Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Zeichnungskopf + Zeichnungserstellung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Zeichnungskopf + Zeichnungserstellung (3948 mal gelesen)
wirkau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wirkau an!   Senden Sie eine Private Message an wirkau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wirkau

Beiträge: 985
Registriert: 11.03.2002

erstellt am: 21. Mrz. 2002 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,
kann ja sein, dass ich keine überragende Intelligenzbestie bin, aber beim Erstellen von einem benutzerdef. Zeichnungskopf komm' ich mir vor wie der erste Mensch!
1. Wie bekomm ich einen Text an eine definierte (Maß/Abhänigkeit)
Stelle (keine "Griffe" oder Punkte)?
2. Dto. mit einem Eigenschaftsfeld
3. Wo verdammt nochmal kann ich den Maßstab von der Erstansicht
abfragen und ihn im Kopf verwenden (is' angeblich üblich das man das angibt)?

Hat schon mal jemand ein MS-Word-DOC eingefügt und dabei ein verwertbartes Ergebnis erhalten. Das würde sich für größere Texeingaben gut machen, denn der Texteditor vom IV ist echt für'n A...

Grüße
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWindisch
Mitglied
Nachrichtenelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von GWindisch an!   Senden Sie eine Private Message an GWindisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWindisch

Beiträge: 403
Registriert: 01.02.2002

INV 2021 Prof win 7 64 bit Vault Prof 2021
alle Updates installiert
www.riegl.com

erstellt am: 21. Mrz. 2002 17:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt keine Griffe oder Ausrichtungen beim plazieren von Text oder Eigenschaftfelder, leider.
Maßstab habe ich über Eingabeaufforderung erstellt, ich glaube nicht das es ein eigschaftfeld dafür gibt ebso nicht von Gewicht.

Mit MS Word ist es mir nicht gelungen z.B. eine Tabelle einzufügen, mit eine Exeldatei schon (dopelklick und man kann diese wieder bearbeiten) allesdings bei der Ausgabe ind dwg oder dxf gibt es Probleme, die werden nicht mehr angezeigt, leider.
Leider keine allzu guten Nachrichten, wäre was für Version 6

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wirkau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wirkau an!   Senden Sie eine Private Message an wirkau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wirkau

Beiträge: 985
Registriert: 11.03.2002

erstellt am: 21. Mrz. 2002 18:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo GWindisch,
danke für die Antwort, aber das ist doch ultimativer Bockmist oder?
Will uns Autodesk allen Ernstes vermitteln, dass man, um einen präzisen Kopf im IV zu erzeugen (ich nehme an die meisten im Forum sind im Maschinenbau beschäftigt und nicht Graffiti-Sprayer), diesen in 2D-ACAD pinselt (Text, Linien und "Einfügepunkte" für Eigenschaften), dann in in den IV bringt, die inkompatiblen Schriftarten für jeden Text EINZELN ersetzt und die spärlichen Eigenschaften unter maximaler Vergrößerung positioniert???
Ich glaub ich lach mich kaputt!
Gruß
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9342
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2023
produktiv AIS2020.4 +PartSolutions / ECTR
AICE
.

erstellt am: 23. Mrz. 2002 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo wirkau,
da hast Du aber voll ins Schwarze getroffen, das sind nähmlich exakt die Sachen die nicht funktionieren. Wer da eine Workaround unter 100 Schritten findet wird warscheinlich angebetet werden.

lg
tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jasmin
Mitglied
Qualitätssicherung


Sehen Sie sich das Profil von Jasmin an!   Senden Sie eine Private Message an Jasmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jasmin

Beiträge: 473
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 23. Mrz. 2002 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo alle miteinander !
Das man den Maßstab nicht automatisch eintragen kann ist doch logisch oder ?? Man kann in eine Zeichnung fünf verschiedene Maßstäbe erstellen (oder noch mehr wie man mag halt) woher soll das Programm wissen welches der Richtige ist und wenn du diese Ansicht löscht wäre der Maßstab auch weg.
Gruß Jasmin
PD: Schriftkopf finde ich nicht so schlimm das man den Rahmen nicht verändern kann und das er so fett gedrückt wird wie die normalen Sichtbaren Linien finde ich sch...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robby Lampe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Robby Lampe an!   Senden Sie eine Private Message an Robby Lampe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robby Lampe

Beiträge: 1026
Registriert: 18.10.2000

Autodesk Inventor
Pro/ENGINEER Wildfire (alle Versionen)
Windchill ProductPoint
Windchill Intralink

erstellt am: 23. Mrz. 2002 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Das man den Maßstab nicht automatisch eintragen kann ist doch logisch oder ??

Hallo Jasmin,
logisch finde ich das nicht, denn ich wähle für die Erstansicht einen Hauptmaßstab und bestimme ob alle anderen Ansichten davon abhängig sind. D.h. es existiert eine Variable dafür, also könnte diese auch bereitgestellt werden (--> Autodesk?). Bei Genius ging es früher auch mit Haupt- und Nebenmaßstäbe.

ciao
robby

------------------
Sales Support
alltrotec GmbH
http://www.alltrotec.de
e-mail: rlampe@alltrotec.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jasmin
Mitglied
Qualitätssicherung


Sehen Sie sich das Profil von Jasmin an!   Senden Sie eine Private Message an Jasmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jasmin

Beiträge: 473
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 25. Mrz. 2002 06:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Robby!
Die Wucht in Dosen ist das ganze nicht das ist schon klar ich habe mir auch erst den Ast abgesucht weil ich dachte das das gehen muß aber na ja ist ja nicht der einzige Fehler kann man nur hoffen das
es in anderen Versionen besser wird.
Gruß Jasmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pisarz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pisarz an!   Senden Sie eine Private Message an Pisarz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pisarz

Beiträge: 280
Registriert: 05.03.2002

AIP2011 Win7x64
HP Z400/W3565(3.2GHz) 12GB RAM
100GB SSD / 1TB Raid1
MSI R5770 Hawk
SpacePilot

erstellt am: 25. Mrz. 2002 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich


Mstab.txt

 
Das mit dem Zeichnungsmaßstab hat mich auch gewurmt, ich habe mir dann dafür ein VBA-Progrämmchen geschrieben. Die Routine setzt den Maßstab der ersten Ansicht als Hauptmaßstab ein, und durchforstet dann die weiteren Ansichten nach anderen Maßstäben. Daraus wird dann eine benutzerdefinierte Eigenschaft "Maßstab" erzeugt bzw. aktualisiert, in der Form

Hauptmaßstab (weitere Maßstäbe)

also z.B.

1:10 (1:2 1:1)

wenn die 1. Ansicht 1:10 ist und zwei Details in 1:2 und 1:1 vorliegen.

Installation
============

1. Die beiligende Datei in Mstab.bas umbenennen
2. in IV den VBA-Editor öffnen
3. im Projekt-Browser das Anwendungprojekt (default.ivb) markieren
4. rechte Maustaste "Datei importieren"
5. MStab.bas auswählen
6. Speichern nicht vergessen

Wenn man nun das Makro "EE_Maßstab.Einfügen" ausführt (es muss eine "idw" aktiv sein und natürlich auch schon Ansichten enthalten), dann wird eine Benutzerdefiniert Eigenschaft "Maßstab" erzeugt. Die kann man dann im Zeichnungskopf entsprechend einbringen (am besten schon in der Vorlage).

Es kann übrigens sein, das die Ansicht nicht gleich aktualisiert wird, aber wenn man IV kurz ruhe gönnt (anderes Programm aktivieren und gleich darauf wieder IV aktivieren), dann funzt das schon.

Hoffe es hilft Euch.


------------------
Grüße Jörgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wirkau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wirkau an!   Senden Sie eine Private Message an wirkau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wirkau

Beiträge: 985
Registriert: 11.03.2002

erstellt am: 25. Mrz. 2002 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pisarz,
Freak oder was??
Sach mal wo hast Du den das ganze Niederkylillisch her?
Aber Danke erst mal. Wenns klappt gibt nochmal 'n paar Unities.
grts
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Robby Lampe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Robby Lampe an!   Senden Sie eine Private Message an Robby Lampe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Robby Lampe

Beiträge: 1026
Registriert: 18.10.2000

Autodesk Inventor
Pro/ENGINEER Wildfire (alle Versionen)
Windchill ProductPoint
Windchill Intralink

erstellt am: 25. Mrz. 2002 18:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörgen,

Spitze.

Das sind die Antworten die in diesem Forum gebraucht werden.

Können wir dieses VB-Programm unseren Kunden weitergeben?

gruß
robby

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pisarz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pisarz an!   Senden Sie eine Private Message an Pisarz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pisarz

Beiträge: 280
Registriert: 05.03.2002

AIP2011 Win7x64
HP Z400/W3565(3.2GHz) 12GB RAM
100GB SSD / 1TB Raid1
MSI R5770 Hawk
SpacePilot

erstellt am: 25. Mrz. 2002 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

@ peter:
bin eigentlich eher Programmierer als Konstrukteur. Habe auch schon Acad 9 mit Autolisp gequält 

@ robby:
solange ihr dafür keine Kohle nehmt, kein Problem.

------------------
Grüße Jörgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jasmin
Mitglied
Qualitätssicherung


Sehen Sie sich das Profil von Jasmin an!   Senden Sie eine Private Message an Jasmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jasmin

Beiträge: 473
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 26. Mrz. 2002 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörgen !!
Habe mir erlaubt die Datei auch runter zu laden ist echt super sowas.
Habe nur das Problem das ich im VBA-Editor die deafult.ivb nicht habe.
Mach ich was falsch ??
Wäre nett wenn du mir helfen könntest.
Gruß Jasmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pisarz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pisarz an!   Senden Sie eine Private Message an Pisarz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pisarz

Beiträge: 280
Registriert: 05.03.2002

AIP2011 Win7x64
HP Z400/W3565(3.2GHz) 12GB RAM
100GB SSD / 1TB Raid1
MSI R5770 Hawk
SpacePilot

erstellt am: 26. Mrz. 2002 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jasmin,

normalerweise ist die default.ivb unter "...\inventorXX\bin\macros\" gespeichert. Schau Dir mal im IV unter "Werkzeuge|Anwendungsoptionen|Datei" den letzten Eintrag (Standard VBA Projekt) an. Wenn es da drin steht, da müsste es auch im Projektbrowser des VBA-Editors (Standardmäßig die Baumstruktur oben links im VBA-Fenster) als "Anwendungsprojekt" auftauchen. Diesen Eintrag mit der rechten Maustaste anklicken und... (weiter siehe oben)

------------------
Grüße Jörgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jasmin
Mitglied
Qualitätssicherung


Sehen Sie sich das Profil von Jasmin an!   Senden Sie eine Private Message an Jasmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jasmin

Beiträge: 473
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 26. Mrz. 2002 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörgen !!
Danke für die Hlfe hat geklappt ich habe immer eine Datei gesucht die Deafult heißt wenn Anwendungs.. da gestanden wäre hätte ich es eher verstanden.
Nun habe ich aber noch ein Problem.
Habe alles soweit gemacht.
Habe die Vorlage geöffnet. Ansichten eingefügt bin auf Makro ausführen aber dann bringt er mir einen Laufzeitfehler.
Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht.
Weißt du zufällig was ich schon wieder falsch gemacht habe ?? Heute ist nicht mein Tag.
Gruß Jasmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pisarz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pisarz an!   Senden Sie eine Private Message an Pisarz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pisarz

Beiträge: 280
Registriert: 05.03.2002

AIP2011 Win7x64
HP Z400/W3565(3.2GHz) 12GB RAM
100GB SSD / 1TB Raid1
MSI R5770 Hawk
SpacePilot

erstellt am: 26. Mrz. 2002 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Jasmin,
geh mal bei der Fehlermeldung auf den Schalter "Debunggen", dann geht der VBA Editor auf. Zitiere mir dann mal die gelb markierte Zeile.

------------------
Grüße Jörgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jasmin
Mitglied
Qualitätssicherung


Sehen Sie sich das Profil von Jasmin an!   Senden Sie eine Private Message an Jasmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jasmin

Beiträge: 473
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 26. Mrz. 2002 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörgen !!
Dies ist die Stelle:
If oDoc.ActiveSheet.DrawingViews.Count = 0 Then
Danke schon mal.
Geuß Jasmin

------------------
Gruß Jasmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pisarz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pisarz an!   Senden Sie eine Private Message an Pisarz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pisarz

Beiträge: 280
Registriert: 05.03.2002

AIP2011 Win7x64
HP Z400/W3565(3.2GHz) 12GB RAM
100GB SSD / 1TB Raid1
MSI R5770 Hawk
SpacePilot

erstellt am: 26. Mrz. 2002 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jasmin,

so wie es aussieht, hast Du IV 5.0. Tut mir leid, aber die VBA-Abfrage der Blätter und Ansichten einer Zeichnung funktioniert erst ab IV 5.3.

Ich war eben selber erstaunt, als ich das Makro in der 5.0 ausprobieren wollte. Aber die meisten Neuerungen zwischen 5.0 und 5.3 wurden im Programmier-Interface realisiert, darunter eben auch die Möglichkeit, auf die Blätter einer Zeichnung zuzugreifen.

Schade eigentlich  Trotzdem noch einen schönen Tag.

------------------
Grüße Jörgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jasmin
Mitglied
Qualitätssicherung


Sehen Sie sich das Profil von Jasmin an!   Senden Sie eine Private Message an Jasmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jasmin

Beiträge: 473
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 26. Mrz. 2002 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Jörgen !
Trotzdem Danke ! Mal sehen ich hoffe das wir auch bald das 5.3 bekommen mal sehen dann kann ich es ja wieder versuchen.
Gruß Jasmin
PS: SChönen Tag noch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kleiner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kleiner an!   Senden Sie eine Private Message an kleiner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kleiner

Beiträge: 133
Registriert: 20.01.2002

Inventor 2019

erstellt am: 31. Jan. 2003 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo jörgen,
hast du dieses makro auch für den inventor 6?

gruß

kleiner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NobbiB
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von NobbiB an!   Senden Sie eine Private Message an NobbiB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NobbiB

Beiträge: 579
Registriert: 05.12.2001

MS Windows XP Pro SP2
P4 3,4 GHz, 2GB RAM,
Nvidia Quadro4 XGL900

erstellt am: 31. Jan. 2003 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

@kleiner
funzt auch in R6SP1+2!

@Jörgen
Kann man das Makro, oder auch andere auch automatisch ausführen lassen?? Müßte doch möglich sein...
 
Gruß
NobbiB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffl
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von steffl an!   Senden Sie eine Private Message an steffl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffl

Beiträge: 294
Registriert: 13.03.2002

erstellt am: 31. Jan. 2003 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

@Pisarz,

könnte man das auch so programmieren? Dass diese Routine auch funktioniert wenn man mehrere Blätter in einer Datei hat?
Ich habe das Problem dass wir mehrere Blätter in einer Datei haben und dann in jeden selben Kopf der selbe Maßstab steht!

Gruß

Stefan

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bene
Ehrenmitglied
ich putz' hier nur


Sehen Sie sich das Profil von Bene an!   Senden Sie eine Private Message an Bene  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bene

Beiträge: 1939
Registriert: 10.04.2002

ich hatte mal Inventor...

erstellt am: 03. Feb. 2003 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

@Pisarz: Herzlichen Dank! U's sind schon rüber und für alle weiteren Makros dieser Nützlichkeit räume ich mein Konto!

Darf ich sowas gnadenlos weiterverteilen? Ich kenne da noch mehr die genau dieser Punkt geärgert hat.

@ ADesk:  guckt mal wie einfach das geht!

ciao bene

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pisarz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pisarz an!   Senden Sie eine Private Message an Pisarz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pisarz

Beiträge: 280
Registriert: 05.03.2002

AIP2011 Win7x64
HP Z400/W3565(3.2GHz) 12GB RAM
100GB SSD / 1TB Raid1
MSI R5770 Hawk
SpacePilot

erstellt am: 03. Feb. 2003 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

@bene: danke. Ja, kann man verteilen.
@steffl, NobbiB: Kann mich erst morgen drum kümmern.

------------------
Grüße Jörgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pisarz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pisarz an!   Senden Sie eine Private Message an Pisarz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pisarz

Beiträge: 280
Registriert: 05.03.2002

AIP2011 Win7x64
HP Z400/W3565(3.2GHz) 12GB RAM
100GB SSD / 1TB Raid1
MSI R5770 Hawk
SpacePilot

erstellt am: 03. Feb. 2003 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich


Scale.zip

 
So, doch noch heute.

@NobbiB:

Ja, geht automatisch, allerdings nur wenn es als sog. Dokumentprojekt vorliegt, also in der jeweiligen *.idw (oder *.ipt oder so) definiert ist. Dann kann man 5 Typen von Makros definieren, die zu bestimmten Aktionen ausgeführt werden:

AutoOpen
AutoNew
AutoSave
AutoClose
AutoEdit

Dazu muss der Makroname nur eines der 5 Schlüsselworte enthalten. Wenn also z.B. im Dokumentprojekt ein Makro names "AutoOpenBlaBla" existiert, wird es beim Öffnen des Dokumentes ausgeführt.

Über den Sicherheitsaspekt von solchen Mechanismen lässt sich allerdings trefflich lamentieren.

Ich habe in der beigepackten scale.idw ein AutoSave installiert, der die Maßstabsangaben aller Blätter aktualisiert.

@Steffl:
Eine Angabe für jedes Blatt getrennt lässt sich nur über die angeforderte Eingabe realisieren, da dies die einzige Textfeld-Form ist, die für jedes Blatt unterschiedlich gefüllt werden kann. Das hat den kleinen Nachteil, dass sich IV beim Einfügen eines neues Blattes oder Schriftfeldes meldet und eine Eingabe haben will. Dass muss man dann erstmal mit "Enter" bestätigen. Wenn dann das Makro Schriftfeld.Maßstab ausgeführt wird, wird im aktuellen Blatt in dieses Eigenschaftsfeld der Maßstab eingetragen. Vorausgesetzt, es existiert ein angeforderte Eingabefeld names Maßstab. Wie oben gesagt gibt es außerdem eine AutoSave, der alle Blätter aktualisiert.

Code und Beispiel-Schriftfeld in der Anlage. Wer das AutoSave nicht haben will, muss im VBA-Editor das Makro AutoSave_Scale() einfach nur in z.B. MaßstabAlleBlätter umbenennen.

Ihr könnt das Programm in eure firmeninternen Vorlagen übernehmen, indem Ihr die beigefügte Vorlage und eure eigene Vorlage gleichzeitig öffnet und dann im VBA-Editor das Modul Schriftfeld von meiner in eure Vorlage kopiert. Aber nicht vergessen in euren Schriftfeldern ein angeforderte Eingabefeld names Maßstab zu definieren. Sonst gehts nicht.

Für die 5.3er unter euch habe ich das ZIP auch noch die *.bas - Datei vom Modul Schriftfeld beigelegt, da Ihr ja die idw nicht öffnen könnt. Wichtig ist nur, das ihr entgegen der o.g. Installationsanweisung das Makro in das Dokumentprojekt eurer idw-Vorlage installiert und nicht ins Anwendungsprojekt. Sonst geht das mit AutoSave nicht. (Wer auf AutoSave verzichtet, kann es auch im Anwendungsprojekt default.ivb unterbringen....)

Hoffe alle Klarheiten beseitigt zu haben.

------------------
Grüße Jörgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tigerente
Mitglied
Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von Tigerente an!   Senden Sie eine Private Message an Tigerente  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tigerente

Beiträge: 77
Registriert: 28.11.2002

erstellt am: 04. Feb. 2003 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörgen,

habe mir Dein Tool auch runtergeladen.
Funktioniert super!

------------------
Viel Spaß noch,

Jenny

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWindisch
Mitglied
Nachrichtenelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von GWindisch an!   Senden Sie eine Private Message an GWindisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWindisch

Beiträge: 403
Registriert: 01.02.2002

INV 2021 Prof win 7 64 bit Vault Prof 2021
alle Updates installiert
www.riegl.com

erstellt am: 05. Feb. 2003 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wirkau 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke an alle die solche Tools schreiben (Maßstab, Gewicht)
bin gerade am testen funktioniert ganz toll.
Gerald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz