Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Ausgeerichtete Bemassung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ausgeerichtete Bemassung (506 mal gelesen)
uy64
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von uy64 an!   Senden Sie eine Private Message an uy64  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uy64

Beiträge: 39
Registriert: 06.02.2001

Autodesk Product Design Suite Premium 2018 SP 3.5
Windows 7 Enterprise x64 Edition SP 1
WS HP Z420 16GB Intel Xenon CPUE5-1620 0 @ 3,60GHz
NVIDIA Quadro K 4000

erstellt am: 02. Mai. 2019 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich möchte gerne eine ausgerichtete Bemassung erstellen die DIVA macht aber nur rechtwicklinge Bemassung zu der ausgewählten Kante. Wie be bekomme ich eine paralle Bemaßung hin, nein die Bemasungspunkte liegen nicht auf der Linie und ich habe auch keine rechtwinklige Kante oder Linie zum auswählen. Mich stellt das wieder vor ein großes Rätsel??   Und die Hilfe dazu nun ja da hat der Übersetzungcomputer ganze Arbeit geleistet um noch mehr zu verwirren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10213
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 02. Mai. 2019 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Bohrungsmittelpunkte setzen
jeweils RMK ->an Kante ausrichten
dazwischen bemaßen

es geht auch über die Kettenbemaßungsgruppe, aber da muss man etwas klicksicherer sein. 

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2153
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 02. Mai. 2019 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Mach statt zwei Mittellinienkreuzen, eine Mittellinie zwischen den beiden Bohrungen. Die kannst Du nachher wieder löschen.
Oder zieh das Maß erst mal nur wenig von den Bohrungen weg und setz es dann ab. Dann bleibt es ausgerichtet. Nachher kannst Du es weiter raus ziehen.

------------------
Gert Dieter 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
Bettine von Arnim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10000
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2019
SWX Pro Flow 2018

erstellt am: 02. Mai. 2019 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok - also für eine Ausrichtung zwischen zwei Punkten brauchst es doch keine extra Linie. Einfach die zwei Bohrungen auswählen dann genau das Maß zwischen den Bohrungen absetzen. War schon immer so.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10213
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 02. Mai. 2019 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube nicht das er die Ausrichtung der Verbindung der Bohrungen sucht, sondern die Ausrichtung nach einer extra gewählten Kante.
Das ging früher mit dem Basislinienbemasungssatz, so aber schon lange nicht mehr.
Ist tricky geworden.
Darum beser über Mittelpunktkreuze, die muß man nach der gesuchten Kante ausrichten, dann kann man zwischen den beiden Mittellinien bemassen.

Aber ein Bild würde tausend Worte sprechen   ...

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JohannesW91
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von JohannesW91 an!   Senden Sie eine Private Message an JohannesW91  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JohannesW91

Beiträge: 4
Registriert: 11.01.2016

erstellt am: 02. Mai. 2019 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Oder Bemaßung -> 2 Punkte auswählen -> Rechtsklick -> Bemaßungstyp -> Ausgerichtet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thorfynn
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von thorfynn an!   Senden Sie eine Private Message an thorfynn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thorfynn

Beiträge: 374
Registriert: 15.12.2006

Autodesk Inventor Professional 2017
Xeon E5-1650 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
Windows 10 64bit.
2x 24" HP ZR2440w
SpaceExplorer

erstellt am: 02. Mai. 2019 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Mir fehlt ehrlich gesagt ein Bild zur Fragestellung.
Was ist genau gemeint ? Was will bemaßt werden ? Skizze im Bauteil oder Zeichnung ?

Ich klicke 2 Punkte bzw. die Linie an, dann rechter Mausklick und unter "Bemaßungstyp" -> "ausgerichtet" anwählen. Beim Bauteil ist das so und in der Zeichnung gibts den Punkt "ausgerichtet" direkt zum anklicken. Nur das Maß nicht zu weit weg ziehen, dann stellt die DIVA dann wieder um....

Oder habe ich was falsch verstanden ?

------------------
Gib gut und reichlich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10213
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 02. Mai. 2019 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

So trivial wirds nicht sein, denn das löst die Hilfe auf und die hat er schon konsultiert.
Es wird um das gehen:

.    . 

dazu schweigt sich die Hilfe aus und geht jetzt nicht mehr ganz so wie in der Animation ...

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1765
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 02. Mai. 2019 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Tom mein Lieber, Du bist so gut - Üs sind unterwegs…

@thorfynn,
ein Bild vom Ersteller des Freds fehlt mir auch irjendswie…

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thorfynn
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von thorfynn an!   Senden Sie eine Private Message an thorfynn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thorfynn

Beiträge: 374
Registriert: 15.12.2006

Autodesk Inventor Professional 2017
Xeon E5-1650 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
Windows 10 64bit.
2x 24" HP ZR2440w
SpaceExplorer

erstellt am: 02. Mai. 2019 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

@nightsta1k3r

Ah jetzt ja. So hab ich das noch nicht gesehen.... Hatte so einen Fall noch nicht, wo ich die Bemaßung so setzen musste...
Danke für das Beispiel ;-)

------------------
Gib gut und reichlich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uy64
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von uy64 an!   Senden Sie eine Private Message an uy64  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uy64

Beiträge: 39
Registriert: 06.02.2001

Autodesk Product Design Suite Premium 2018 SP 3.5
Windows 7 Enterprise x64 Edition SP 1
WS HP Z420 16GB Intel Xenon CPUE5-1620 0 @ 3,60GHz
NVIDIA Quadro K 4000

erstellt am: 15. Mai. 2019 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Lange-rippe-vermasen.JPG

 
So alles super Antworten.
Aber es lößt mein Problem nicht. Ich will keine Mittelpunkte von Bohrungen bemaßen sonder eine Länge. wenn ich die beiden Punkte eingebe und dann sage ausgerichtet macht er mir das Maß 62 und nicht die paralle Länge. und da ich keine rechtwinklige Kante dazu habe kann ich auch nicht daran ausrichten. Und wie man es dann macht alles nur Gebastel.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10213
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 15. Mai. 2019 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Salamitaktik ist hier sehr beliebt  , aber es geht genau wie im Video gezeigt.
Mußt halt mit der Linie anfangen nach der du ausrichten möchtest und die anderen hinzufügen.
Wenn du von Acad nicht umdenkst wird das allerdings nie was .. 

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uy64
Mitglied
CAD Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von uy64 an!   Senden Sie eine Private Message an uy64  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uy64

Beiträge: 39
Registriert: 06.02.2001

Autodesk Product Design Suite Premium 2018 SP 3.5
Windows 7 Enterprise x64 Edition SP 1
WS HP Z420 16GB Intel Xenon CPUE5-1620 0 @ 3,60GHz
NVIDIA Quadro K 4000

erstellt am: 17. Mai. 2019 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wer redet den von ACAD. Solid Works, Edge, Designer Catia ... ausrichten parallel zu. Nur die DIVA nicht die macht nur rechtwinlig oder extra kompiziert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3d-freelancer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 3d-freelancer an!   Senden Sie eine Private Message an 3d-freelancer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3d-freelancer

Beiträge: 167
Registriert: 10.02.2011

Intel Core i7-950, 3,06GHz Quad Core, 12GB RAM,
WIN7 Prof. 64bit
Nvidia Quadro 4000
Space Controller
Product Design Suite Premium 2016
Product Design Suite Premium 2018
Product Design Suite Premium 2019

erstellt am: 17. Mai. 2019 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich glaube wenn man nur sucht, wird man in Solid Works, Edge, Designer Catia ... auch Punkte finden, welche fehlen oder verbesserungswürdig sind.
Sicherlich wäre die Funktion "ausrichten nach" für manchen hilfreich.
Aber dafür gibt es ja den Hersteller, der auf unseren Input wartet und auch angewiesen ist.

Für das aktuelle Problem gibt es auch noch die Möglichkeit die Erstansicht benutzerdefiniert auszurichten. Dann funktioniert auch die Bemaßung wie gewünscht.
Gruß
Burtkhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5720
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 17. Mai. 2019 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für uy64 10 Unities + Antwort hilfreich

Vllt. so: Zuerst die "Bezugsline" klicken, zu der die Maßlinien parallel laufen sollen, am Ende nicht benötigte Maße entfernen. 
Der Haken an der Sache: Ändert sich die Lage der "Bezugslinie", folgen die Bemaßungen nicht.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 17. Mai. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz