Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Eplan mit Parameter starten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eplan mit Parameter starten (1486 mal gelesen)
Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 182
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 29. Jun. 2015 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Zwecks Massenübernahme von alten Projekten von Eplan 5 nach P8 möchte ich nun eine grosse Anzahl an P8-Projekte sichern, um Speicherplatz zu sparen. Alle Projekte liegen jetzt ganz normal im *.elk und *.edb-Format vor und ich will daraus *.zw1-Dateien machen.

Ein Sichern von mehreren Projekten ist zwar über die Projektverwaltung möglich und auch eine Mehrfachauswahl ist dort möglich. Leider wird dann aber das Projekt nicht automatisch wieder in den ursprünglichen Pfad zurückgespeichert. Ich kann die Tiefe der Verzeichnisse leider nicht reduzieren.

Deshalb mein Versuch, Eplan per Befehlszeilenparameter anzusprechen, damit ich den Pfad so mitgeben kann. Leider funktioniert das nicht, der Code sei zu lang.

Code:
C:\Program Files (x86)\EPLAN\Electric P8\2.2.5\Bin\W3u.EXE /TYPE:PROJECT /PROJECTNAME:F:\P8 2.2\Systemstammdaten\Projekte\HAS\003_Migration\HAS\10_Batch\Daten\TE\105\105000_02\105000_2.elk /DESTINATIONPATH:F:\P8 2.2\Systemstammdaten\Projekte\HAS\003_Migration\HAS\10_Batch\Daten\TE\105\105000_02\ /ARCHIVENAME:105000_2.zw1 /BACKUPMETHOD:BACKUP /BACKUPAMOUNT:BACKUPAMOUNT_ALL /COMPRESSPRJ:1 /INCLIMAGES:1

Welche Möglichkeiten gibt es da, um mit dieser langen Befehlszeile Eplan steuern zu können?

Danke und Gruss

[Diese Nachricht wurde von Mr Burns am 29. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M-Trumm
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von M-Trumm an!   Senden Sie eine Private Message an M-Trumm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M-Trumm

Beiträge: 26
Registriert: 17.09.2012

EPLAN Electric P8:
Select
Version 2.4
Build 6366
Expertenmenü
Zusätzliche Module: Single Line

erstellt am: 30. Jun. 2015 07:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

leider kenne ich mich mit Befehlszeilenparameter nicht aus.
Die schreibst aber, dass der Code zu lang ist, bzw. du die Tiefe der Verzeichnisse nicht reduzieren kannst.

Mein erster Gedanke wäre, es über Netzlaufwerke zu versuchen.
Du könntest so ewig lange Pfade zu je einem Buchstanden zusammenfassen.
Damit würde zumindest die Befehlszeile kürzer.

------------------
"Any technology, no matter how primitive, is magic to those that don't understand it."
- Florence Ambrose

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1469
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 30. Jun. 2015 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn ich Speicherplatz sparen will, werden ältere Projekte gepackt, so bleiben sie in der Projektverwaltung erhalten.
Vieleicht ist das auch für dich eine Option.

------------------
grüße
FrankS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d) im Maschinenbau

1.000 Mitarbeiter, 170 Mio. EUR Umsatz, 70% Export, 40 Jahre Erfahrung in innovativer Produktionstechnologie, Standorte weltweit ? das ist unser Erfolgsprofil. Wir sind ein unabhängiger Technologie- und Marktführer für flexible Automatisierungslösungen. Unsere Mitarbeiter entwickeln und realisieren Montage- und Funktionspru?fanlagen fu?r die Zukunftsbranchen Automotive, Medizin und Solar.

Damit ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
FML
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FML an!   Senden Sie eine Private Message an FML  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FML

Beiträge: 485
Registriert: 11.03.2002

Aktuell:
EPLAN Electric P8 Professional
V 2.6 HF2
V 2.7
V 2.7 Education<P>Eplan Fluid Add On
Eplan ProPanel Add On
Electric P8 API
EEC
Systeme:
MS WINDOWS 10
MS WINDOWS 7
MS WINDOWS 2016 Server
MS WINDOWS SQL Server

erstellt am: 02. Jul. 2015 21:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mr Burns 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Dein Vorhaben sollte eigentlich funktionieren.
Allerdings glaube ich liegt Dein Problem an Deinem Aufruf.
Die Sicherung funktioniert über die backup Aktion. Den Aufruf der Aktion sehe ich in Deinem Beispiel nicht. Dann sollte man glaube ich seit der Version 2.1 eigentlich bei Befehlszeilenparametern nicht mehr die w3u.exe rufen, sondern die eplan.exe im Platform  Bin Verzeichnis.
Dann fehlen Dir auch noch Hochkommas im Pfad weil dieser Leerzeichen enthält.

Versuche mal vor den Parametern der Aktion backup folgendes. Ich schreibe es mal wie es bei mir aussehen würde, dann kannst Du ja entsprechend bei Dir ändern.

"C:\Program Files (x86)\EPLAN\EPLAN_2_3\Platform\2.3.5\Bin\EPLAN.
EXE" /Variant:"Electric P8" /Auto /Quiet /NoSplash  backup /TYPE:PROJECT

Jetzt halt weiter Deine Parameter und Pfade und Aufpassen wenn diese wieder Leerzeichen enthalten.
Wenn Du nicht komplett klar kommst versuche einen Parameter nach dem anderen.
Lese Dir vielleicht auch noch in der Online-Hilfe die Anmerkungen zu Befehlszeilenparameter und Aktionen durch.

Wenn dann solch ein Aufruf funktioniert, kann man sich eigentlich ganz leicht mit ein paar ollen Dos Befehlen und einem Editor eine Batchdatei erstellen, welche mir über Nacht die kompletten Sicherungen durchführt. Da bekommst Du schon ne ganze Menge auf einen Schlag gesichert.

Eine andere Idee wäre vielleicht die Geschichte über das "Automatisiert bearbeiten" über die Projektverwaltung anzugehen.
Als erstes müsstest Du Dir unter Dienstprogramme "Automatisiert bearbeiten" ein entsprechendes Backup Script erstellen und speichern.
Dann in der Projektverwaltung Dein Verzeichnis mit den Projekten einlesen. Im Dialog alle Projekte markieren. Über Extras oder Organisieren "Automatisiert bearbeiten" aufrufen und das angelegte Script ausführen lassen.
Ich habe hier kein EPLAN auf dem Rechner deshalb kann ich es jetzt auch nicht testen und noch genauer beschreiben. Aber ich meine das sollte so eigentlich auch funktionieren.


Gruß Fritz

------------------
Um zu sehen, musst Du die Augen offen halten.
Um zu erkennen, musst Du sie schliessen und denken.

[Diese Nachricht wurde von FML am 02. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz