Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Achse Achshalter und Gewinde passen nicht.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Achse Achshalter und Gewinde passen nicht. (1194 mal gelesen)
Sahit
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Sahit an!   Senden Sie eine Private Message an Sahit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sahit

Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2015

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Baugruppe3.iam

 
Hallo muss für mein Studium ne Seilrolle Konstruieren bin aber grad am Verzweifeln. Ich bekomme einfach Achshalter, Gewinde für die Schraubverbindung und die Nut in der Achse nicht Abhängig hin. Wenn ich die Zwei Gewinde mit den Bohrungen passend mache kann ich die Nut der Achse nicht mehr Abhängig vom Achshalter machen = Man kann die Achse immer noch drehen. Mache ich nur eine Bohrung Abhängig vom Gewinde und Die Nut Abhängig vom Achshalter ist die Achse fest allerdings verschiebt sich der Achshalter so das dass nicht Abhängige Gewinde nicht mehr mit der Bohrung im Achshalter übereinstimmt. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Edit: Weiß jetzt nicht reicht euch die Baugruppe oder braucht ihr auch alle Teile aus denen die Baugruppe zusammengesetzt ist?

[Diese Nachricht wurde von Sahit am 25. Feb. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Sahit am 25. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MartinKern
Mitglied
Mischung Konstrukteur/Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von MartinKern an!   Senden Sie eine Private Message an MartinKern  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MartinKern

Beiträge: 854
Registriert: 30.10.2002

NX 7.5
AIS2014 MDT2009 (englisch)
Intel(R)Xeon(R) W3520
6GB RAM
NVIDIA Quadro FX 1500
Win 7 pro
64 Bit
*************************
Siemens 840D
Step4

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!
Die Einzelteile werden unbedingt auch benötigt!
Gruß, Martin!

[Diese Nachricht wurde von MartinKern am 25. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1837
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sahit

Willkommen im WBF 

Ich nehme mal an, das du zwischen dem Nutgrund und der Kante des Achshalters einen kleinen Abstand hast.
Dies könntest du über die Winkelabhängigkeit 180° positionieren.
Dann sollte es gehen.

Eine iam ohne Bauteile ist nicht zu gebrauchen.
Iam und die Ipts zippen und hochladen.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sahit
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Sahit an!   Senden Sie eine Private Message an Sahit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sahit

Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2015

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Seilrolle.zip

 
Hier die Zip mit allen Teilen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Sahit:
Hier die Zip mit allen Teilen. 

... und immer schön die verwendete Inventorversion mit dazuschreiben (vorzugsweise in die System-Info).

Zum aktuellen Problem: Wie oben bereits geschrieben, eine Winkelabhängigkeit zwischen den beiden gegenüberliegenden Flächen (180°) sollte das Problem lösen.

BTW: mir erscheint es unzweckmäßig, die Scheibe zu fxieren und das "Gestell" um die Scheibe rotieren zu lassen. Denk mal drüber nach  

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 25. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1837
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jupa:

BTW: mir erscheint es unzweckmäßig, die Scheibe zu fxieren und das "Gestell" um die Scheibe rotieren zu lassen. Denk mal drüber nach   

Jürgen



Nicht nur das..

Es fängt schon bei den Skizzen der Einzelteile an.
Da ist noch reichlich Potenzial für eine Optimierung. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 25. Feb. 2015 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wyoming:

Nicht nur das..


Ich habe absichtlich (oder intuitiv) gar nicht weiter reingeschaut, sonst wird's ein endloser OT-Thread 

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sahit
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Sahit an!   Senden Sie eine Private Message an Sahit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sahit

Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2015

erstellt am: 25. Feb. 2015 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja Platz für Optimierung wirds mehr als genug geben. Ist meine erste Konstruktion die ich mit Inventor mache und hab mir das Praktisch selbst beigebracht. Wir haben zwar auch Vorlesungen zu CAD aber da wird noch mit Pro Engineer Wildfire 2 auf dem Jahre 2004 gearbeitet
Naja wenn Profs sich halt keine arbeit machen wollen nutzt man halt einfach weiterhin völlig veraltete Software.....

[Diese Nachricht wurde von Sahit am 25. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1837
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 25. Feb. 2015 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich


sbmg.JPG

 
Haste das denn nun mit der Winkelabhängigkeit hinbekommen??

Ansonsten hilft es auch, wenn du das Maß 19 auf 20 änderst.
Die Monteure werden es dir danken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 25. Feb. 2015 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Sahit:

Naja wenn Profs sich halt keine arbeit machen wollen

Deine eingangs gestellte Frage wurde doch beantwortet. Und wenn Du weitere Fragen hast, mußt Du sie stellen.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1837
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 25. Feb. 2015 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube er meinte die Profs = *Lehrer*
Und nicht die Profs = Profis hier. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 25. Feb. 2015 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sahit 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wyoming:
Ich glaube er meinte die Profs = *Lehrer*
Und nicht die Profs = Profis hier.  

Oops, sorry. Mißverstandengelesen, meine altersschwachen Augen haben da ein "i" reingemogelt und deshalb falsch interpretiert, mein Fehler. Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil 

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz