Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  AutoCAD-Zeichnung // Autodesk Inventor-Baugruppe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AutoCAD-Zeichnung // Autodesk Inventor-Baugruppe (1291 mal gelesen)
Blad3e1990
Mitglied
staatl. geprüfter Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Blad3e1990 an!   Senden Sie eine Private Message an Blad3e1990  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blad3e1990

Beiträge: 25
Registriert: 25.08.2014

Autodesk Inventor 2015

erstellt am: 26. Feb. 2015 07:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Layout-2D.png

 
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Wir bekommen von unseren Kunden meist Layouts als dwg. geschickt.
Das Bild soll darstellen, dass ich die im Layout dargestellten Förderbänder entfernen will und meine, mit Inventor 2015 gezeichneten, Förderbänder einfügen möchte.

Also, ist sowas überhaupt möglich?
wenn ja, wie?

Bedanke mich schon mal im voraus für die ganzen Antworten   

MfG Blad3e

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1837
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 26. Feb. 2015 07:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin


Idw... Kopie speichern unter... datei.(autocad)dwg
In Mech öffnen und rüberkopieren.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blad3e1990
Mitglied
staatl. geprüfter Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Blad3e1990 an!   Senden Sie eine Private Message an Blad3e1990  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blad3e1990

Beiträge: 25
Registriert: 25.08.2014

Autodesk Inventor 2015

erstellt am: 26. Feb. 2015 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bekomme die Förderbänder nicht mal im Layout rausgeschnitten, habe auch relativ wenig Ahnung von Mechanical 2015.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1837
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 26. Feb. 2015 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich


izumech.JPG

 
Hast du mal an den Optionen gedreht ---->

Zitat:  habe auch relativ wenig Ahnung von Mechanical 2015.

Das habe ich befürchtet. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 26. Feb. 2015 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich

ja das geht sehr gut und sogar verbunden. 

- öffne eine leere norm.idw und speichere diese als Inventor DWG ab.
- nun platzierst du im Inventor alle deine Förderansichten, speichern und schliessen.
- nun gehst öffnest du AutoCAD oder Mech und die besagte Inventor dwg öffnen.
- dort schaltest du in den in den Modellbereich um und kopierst vom Kunden das Layout da rein.
- nun gehst du oben auf einfügen und Einfügen und in der Blockliste hast du nun deine Ansichten vom Inventor als Blöcke und platzierst diese rein. Wichtig ist, dass du das Layout auch als Block oder Gruppe zusammenführst. Sonst kannst du Sachen verschieben, die eigentlich nicht verschoben werden sollen.

Der Clou bei dieser Arbeit ist, änderst du am Förderer was, kannst du die dwg im AutoCAD schliessen und im Inventor öffnen und die Ansichten und Blöcke werden aktuallisiert. Ändert sich das Layout setzt du einen "Nullpunkt" und löscht das alte Layout im AutoCAD und kopierst das neue wieder rein und alles ist sofort sichtbar.

Einen Nachteil gibt es, die Lage der Inventorblöcke verschiebt sich normalerweise nicht, nur wenn du neue Bauteil eingefügt hast in der iam, dann verschieben sich die Blöcke im Modellbereich.

So willst du nun noch einen Schritt weiter gehen, kannst du deine Überlagerung im Modellbereich mittels AutoCAD Mitteln wieder in das Layoutbereich holen und dort wie immer im AutoCAD einstellen. Dies siehst du aber mit den Farben vom AutoCAD auch im Inventor 

Geil nicht?

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blad3e1990
Mitglied
staatl. geprüfter Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Blad3e1990 an!   Senden Sie eine Private Message an Blad3e1990  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blad3e1990

Beiträge: 25
Registriert: 25.08.2014

Autodesk Inventor 2015

erstellt am: 26. Feb. 2015 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

"- dort schaltest du in den in den Modellbereich um und kopierst vom Kunden das Layout da rein."

Welchen Modellbereich?

Habe meine Anlage jetzt in Mechanical als Inventor DWG geöffnet


[Diese Nachricht wurde von Blad3e1990 am 26. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 26. Feb. 2015 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich

du hast im AutoCAD einen Modellbereich und ein Layoutbereich. Links unten -> zwei Register // Modell und Blatt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blad3e1990
Mitglied
staatl. geprüfter Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Blad3e1990 an!   Senden Sie eine Private Message an Blad3e1990  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blad3e1990

Beiträge: 25
Registriert: 25.08.2014

Autodesk Inventor 2015

erstellt am: 26. Feb. 2015 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.png


2.png

 
soweit hab ichs, das Layout bekomme ich nicht auseinander geschoben  

Wie man anhand der Fotos sieht, ist das Layout immer noch als Ganzes markiert

[Diese Nachricht wurde von Blad3e1990 am 26. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 26. Feb. 2015 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich

ok - was genau meinst du mit Layout?
- ist es dass Kundenlayout oder das als Block vom Inventor?

Die Blöcke vom Inventor kannst du nicht verändern, dies wird von Inventor wieder zurückgeschrieben.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 26. Feb. 2015 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich

ok - sorry habe es anders verstanden. Wozu brauchst du das Layout mit deinen Platzierten Förderer?

- ich würde an deiner Stelle nicht, dein Layout reinholen, sondern die Förderer einzeln in der Draufsicht im Inventor pltazieren, damit hast du einzelnen Förderblöcke und kannst diese einfach platzieren.

- Was willst du mit dem Layout langfristig machen? Denn vielleicht schiessen ich total mit meiner Antwort übers Ziel. herzlich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blad3e1990
Mitglied
staatl. geprüfter Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Blad3e1990 an!   Senden Sie eine Private Message an Blad3e1990  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blad3e1990

Beiträge: 25
Registriert: 25.08.2014

Autodesk Inventor 2015

erstellt am: 26. Feb. 2015 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Layout vom Kunden ist quasi nur eine Skizze, die Maße der anderen Anlagen in dem Layout passen, bis auf die Förderanlangen (die der Kunde nur skizziert hat), ich habe dann anhand von Außenmaßen unsere Förderanlagen gebaut und möchte diese in das Layout vom Kunden einfügen und ihm zurück senden.
Denn teilweise passen meine Maße mit den Wunschmaßen des Kunden nicht überein, da es fertigungstechnisch teilweise nicht anders möglich ist.
So könnte der Kunde dann nach Einsicht des geänderten Layouts entscheiden ob es ihm so passt oder nicht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 26. Feb. 2015 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok - dann ist die von mir oben beschriebene Methode, so viel des guten, wenn du nur schnell was raushauen möchtest und du nicht so viel Ahnung von AutoCAD hast.

- dann hast du sicherlich Baugruppenzeichnungen von den einzelnen Förderer. Diese exportierst du einfach ins dwg. Dann öffnest öffnest du im AutoCAD die Kunden dwg und kopierst die einzelnen Ansichten von dem Export rein. Erzeuge von den einzelnen Förderen noch einen Block. Fertig ist, dass ganze. Mit dieser Methode, ändert sich der Block nach Modelländerung im Inventor aber nicht mehr. Ist aber relativ einfach. Wenn du nicht weiter kommst frage hier oder im AutoCAD Forum noch mal nach.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blad3e1990
Mitglied
staatl. geprüfter Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Blad3e1990 an!   Senden Sie eine Private Message an Blad3e1990  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blad3e1990

Beiträge: 25
Registriert: 25.08.2014

Autodesk Inventor 2015

erstellt am: 26. Feb. 2015 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also ich bin ja soweit, dass ich meine Anlage in das Layout vom Kunden rein kriege. Habe jetzt bloß nur noch das Problem, dass mir Mechanical das Layout als Ganzes anzeigt. Somit bekomme ich die einzelnen Baugruppen aus dem Layout nicht entfernt, um meine Anlage an diese stelle zu platzieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1837
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 26. Feb. 2015 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich

Mach mal ein Doppelklick auf das Kundenlayout.

_explode könnte man dir übel nehmen.  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10484
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

erstellt am: 26. Feb. 2015 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Blad3e1990 10 Unities + Antwort hilfreich

achso, brauchst du nicht sprengen, du kannst den Block auch bearbeiten und gibt es oben bei Blöcke oder nun neuer Gruppen bearbeiten und dann kannst du je nach Verschlachtung innen alles machen löschen.

herzliche Grüsse Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz