Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Ebene mit Versatz --> Referenz ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ebene mit Versatz --> Referenz ändern (1297 mal gelesen)
Sucramb
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Sucramb an!   Senden Sie eine Private Message an Sucramb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sucramb

Beiträge: 3
Registriert: 23.03.2017

erstellt am: 26. Mrz. 2017 19:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe eine Ebene mit Versatz erstellt und möchte nun nachträglich den Bezug auf eine andere Ebene ändern. Leider schaffe ich es nur den Abstand zur ursprünglichen Bezugsebene zu ändern oder die Größe der Arbeitsebene zu ändern.

Meine Vorgehensweise:
1. Arbeitsebene als Versatz von YZ-Ebene erstellt --> Arbeitsebene1
2. Neue Arbeitseben (Ebenfalls als Versatz von YZ mit anderem Offsetwert) --> Arbeitsebene2
3. Die zweite Ebene im Baum vor die Erste Ebene geschoben
4a. Arbeitsebene1 Kontextmenü: Element neu definieren und Arbeitsebene2 ausgewählt es passiert aber dann nichts mehr!
(4b. Doppelklick auf Arbeitsebene1: Abstand zur YZ-Ebene lässt sich verändern aber das Ursprungselement nicht auswechseln)

Hat mit jemand einen Tipp wie ich das hinbekomme ohne eine neue Ebene zu erstellen und alle anderen Abhängigkeiten erneut zu definieren.

Vielen Dank schon mal vorab
Marcus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9260
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2020
produktiv AIS2017.4.8 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 26. Mrz. 2017 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Gehampel mit der zweiten Ebene spar dir, verwende gleich "Ebene neu definieren" und fertig.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 26. Mrz. 2017 20:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Sucramb:

Hat mit jemand einen Tipp wie ich das hinbekomme ohne eine neue Ebene zu erstellen und alle anderen Abhängigkeiten erneut zu definieren.


Was spricht gegen Skizze neu definieren?
Siehe nachfolgenden berechtigten Einwand von Roland.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 27. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12278
Registriert: 02.04.2004

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 27. Mrz. 2017 01:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jupa:
Was spricht gegen Skizze neu definieren?
Dass dann alle Projektionen verloren gehen.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 27. Mrz. 2017 05:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Sucramb:

4a. Arbeitsebene1 Kontextmenü: Element neu definieren und Arbeitsebene2 ausgewählt es passiert aber dann nichts mehr!

..., weil Inventor noch auf weitere Information(en)/Eingabe(n) wartet.
Es genügt nicht, nur die neue Bezugsebene anzuklicken, es muß auch der gewünschte Abstand zu selbiger angegeben werden. Dazu entweder den (bekannten) Zahlenwert angeben oder den betreffenden Parameter (zu finden im Parametermanager) nutzen.


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sucramb
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Sucramb an!   Senden Sie eine Private Message an Sucramb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sucramb

Beiträge: 3
Registriert: 23.03.2017

erstellt am: 27. Mrz. 2017 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen lieben Dank für eure Antworten, allerdings helfen mir die noch nicht wirklich weiter. Jürgen hat natürlich recht dass ich weitere Eingaben zur Definition einer Ebene benötige allerdings stehen mir dazu in der Funktion "Element neu erzeugen" nur die Möglichkeiten einer geometrischen Definition (z.B. Punkt+Ebene / Ebene+Ebene / ...) aber leider keine Möglichkeit der Eingabe eines neuen Versatzwertes vor oder nach Selektion der neuen Referenzebene. 

Klar kann ich eine neue Ebene erstellen, aber alle weiteren Elemente die auf dieser Ebene aufbauen müssen dann neu zugeordnet werden - was im Falle einer weiteren Ebene mit Versatz ja auch nicht so einfach geht.

Gibt es die Möglichkeit ein Element durch ein anderes zu ersetzen? Dann könnte ich eine neue Ebene erstellen und die alte durch die neue ersetzen.

Da muss es doch irgendeinen eleganten Weg geben anstelle von "löschen und neu machen"?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 27. Mrz. 2017 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Sucramb:

keine Möglichkeit der Eingabe eines neuen Versatzwertes vor oder nach Selektion der neuen Referenzebene. 


Aber ja doch:

- Element (alte AE) neu definieren
- neue Referenzebene picken
- kurz an dieser Ebene "zupfen" (!)
- nun müßte sich ein Eingabefenster öffnen, in dem der gewünschte Versatzwert eingegeben werden kann.

Wenns bei Dir nicht klappt mach ich heute Abend mal noch eine Video.


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 27. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 433
Registriert: 07.01.2005

erstellt am: 27. Mrz. 2017 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

geht genau so, wie eine neue Ebene erstellen:

- Rechtsklick auf die Ebene - neu erstellen
- Basis-Ebene oder Basisfläche anklicken und mit gedrückter Maustaste ziehen
- Maß eintragen - fertig

Arbeit mal die diversen Tutorials durch...
z.B. hier: Arbeitsebenen erstellen

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2226
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 27. Mrz. 2017 18:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Achtung, wenn Du bei einer Arbeitsebene ein Maß geändert hast oder so, musst Du erst einmal auf "Aktualisieren" klicken, damit sich die Änderung auch auswirkt!

------------------
Gert Dieter 

Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10409
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 27. Mrz. 2017 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Dass dann alle Projektionen verloren gehen.

Ab 2017 hält es, wenn die neue Ebene die gleiche Ausrichtung hat, aber wir wissen ja keine Version. 

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11840
Registriert: 28.05.2002

erstellt am: 27. Mrz. 2017 19:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

Ab 2017 hält es, wenn die neue Ebene die gleiche Ausrichtung hat, aber wir wissen ja keine Version.  



Nicht nur bei gleicher Ausrichtung... - mit teilweise überraschenden Effekten 

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1889
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 28. Mrz. 2017 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Charly Setter:
...Nicht nur bei gleicher Ausrichtung... - mit teilweise überraschenden Effekten...

Ja, ja die Adeskler und ihre Überarbeitungen, Pardon "Optimierungen" 

Da lob ich mir doch unsere Vorgehensweise.
Das läuft ohne hässliche Überraschungen - meist. 
Ist aber nichts für jeden.
Für viele zunächst (scheinbar) zu umständlich.
Außerdem muss man dafür Technisches Zeichnen beherrschen.
Läuft aber im ständigen, Anpassungs- und Änderungsaufwand erheblich stabiler.

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sucramb
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Sucramb an!   Senden Sie eine Private Message an Sucramb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sucramb

Beiträge: 3
Registriert: 23.03.2017

erstellt am: 28. Mrz. 2017 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die weiteren Antworten. Das ziehen war der fehlende Schritt der mir gefehlt hat.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional SP1
Vault 2018
Inventor 2018 Professional
Windows 10 64bit

erstellt am: 29. Mrz. 2017 01:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sucramb 10 Unities + Antwort hilfreich

bzgl. alles neu bestimmen
wenn du die Ursprungsskizze auf den Ursprungspunkt bestimmt hast, dann diese Skizze aud eine neue Ebene setzt, ist da immer noch der Ursprungspunkt, nur halt jetzt lose. Dann neuen Ursprungspunkt projizieren und den alten auf den neuen bestimmen.
Wenn sich die Skizze dreht, da gibts eine Moeglichkeit Skizzenachsen neu ausrichten. Und/oder Flaechennormale umdrehen. Manche Leute projizieren Skizzen auf Flaechen, dann ist die Fleache weg und dann geht der Krampf los. Habe neulich paar Teile das "oben" neu ausgerichtet, da bei Revit Oben die Z Achse ist, in unserem IV Y.

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz