Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Eigenschaften (übergreifend)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eigenschaften (übergreifend) (1916 mal gelesen)
Roman Siebert
Mitglied
Energieelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von Roman Siebert an!   Senden Sie eine Private Message an Roman Siebert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman Siebert

Beiträge: 30
Registriert: 12.12.2013

Eplan P8 2.1 (Compact)

erstellt am: 23. Feb. 2014 19:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

kann mir jemand erklären wie das "Eigenschaften (übergreifend)" funktioniert?
Ich versuche es wie folgt:
Schützspule anklicken > rechte Maustaste > Eigenschaften (übergreifend) anklicken > zb. Zusatzfeld(1) auswählen und den gewünschten Text eintragen
Danach habe ich den Text an der Spule selber, aber nicht an den Haupt-/Nebenkontakten.
Mache ich es aus dem Betriebsmittel-Navigator heraus, ist das Ergebniss genau anders herum.

Wie funktioniert es richtig, ohne überall den Text einzeln eingeben zu müssen oder über dem Menüpunkt "Option"?

Gruß
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jakamara
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Jakamara an!   Senden Sie eine Private Message an Jakamara  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jakamara

Beiträge: 45
Registriert: 21.07.2003

ACAD 2000 - 2004
eplan 21 3.xx 4.xx
eplan PPE 3.xx 4.xx
eplan P8 1.x 2.x (2.4 beta 1)
Win 2000 / XP / Vista / 7 / 8
FreeBSD / div. Unix Derivate

erstellt am: 23. Feb. 2014 20:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roman Siebert 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roman Siebert:
Wie funktioniert es richtig, ohne überall den Text einzeln eingeben zu müssen oder über dem Menüpunkt "Option"?

Die Eigenschaften sind dann übergreifend änderbar wenn das Feld sichtbare BMK (oben links) ausgegraut ist.
Dann spielt es keine Rolle ob mal das per Rechtsklick, per Kürzel oder per Option und Eigenschaften bearbeiten anwählt.

Ich bin gerade nicht bei der Arbeit, so wie jeden Sonntag abend; aber kann es sein dass das Feld nicht bei den Anzeigen eingestellt ist, bzw unsichtbar?

Tschüss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wasmor
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Wasmor an!   Senden Sie eine Private Message an Wasmor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wasmor

Beiträge: 33
Registriert: 08.10.2012

Win7 Professional(SP1)32-Bit, Intel Core,5 -3470,4GB RAM, Eplan P8 2.1 Expertenmenü
Eplan 2.5

erstellt am: 23. Feb. 2014 21:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roman Siebert 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
die Funktionstexte an Relaisspulen und deren Kontakten soll man lieber folgend angleichen: RM auf die Spule oder dazugehörige Kontakte und aus dem erscheinendem Menü "Funktionstexte abgleichen" wählen. In einer Tabellenform erscheinen alle Elemente, die die gleiche BMK besitzen. Da in der rechten Spalte den passenden Funktionstext wählen oder den gewünschten ein mal bei einem der Elemente eintragen und durch einen Doppelklick LM auf die linke Zelle des gewünschten Textes in die anderen Zellen der rechten Spalte automatisch übertragen lassen. Das "Tabellarische" kann man übrigens auch sehr schön zur einer Überprüfung nutzen, ob an der Spule nur die gewollten Kontakte wegen "BMK gleich" in dem ganzen Plan verteilt sind oder hat man beim Kopieren von einer anderen Stelle etwas ungewollt dazu gegeben oder sogar mit der gleichen Kontaktnummerierung versehen (z.B.zwei mal 11,12,14).
Die Funktion "Eigenschaften übergreifend" vom Menü der RM ist ein mal gültig für das gewählte Element und die vom Hauptmenü so lange gültig, bis man das Häckchen wieder durch erneutes Anwählen entfernt. Das nutze ich eher für Umbenennung der Abbruchstellen z.B. 24V_DC_Puls soll in den ganzen 100 Seiten des Plans in 24V_DC_Plus umbenannt werden. Das kann man auch zum Angleichen veränderter Typen eines Relais benutzen, wenn das schon auf der Montageplatte mit 2 Wechslern gesetzt ist und am Ende stellt sich heraus, dass man 4 Wechsler braucht.
Gruß,
Wasmor

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur EPLAN (m/w/d) am Flughafen Frankfurt

Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen durch ihre Vielfalt, ihr Können und Engagement in hohem Maß unseren Erfolg....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Roman Siebert
Mitglied
Energieelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von Roman Siebert an!   Senden Sie eine Private Message an Roman Siebert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman Siebert

Beiträge: 30
Registriert: 12.12.2013

Eplan P8 2.1 (Compact)

erstellt am: 24. Feb. 2014 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die ausführliche Beschreibung, so habe ich es noch nie gemacht, weil ich das noch nicht kannte.
Hat super funktioniert!

Gruß
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz