Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Schaltplansymbole

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schaltplansymbole (401 mal gelesen)
Murray Bozinsky
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Murray Bozinsky an!   Senden Sie eine Private Message an Murray Bozinsky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Murray Bozinsky

Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2019

erstellt am: 07. Okt. 2019 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo allerseits,

Wochenanfang und ich habe eine weitere Anfängerfrage.

Innerhalb meiner Zeichnung benötige ich Symbole, zu denen keine Geräte und /oder Makros über das Dataportal verfügbar sind. Für diese Geräte besteht nun beispielsweise Bedarf für RJ45 Schnittstellen.

a) Wird für so eine Schnittstelle ein Symbolmakro gezeichnet oder gibt es das bereits und ich bin nur zu kurzsichtig diese zu finden?
b) Gibt es ggfs. Bibiotheken mit Standardschnittstellen, die man downloaden und importieren kann?
c) Ordne ich die Schnittstellen und Klemmen einfach in einem Gerätekasten an?

Allen eine schöne Woche!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PatrickE
Mitglied
staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von PatrickE an!   Senden Sie eine Private Message an PatrickE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PatrickE

Beiträge: 49
Registriert: 15.05.2018

Eplan P8 v2.8 Professional (64Bit)

erstellt am: 07. Okt. 2019 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Murray Bozinsky 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Murray,

ich kenne es z.B. von Siemens-Teilen mit RJ45 Anschlüssen so, dass diese als SPS/Bus-Anschluss einpolig dargestellt werden was mir bisher auch immer ausgereicht hat.

Zu den Standardschnittstellen wüsste ich nichts aber wenn du was findest sag ruhig mal bescheid 

Ja genau, einfach den Anschluss innerhalb des Gerätekastens platzieren und die Daten eintragen.

Gruß
Patrick

------------------
cad-tutorials.de

Wöchentlich neue Eplan Videos: Youtube Kanal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektrozeichner



Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4822
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 07. Okt. 2019 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Murray Bozinsky 10 Unities + Antwort hilfreich


RJ45_1.JPG


RJ45_2.JPG

 
Moin,
das Dataportal stellt Artikeldaten zur Verfügung, wenn der Er-/Hersteller meint er gibt Makros mit, dann ist das seine Sache. Also eine einfache RJ45- Buchse/Steckplatz wird es dort nicht geben.
Ich habe mir z.B. aus einem bestehenden Satz von Makros für einen Scalance einen eigenen gebaut.
Bild 1 ist einmal die allpolige Variante B und daneben die einpolige Darstellung. Hieraus habe ich mir Bild 2 kreiert. Klar das ist einmal etwas Arbeit, aber das macht man einmal und das passt dann zur gewünschten Darstellungsweise.
Wenn man z.B. nur eine Buchse benötigt, würde ich mir die Grafik + dem Anschluss "P1" einzeln abspeichern. ("Ich würde ja..." gehört zu meinen Lieblingssprüchen...)
Ähnlich dann bei DP/MPI Anschlüssen und was es noch alles gibt.


------------------
Grüße
Ralf

--------------

[Diese Nachricht wurde von ralfm am 07. Okt. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Murray Bozinsky
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Murray Bozinsky an!   Senden Sie eine Private Message an Murray Bozinsky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Murray Bozinsky

Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2019

erstellt am: 08. Okt. 2019 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Tipps.

Habe mir jetzt ganz frech meine RJ45-Buchsen aus einem anderen Gerät extrahiert und als Symbol in eigener Bibliothek gespeichert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eCAT
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von eCAT an!   Senden Sie eine Private Message an eCAT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAT

Beiträge: 132
Registriert: 02.09.2015

Windows 7 Enterp. SP1 64bit
EPLAN 2.7 HF6
EPLAN 2.4 HF4
EPLAN 2.2 HF1
EPLAN 5.70.4

erstellt am: 08. Okt. 2019 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Murray Bozinsky 10 Unities + Antwort hilfreich

In eine Bibliothek oder als Makro?
Von "eigener Bibiliothek" wird im Allgemeinen abgeraten!

------------------
Dem Ingeniör ist nix zu schwör!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1176
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 08. Okt. 2019 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Murray Bozinsky 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Murray Bozinsky:
...als Symbol in eigener Bibliothek gespeichert...

da muss ich eCAT zustimmen 

Ich sage immer, eine Symbolbibliothek ist wie das Alphabet - besteht aus 26 Buchstaben und ein paar Sonderzeichen
nur im Ausnahmefall benötige ich noch zusätzliche Schriftzeichen

Diese Buchstaben können zu Wörter verknüpft werden -> somit entstehen Makros
oder gleich zu ganzen Sätzen -> Seitenmakros

Aber du sollst immer mit den Schriftzeichen des Alphabets auskommen - also keine neuen Symbole
Alles andere kannst du mit Gerätekasten, Geräteanschlüsse und freie Grafik lösen und wieder als Makro speichern

Natürlich gibt es auch russische oder chinesische Pläne 
Somit ändert sich die Sprache und somit auch die Symbolbibliothek

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Murray Bozinsky
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Murray Bozinsky an!   Senden Sie eine Private Message an Murray Bozinsky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Murray Bozinsky

Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2019

erstellt am: 10. Okt. 2019 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm,

ja das klingt plausibel. Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Gruppenleiter Automatisierungstechnik (m/w/d)

Die Glatt Systemtechnik GmbH ist ein bedeutender Produktions- und Entwicklungsstandort der Glatt-Gruppe, deren Hauptsitz im badischen Binzen, im Dreiländereck Frankreich, Schweiz und Deutschland, beheimatet ist.
In Dresden entstehen moderne und innovative Prozessanlagen (z. B. Granulatoren, Mischer, Siebe) mit zugehörigen Handlingsystemen bis hin zu komplexen Containmentlösungen für die Branchen Pharma-Produktion, Food, Feed und ?Life Science?....

Anzeige ansehenTeamleitung, Gruppenleitung
Murray Bozinsky
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Murray Bozinsky an!   Senden Sie eine Private Message an Murray Bozinsky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Murray Bozinsky

Beiträge: 11
Registriert: 15.08.2019

erstellt am: 10. Okt. 2019 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm,

ja das klingt plausibel. Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz