Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Eplan 2.5 Makros platzieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eplan 2.5 Makros platzieren (1325 mal gelesen)
dmellenthin
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dmellenthin an!   Senden Sie eine Private Message an dmellenthin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dmellenthin

Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2014

EPLAN Electric P8 -
Professional 2.3/2.4 HF4 / 2.5 HF2

erstellt am: 21. Jan. 2016 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Moin!

Ich mache gerade mein erstes Projekt mit der Version 2.5 und da ist mir gerade ein komisches neues Feature aufgefallen.

Ich plane die SPS-Karten ein einem Eigenen Anlagenkennzeichen mit Spannungsversorgung & Übersicht + Aufbau. die EA´s werden dann aber in den jeweiligen anlagen platziert.

Erstmal war mir bei der Version 2.5 aufgefallen, dass das Kontextmenü "Makro platzieren" verschwunden ist. Dafür kann man nun einfach das Bauteil aus z.B. dem Navigator ziehen und hat dann das Makro an der Maus. Gar nicht doof.

Nun ziehe ich eine Siemens ET200SP 8DI Karte und möchte das Makro mit den 8 Eingängen platzieren. (Karte ist bereits mit Hauptfunktion gezeichnet inkl. Übersicht.)
Die Karte hat z.B. das vollständige BMK: =SPS+KASTEN1-KF02

Ich möchte das Makro platzieren auf der Seite =ANLAGE1+KASTEN1-"Seite1"

Nach dem platzieren des Makros heißt aber der SPS-Kasten: "-KF02" was dann vollständig wäre: =ANLAGE1+KASTEN1-KF02.
Das ist falsch. in 2.4 wurde dann immer =SPS mit eingefügt und damit auch ein Querverweis hergestellt. Nun muss ich das =SPS jedes mal manuell hinzufügen.

Auch ein Update auf HF2 hat nicht geholfen. Ich hoffe jemand hat dafür vielleicht eine Lösung.

mfg
DMellenthin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1152
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 22. Jan. 2016 07:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dmellenthin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo DMellenthin,

kontrolliere mal deine Struktureinstellungen

Projekt>Eigenschaften>Struktur>SPS  z.B. Anlage und Einbauort

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dmellenthin
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dmellenthin an!   Senden Sie eine Private Message an dmellenthin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dmellenthin

Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2014

EPLAN Electric P8 -
Professional 2.3/2.4 HF4 / 2.5 HF2

erstellt am: 22. Jan. 2016 08:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Struktur.JPG

 
Danke für den Tipp, da habe ich noch gar nicht geschaut. Sieht aber ganz normal aus. (siehe Anhang)

Ich habe gerade eben nach dem ersten Kaffee noch eine andere Idee gehabt:

Ich habe im Makroprojekt das BMK am Kasten leer gelassen und das Makro neu erstellt. Jetzt benutzt Eplan die korrekte Bezeichnung, welche ich aus dem Navigator ziehe. Ansonsten platziert Eplan immer die Bezeichnung, die auch im Makro hinterlegt ist.

Habe das gerade ausprobiert: Wenn im Makro das BMK steht: =TEST+TEST-KF99 dann wird das auch platziert. Egal, was man aus dem Navigator zieht.
ALSO: Alle Makros ändern! ^^

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1330
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
AMD FirePro W5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 7 64Bit
MS Office 2010
------
[s]ePlan 5: 5.70[/s]
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 22. Jan. 2016 08:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dmellenthin 10 Unities + Antwort hilfreich

öffnet sich denn das Fenster "Einfügemodus"'?
hier könnte z.B. Nummerieren eingestellt sein und  eventuell wird der Dialog nicht angezeigt

diese Einstellung kannst du unter Optionen - Einstellungen  - Projekte - "Projektname" - Betriebsmittel - Nummerierung (online) zurücksetzten
 

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Bestandsmanager (m/w/d) für die Gepäckförderanlage (GFA) im Bereich Elektrotechnik am Flughafen Frankfurt

Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen durch ihre Vielfalt, ihr Können und Engagement in hohem Maß unseren Erfolg....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
dmellenthin
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dmellenthin an!   Senden Sie eine Private Message an dmellenthin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dmellenthin

Beiträge: 27
Registriert: 03.09.2014

EPLAN Electric P8 -
Professional 2.3/2.4 HF4 / 2.5 HF2

erstellt am: 22. Jan. 2016 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, das Fenster öffnet sich.

Habe auch alle 3 Varianten ausprobiert.

Nummerieren:                        =TEST+TEST-?KF01
Beibehalten:                          =TEST+TEST-KF99
Nummerieren mit Merker "?": =TEST+TEST-?KF01

Also die Strukturen werden auch dem Makro übernommen, auch wenn das Bauteil im Navigator =SPS+KASTEN1-KF02 hat.

Jetzt wo ich im Makro kein BMK eingetragen habe, kommt der Einfügemodus gar nicht und es wird direkt das BMK inklusive richtiger Struktur aus dem Navigator genommen. Ich frage mich gerade ob das tatsächlich von Eplan so beabsichtigt ist...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz