10-64 (1809)
PDSU-2017.4.4
Dell U3417W

erstellt am: 05. Jul. 2019 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fischkopp:
Und ansonsten soll man ja Windows 10 auf neue Plattformen migrieren können (Platte in neuen Rechner und die Treiber installieren sich von "selber"). So zumindest das Versprechen von M$.

Das Ganze hat System, um Software-Umsatz zu generieren.
Deine Idee mit der HD mit Inventor immer in neue Hardware ist zwar gut, ABER es wird leider nicht funktionieren:

Installier mal das Update auf Win-10 1903 und versuch mit Inventor 2018 (also noch garnicht alt) ein CC-Teil einzufügen.

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fischkopp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Fischkopp an!   Senden Sie eine Private Message an Fischkopp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fischkopp

Beiträge: 236
Registriert: 23.02.2004

Die Diva und das Biest...

erstellt am: 05. Jul. 2019 17:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, das ist das andere Problem: Durch die aufgezwungenen Windows-Updates werden die "Dauerlizenzen" früher oder später entwertet,
da sich
1. in neuen Windows-Versionen die Schnittstellen verändern und
2. alte Windows-Versionen nicht auf neuer Hardware laufen...

Ein "einfrieren" des Systems kann also nur auf Hardware funktionieren, die zum Alter der Software passt und unter vollständiger Internet-Abstinenz.

Sicher machbar, aber nicht so wirklich prickelnd...

Die Beschaffung "alter" Hardware ist dabei das geringste Problem (Ebäh und co...)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

murphy
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von murphy an!   Senden Sie eine Private Message an murphy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für murphy

Beiträge: 1001
Registriert: 09.07.2002

erstellt am: 05. Jul. 2019 20:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich


Freecad.jpg

 
Freecad kann keine Hintergrundbilder.

Und CAD.DE hat offensichtlich keine Rubrik dafür.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin
Mitglied
CAD-PDM-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Erwin an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin

Beiträge: 238
Registriert: 03.11.2000

Job: Inventor 2016, AutoCAD 2016, CATIA V5R2014, Solidworks 2019, MegaCAD 2019
Privat: Blender 3D, Sketchup

erstellt am: 05. Jul. 2019 23:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von hermann:
Es betrifft tatsächlich sämtliche Autodesk Produkte.

Desweiteren ein Link zum Knowledge Network


Als juristischer Laie interpretiere ich munter:

In einem LSA z.B. von 2013 steht:
Die Einzellizenz (Individuallizenz) gilt unbefristet, sofern nicht in diesem Vertrag etwas Anderes bestimmt ist.

Im gleichen LSA steht:
2.3 Ausnahmen zu Verboten. Die in diesem Vertrag enthaltenen Verbote (insbesondere dieser Ziffer 2 (Lizenzbeschränkungen/-verbote)) gelten nicht, soweit einschlägige rechtliche Bestimmungen (insbesondere die EG-Richtlinie 91/250 über den Rechtsschutz von Computerprogrammen sowie rechtliche Bestimmungen in anderen Rechtsordnungen mit ähnlichem Schutzgegenstand) die Durchsetzung derartiger Verbote nicht gestatten.

Die o.g. Richtlinie wurde mittlerweile abgelöst durch RICHTLINIE 2009/24/EG. Dort findet man einige Regelungen für Handlungen, "wenn sie für eine bestimmungsgemäße Benutzung des Computerprogramms einschließlich der Fehlerberichtigung durch den rechtmäßigen Erwerber notwendig sind."

Wie darf man das interpretieren?    

Als Adobe seinerzeit die Aktivierungsserver für die alten CS2-Suiten abschaltete, stellten sie für Bestandskunden aktivierungsfreie Versionen samt Seriennummern zur Verfügung, damit die sich nicht "Tools" von dubiosen Seiten beschaffen mussten: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Adobe-verschenkt-die-Creative-Suite-2-1778465.html?view=print

Bei Autodesk wird man wohl die ersten Urteile abwarten müssen.  

------------------
Das Leben ist kein Ponyfriedhof  ;-)

[Diese Nachricht wurde von Erwin am 05. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1800
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 06. Jul. 2019 06:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Meinen Dank auch an Erwin für seine Ausführungen.

Meine Bedenken hinsichtlich der von Erwin aufgeführten Punkte sind damit ziemlich abgedeckt.
Die gute zuständige EU-Kommission hat da wohl die richtigen Schritte unternommen, um unsere Rechte zu schützen.

Bei aller „Regelwut“ seitens der „EU-Regierung“ hat der Verbraucherschutz da doch wohl wieder funktioniert.
Man mag sich gar nicht vorstellen was mit dem sogenannten „Freihandelsabkommen“ da wohl durch die Hintertür wieder ausgehebelt worden wäre…

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin
Mitglied
CAD-PDM-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Erwin an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin

Beiträge: 238
Registriert: 03.11.2000

Job: Inventor 2016, AutoCAD 2016, CATIA V5R2014, Solidworks 2019, MegaCAD 2019
Privat: Blender 3D, Sketchup

erstellt am: 06. Jul. 2019 22:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Manfred Gündchen:
Meinen Dank auch an Erwin für seine Ausführungen.

Meine Bedenken hinsichtlich der von Erwin aufgeführten Punkte sind damit ziemlich abgedeckt.
Die gute zuständige EU-Kommission hat da wohl die richtigen Schritte unternommen, um unsere Rechte zu schützen.


Das ist dennoch sehr dünnes Eis. Ich würde mir unbedingt juristischen Rat dazu holen und alles (Autodesk-Publikationen hierzu, Aktivierungsversuche, ...) ordentlich dokumentieren. Und auch dann gelten nach wie vor die Lizenzbestimmungen, d. h. z. B.: eine Lizenz, eine Installation.

------------------
Das Leben ist kein Ponyfriedhof  ;-)

[Diese Nachricht wurde von Erwin am 06. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz