Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Sicherheitstechnik
  Sicherheitsberechnung in Öffentlichen Gebäuden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Sicherheitsberechnung in Öffentlichen Gebäuden (983 mal gelesen)
Halo1
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Halo1 an!   Senden Sie eine Private Message an Halo1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Halo1

Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2014

Solid Works Prem. 2014 SP02
PDM Workgroup
Intel Xeon CPU 3,60 GHz
NVIDIA Quadro 4000
Win 7 64 Bit, 16GB RAM, 2x LG Monitor

erstellt am: 26. Sep. 2014 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Lichtschiene.JPG

 
Guten Tag CAD.de Forum 

Hab eine Frage speziell einer Leuchte die ich für einen Kunden konstruiere.
Es gibt sicherlich eine Norm für Öffentliche Gebäude mit was ich alles berechnen muss.
Hab eine Pendel-Leuchte (45 kg) die in einem 25 m hohen Raum in 11 m höhe hängt und an zwei
Zuleitungen häng mit einem 2,5 mm² Stahlseil darin, an dem ich es befestige.

Hatte bisher geplant mit einem Reutlinger zu befestigen, da komm ich aber bei einer einseitigen Belastung
(falls es mal bei der Montage vorkommen sollte) auf eine Sicherheit von 1,7.
Würde gern wissen ob das ausreicht oder mit was ich es berechnen muss.

Kann mir da jemand helfen? Das wäre super.

Mfg Benni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bastler mit Diplom



Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

Malen nach Zahlen.

erstellt am: 26. Sep. 2014 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Halo1 10 Unities + Antwort hilfreich

DIN EN 60598-1 Abschnitt 4.14.1 schreibt für eine Stunde eine gleichbleibende gleichmäßige Last vom vierfachen des Leuchtengewichts vor.
Es ist kein Hinweis darauf, daß diese Last nur für einen Abhänger gilt.

Denk auch an die Traglast der Decke, Dübel und Haken.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Halo1
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Halo1 an!   Senden Sie eine Private Message an Halo1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Halo1

Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2014

Solid Works Prem. 2014 SP02
PDM Workgroup
Intel Xeon CPU 3,60 GHz
NVIDIA Quadro 4000
Win 7 64 Bit, 16GB RAM, 2x LG Monitor

erstellt am: 29. Sep. 2014 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antwort.
Die Leuchte soll dauerhaft auf der Stahlseele hängen. Um die Stahlseele mach ich mir weniger gedanken.
Meine Bedenken sind eben die Befestigungen für die Stahlseele, das ich mit den Komponenten die ich bisher
gefunden hab nicht auf eine hohe Sicherheit komme.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bastler mit Diplom



Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6158
Registriert: 14.12.2004

Malen nach Zahlen.

erstellt am: 29. Sep. 2014 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Halo1 10 Unities + Antwort hilfreich

Stimmt, das schwächste Glied hält die Leuchte und das ist natürlich in dem Fall die Lastbegrenzung der Seilhalter.
Kannst du nicht etwas dickere Seile nehmen ? Dann sind Seilhalter einer höheren Klasse möglich.

Grundsätzlich würde ich solche Bauteile immer überdimensionieren, kostet oft kaum mehr.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Halo1
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Halo1 an!   Senden Sie eine Private Message an Halo1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Halo1

Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2014

Solid Works Prem. 2014 SP02
PDM Workgroup
Intel Xeon CPU 3,60 GHz
NVIDIA Quadro 4000
Win 7 64 Bit, 16GB RAM, 2x LG Monitor

erstellt am: 29. Sep. 2014 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Kabel ist eine Sonderanfertigung, das Stahlseil ist in einem 9 - poligen Kabel verbaut.
Die Anfrage läuft zurzeit noch beim Hersteller ob sie ein dickeres Kabel verbauen können.
Was mir natürlich lieber ist, ums Geld geht es da nicht  nur darum das nur zwei Zuleitungen
in die Decke gehen, anstatt vier.

Was für ein Buch für die Norm hast du? gibt da einige Bücher. Was ist da zu empfehlen, denk kann nicht
schaden das zu haben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz