Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  BricsCAD
  Kantenglättung - welche Einstellung nutzt ihr?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kantenglättung - welche Einstellung nutzt ihr? (255 mal gelesen)
Yeti
Mitglied
CADmin


Sehen Sie sich das Profil von Yeti an!   Senden Sie eine Private Message an Yeti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yeti

Beiträge: 1426
Registriert: 21.12.2000

SW: TC 11.3.0 / NX 11.0.2.7 MP4 / TCVis 11.3
unter W7 Enterprise / W10
HW: Dell Precision T3600 / Quadro 4000
Lenovo P520 / Quadro M4000

erstellt am: 09. Okt. 2019 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin zusammen,

als frische Umsteiger von ACAD kommen so langsam die ersten Fragen auf...

Eine dieser Fragen sind die Grafikeinstellungen. Als 2D Grafik Systemgerät wird GDI+ (dringend) empfohlen, die anderen Optionen sind "nur für Testzwecke". Bei 3D wird RedOpenGL genommen. Weiterhin wird bei der "Anti-Aliasing Stärke für die Ansicht" [1] (kein Anti-Aliasing) als Standard empfohlen. Was aber auf dem Monitor sehr "treppig" aussieht - REGEN hilft hier nicht.
Meine Frage: was benutzt ihr für Einstellungen?

Wir haben hier durchaus ein gewisses Spektrum bei der (Grafik-)Hardware. Der größte Teil unser BricsCAD-Anwender hat aber eine Quadro 4000 als Graka. Da würde ich grundsätzlich OpenGL nutzen wollen und auch das AA auf 5 setzen.
Im Forum habe ich nur einen Beitrag dazu gefunden.

------------------
Gruß aus Hamburg

Yeti

Planung ist die Ablösung des Nichtwissens durch den Irrtum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3374
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 18. Okt. 2019 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yeti 10 Unities + Antwort hilfreich

Zur Frage "GraKa und CAD" habe ich selten klare Antworten gelesen, die übliche Antworten sind "kommt drauf an" und "ausprobieren". Das Spiel zwischen PC-Hardware und OS und GraKa und GraKa-Treiber und Applikation und 3rd-party-app und Bildschirm und ... - bleibt einfach leicht neblig; in Acad und in Bricscad.

Ich wünsche dir gutes Gelingen.

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz