Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Muster - Elektrodokumentationen, Stromlaufpläne

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Muster - Elektrodokumentationen, Stromlaufpläne (1764 mal gelesen)
ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 18. Feb. 2016 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey ho,

es gibt seit Monaten bei uns ewige Diskussionen und wir drehen uns im Kreis.
Es ist so, dass wir zuvor nur gezeichnet haben und alles manuell an jedem Symbol/jedem Artikel/jedem Gerät geschrieben haben.

Es gibt hunderte Wünsche und mittlerweile haben wir keine Regeln mehr, sondern nur noch Ausnahmen. Beim einen Zeichnen wir das so und beim nächsten, ähnlichem, soll es anders gezeichnet werden. Ich geb mir echt mühe um ordentliche, wenige Regeln aufzustellen, aber immer wieder sollen Ausnahmen gemacht werden.
Beispiel ... Gerätekästen haben z.b. die selbe Höhe und die volle Seitenbreite. Alternativ noch die halbe Breite, drittel Breite bzw viertel Breite. Nun soll aber bei den nächsten Geräten wieder andere Höhen gemacht werden. Dann sollen sie an hundert Positionen platziert werden. Anfangs ausgemacht war oben, mitte und unten.
Beim blättern "zappeln" entsprechend alle möglichen Geräte, Symbole hin und her. Anfangs waren z.b. Querverweise alle auf einer höher, die Symbole auf selber höhe und zueinander immer der selbe abstand (z.b. 4x 4mm), Gerätekästen auf 3 höhen, aber mittlerweile gibt es tausend ausnahmen  und keiner blickt mehr durch.

Nun die Frage, gibt es hier welche die ihre Dokumentationen bzw Stromlaufpläne oder auch nur Auszugsweise einzelne Seiten zur Verfügung stellen würden?
Der vorherige Plan hatte keine Auswertungen oder sonstigen automatischen Erzeugnisse und hatte dementsprechend nur 55 Seiten - mit aktuell Verbindungsliste, Artikelstückliste und diversen Auswerten hab ich bei halber Umsetzung der Maschine schon 130 Seiten, aber eben alle Auswertungen automatisiert.

Liebe Grüße
Thorsten

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 18. Feb. 2016 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ThMue 10 Unities + Antwort hilfreich


160218_BSP_STDP.jpg

 
also wir haben ein Projekt erstellt welches unseren Hausinternen eigenen Standard abbilden soll, dieser ist selbstverständlich wandelbar und wird immer mal wieder angepasst, ein wichtiger Punkt aus meiner Sicht ist hierbei das schon Vorwerg Anzeigeeinstellungen z.B. für Kabel oder Betriebsmittel festgelegt und als eigenes Schema abgespeichert werden können, somit hat jeder der dieses Projekt verwendet auch die entsprechenden Anzeigevorlagen zur Verfügung

aufgebaut ist dieses Projekt nach EN61355

beginnen würde ich mit einem eigenen Rahmen und hinterlegtem Raster wo z.B. festgelegt ist wo die Abbruchstellen links und rechts platziert werden, wo die Spannungsebenen sind, auf welcher Höhe Funktionstexte platziert werden, auf welchen Höhen Bauteile platziert werden, wo DI/DA platziert werden

im nächsten schritt sollte die Artikeldatenbank mit sinnvollen Informationen gefüllt werden, am besten hinter jedem Artikel ein Makro, damit ist gewährleistet das egal wer etwas zeichnet es immer gleich aussieht (ausgenommen natürlich falls der Kunde andere Vorstellungen hat), dafür haben wir ein Makroprojekt angelegt, hieraus werden die Makros erstellt, dies hat diverse Vorteile, u.a. können so Makros strukturiert abgelegt werden und sie können immer wieder erzeugt werden falls mal aus versehen etwas gelöscht wird

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 18. Feb. 2016 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

du sprichst mir aus der seele - und genau da ist der punkt :-x diese Regeln die wir aufstellen - werden tage/wochen/monate später in frage gestellt und sollen wieder geändert werden.

aber deine punkte sind genau das was ich mir auch vorstelle.

wir haben z.b. oben abbruchstellen, unten abbruchstellen, ganz unten funktionstexte, symbole zueinander immer gleichen abstand in der breite als auch in der höhe ... makros sind wir grad auch erstmals am erstellen, optimieren usw ...

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

EPLAN Electric P8 - Professional 2.8 + alle Addons

erstellt am: 22. Feb. 2016 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

gibt es den noch ein paar andere? :-) vielleicht gibt es da noch bessere dinge.

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom2005
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Tom2005 an!   Senden Sie eine Private Message an Tom2005  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom2005

Beiträge: 1303
Registriert: 12.05.2005

EPLAN 5.70 prof.
EPLAN Electric P8 2.8

erstellt am: 23. Feb. 2016 06:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ThMue 10 Unities + Antwort hilfreich

Nicht zu vergessen, wäre eine globale Festlegung der Raster!

Was mir immer wieder auffällt, ist dass Schaltgeräte in zusammengesetzte Gerätekästen eben in Konstellation der einen Anlage oder der anderen Anlage mal von oben oder auch von unten verbunden werden. Meist ist extern unten, aber es gibt auch komplexe Strukturen mit verschiedenen schrankexternen Orten usw. Und jede Variante abzuspeichern ist bei einer Makroüberarbeitung schnell übersehen.

Ich sehe es eher so, dass das Kernlayout wie Normblatt, Raster, Auswertungen, Deckblätter firmenglobal festzulegen sind. Alle anderen Details würde ich nur empfehlen. Nochwas so als Idee, undruckbare Linien auf separater Ebene im Normblatt als Hilfestellung der Höhen z.B. bei Abbruchstellen ein-/ausblenden.

EDIT Und in Makros gehören nur Bezeichnungen in internationaler Sprache auf FEST!! Bei Extrahieren der Fehlwortlisten könnt ich  wenn Siemens zum Übersetzen drinsteht oder irgendwo bei den Adern YE als Deutsch variabel usw.

------------------

[Diese Nachricht wurde von Tom2005 am 23. Feb. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

erstellt am: 23. Feb. 2016 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Raster konnte ich mich glücklichweise durchsetzen .... Schaltplan 4mm ... Auswertungen 2mm und grafik 1mm.
In den alten plänen haben wir zwischen 8mm bis 0,5mm oder so :-x ein glück bleiben die dann für das künftige auch dort wo sie sind und werden nicht mehr ausgepackt.

wir handhaben das so ... inputs sitzen unten (SPS Karten, ...) und outputs oben ... hat ein gerät beides wird es mittag gezeichnet mit oben inputs und unten outputs wodurch man von GANZ oben nach "oben" die inputs und von unten nach ganz unten die outputs hat. hoffe du verstehst was ich meine :P

es ist ein wenig schwirig, da bei 10 leuten - 12 antworten kommen - ich hoffe du verstehst. und dann noch wünsche von zulieferer, produktion, ... getreu dem motto ... wir wollen uns verbessern, wir müssen was ändern, aber alles soll bleiben wie es ist.

Bezeichnungen sind entsprechend den bezeichnungen am gerät selbst ... aderfarben usw haben natürlcih die nach norm vorgegeben englischen Kurzbezeichnung mit 2 Buchstaben. das anschlüsse usw nicht übersetzen werden hab ich bereits drin :-)

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThMue
Mitglied
M.Sc. Wirtschaftsingeneurswesen, B.Eng. Elektro- und Automatisierungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von ThMue an!   Senden Sie eine Private Message an ThMue  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThMue

Beiträge: 1267
Registriert: 22.10.2013

EPLAN Electric P8 - Professional 2.8 + alle Addons

erstellt am: 21. Mrz. 2016 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hat den sonst niemand etwas was uns noch fehlen könnte?

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz