Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Verbindungsnummerierung / Strukturabhängig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verbindungsnummerierung / Strukturabhängig (2547 mal gelesen)
hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 17. Jul. 2013 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Punkt1.)
kann ich bei der automatischen Verbindungsnummerierung vorgeben, dass er bei jedem +Einbauortwechsel wieder mit "001" beginnt?
Derzeit wird übers ganze Projekt fortlaufend nummeriert, was ich nicht möchte. Jeden Einbauort einzeln zu bearbeiten geht natürlich, automatisch wärs schöner.

Punkt2.) Gibts eine Möglichkeit der Verbindungsnummerierung mitzuteilen, dass sie Verbindungen die mittels T-Stück gezeichnet sind (Twin-Hülse) mit aufeinanderfolgenden Nummern oder Indizes numemriert werden?
Bsp.:
1-Teilverbindung (Quelle A -> Ziel B) = 001
2-teilverbindung (Quell A -> Ziel C) = 001.a
3-Teilverbindung (Quelle C -> Ziel D) = 001.b

Ziel wäre, dass die Kabelfertigung anhand der Nummerierung erkennt  welche Verbindungen zu einer "Kabelgruppe" gehören un miteinander verpresst werden müssen.

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger_K
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Holger_K an!   Senden Sie eine Private Message an Holger_K  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger_K

Beiträge: 934
Registriert: 11.03.2002

erstellt am: 17. Jul. 2013 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich


P8_VerbNum_20130717_01.jpg

 
Zu 1

Im Nummerierungsschema "Zurücksetzen pro Struktur / Seite" anhaken und einstellen.

siehe Bildchen

Gruß
Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 17. Jul. 2013 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super danke,

Punkt 1 ist geklärt und funktioniert einfach.

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger_K
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Holger_K an!   Senden Sie eine Private Message an Holger_K  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger_K

Beiträge: 934
Registriert: 11.03.2002

erstellt am: 17. Jul. 2013 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich


P8_VerbNum_20130717_02.jpg


WN.HUAL2.xml.txt

 
Zu 2

Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe. Meinst du so (Bild). Dann verwende das beigefügte Schema.

Gruß
Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 17. Jul. 2013 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Holger,

ja, hast du richtig verstanden. Hab das Schema im Kleinen versucht und schaut sehr gut aus danke.
Werds dann mal über das ganze Projekt schicken.

danke
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 17. Jul. 2013 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screenshot.41.jpg

 
Hallo Holger,

die Nummerierung hat leider nicht ganz funktioniert.
Er nummeriert ganz sauber die zugehörigen Verbindungen mit fortlaufenden Indizes, aber wenn ein neuer +Einabauort startet beginnt er zwar wieder mit 001. aber der Index wird weiternummeriert.

D.h.
+A1: 1.Verbindung 001.a
+A1: 1.T-Stückverbinung 001.b
+A2: 1.Verbidung 001.c -> hier sollte er aber wieder bei 001.a beginnen.

was muss ich da noch Schrauben?
Bei den weiter oben genannten Einstellungen kann ich die Unterzähler nicht rücksetzen lassen. siehe Screenshot

Hab beim Unterzähler noch den Umfang geändert, ohne genau zu wissen was der tut... siehe Screenshot

lg
Alois

[Diese Nachricht wurde von hual am 17. Jul. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 17. Jul. 2013 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screenshot.43.jpg


screenshot.44.jpg

 
Hab hier noch 2 Screenshots.
Hier sieht man die Verbindungsbezeichnung im 1 Schaltschrank und dann im letzten der Anlage
Der Zähler beginnt jeweils brav bei 001 und der Unterzähler geht rauf bis .am bzw .ae

Als Lösung fällt mir nur ein...für jeden Schrank ein eigenes Projekt eröffnen. Das wären dann aber ca. 30 Einzelprojekte die nicht gut zum nachbearbeiten sind

lg
Alois

[Diese Nachricht wurde von hual am 17. Jul. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger_K
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Holger_K an!   Senden Sie eine Private Message an Holger_K  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger_K

Beiträge: 934
Registriert: 11.03.2002

erstellt am: 17. Jul. 2013 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich


P8_VerbNum_20130717_03.jpg

 
Das Verhalten von P8 ist da wohl nicht so wie wir das Erwarten. Im Bild habe ich zwei Orte über Abbruchstellen verbunden. Bei gleichem Zähler beginnt der Unterzähler im neuen Ort wieder mit (a). In allen anderen Fällen wird zwar der Zähler zurückgesetzt aber der Unterzähler nicht. Vielleicht so gewollt oder ein Bug. Habe die 2.3 noch nicht drauf um es mal da zu testen. Ansonsten dann wohl doch mal an Eplan wenden.

Gruß
Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 18. Jul. 2013 07:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habs gerade an der P8 2.3Beta2 getestet und die arbeitet gleich wie die 2.2
Ich schreib mal den Support. Für uns wäre das sehr sehr hilfreich wenn das gehen würde.
Oder kennt noch jemand eine andere Methode wie ich eine Verbinungsliste ausgeben kann wo zusammenhängende Verbindungen, als T-Stück gezeichnet auch nacheinander gelistet werden?

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sabernia
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von sabernia an!   Senden Sie eine Private Message an sabernia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sabernia

Beiträge: 351
Registriert: 21.07.2011

EPLAN Electric P8
Professional 2.7 HF2
Addon(s):
Pro Panel Professional

erstellt am: 18. Jul. 2013 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Wir platzieren in diesem Fall - also wenn eine "zusammenhängende" Verbindung über die Anschlüsse mehrerer Betriebsmittel geht eine Potentialdefinition mit einem entsprechendem Signalnamen.

Die Verbindungsliste wird anschließend nach Signalname und nach BMK (der Betriebsmittel) sortiert.

Voraussetzung ist dabei, dass darauf geachtet wird, dass die Betriebsmittel auch in "aufsteigender" Reihenfolte ihres BMK angeschlossen werden. Das Kennzeichnet zwar nurn indirekt die T-Stücke, aber die zusammenhängenden Verbindungen sind in der Verdrahtungsliste immer hintereinander.

Grüßen!

------------------
Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 18. Jul. 2013 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo sabernia,

deine Vorgehensweise kann ich noch nicht ganz nachvollziehen.
Wenn ich nach BMK sortiere, dann werden unweigerlich die Verbindungen falsch sortiert.

Beispiel: Phase wird per Twinhülse weitergeschliffen.

Gerät 1: F1
Gerät 2: B1
Gerät 3: B2
Gerät 4: A1

Die Reihenfolge ist vorgegeben durch die Geräteposition im Schaltschrank und dem darausfolgenden kürzesten Aderweg.

Wenn ich jetzt die Liste nach Signalname, BMK sortieren lasse wird es wahrscheinlich so aussehen

A1->B1->B2->F1

oder denk ich grad falsch?

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sabernia
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von sabernia an!   Senden Sie eine Private Message an sabernia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sabernia

Beiträge: 351
Registriert: 21.07.2011

EPLAN Electric P8
Professional 2.7 HF2
Addon(s):
Pro Panel Professional

erstellt am: 18. Jul. 2013 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, genauso schaut es bei uns aus.

Deshalb Verdrahten wir ja auch im Stromlaufplan (möglichst) nach diesem Schema und platzieren die Bauteile dann im Bauraum entsprechend ihres BMK - das hat sich bei uns dahingehend bewährt, das die Fertigung damit zufrieden ist.

In der Planung hat man natürlich etwas mehr Aufwand bzw. etwas das es zu beachten gilt.

------------------
Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 24. Jul. 2013 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Support hat das Verhalten auch als verwirrgend empfunden. Leider hab ich seit dieser Feststellung nichts mehr gehört.

Bleibt wohl erstmal ein ungelöstes Rätsel

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 18. Okt. 2013 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe die Antwort vom Support erhalten,

das Verhalten von EPLAN ist zwar interessant, ich solle wenn ich an einer Änderung interessier bin ein Softwarewunschformular ausfüllen.

Naja, wenn schon ein "interessantes" Verhalten festgestellt wird, warum muss ich mir was wünschen? EPLAN sollte von sich aus das prüfen und ggf. korrigieren.
Bis heute ist noch keiner meine Wünsche irgendwie eingeflossen, also erspar ich mir jetzt auch die Zeit um das durchzuformulieren und auszufüllen.

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

erstellt am: 18. Okt. 2013 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

[OT]

Schade aber in meinen Augen ist das der falsche Weg.

Ich weiß das es manchmal nervig ist Änderungen / Verbesserungen etc. sich zu wünschen und immer wieder zu begründen warum das nun doch besser so sein soltle wie man es vorgeschlagen hat. Aber wenn man das gar nicht macht dann macht Eplan irgendwas wo sie der Meinung sind das ist das wann man sich der Anwender an Funktionen etc. wünscht und haben möchte. Und das kann dann eben auch mal am Anwender vorbeigehen.

Daher: Eplan immer informieren sonst passiert gar nichts oder das falsche. Manchmal werden Sachen auch "einfach" mal umgesetzt obwohl schon in der Vergangenheit als "abgelehnt" deklariert... 

Ist ähnlich wie mit dem wählen gehen. Gehe ich nicht wählen darf ich nachher auch nicht rummeckern wenn es doch nicht so läuft wie gedacht... 

------------------

P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 18. Okt. 2013 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,

da geb ich dir einerseits vollkommen recht, ABER
da ich bereits mit 2 Mitarbeiten von EPLAN ziemlich lange und ausführlich über das Thema telefoniert habe, die Softwareentwicklung sich das ganze auch schon angesehen hat und das Ergebnis mir mitgeteilt hat, seh ich nicht ein warum ich nochmal das ganze anleiern muss ohne Zusage dass dann auch was gemacht wird.

Die QS-Schiene muss bei EPLAN besser werden. Für die Support Preise erhoffte ich mir schon ein wenig mehr kundennahes Verhalten.

Wir z.B. würden nicht wagen jemanden zu erklären, dass ein unerwünschtes, in diesem Fall sogar bestätigtes nicht korrektes  Verhalten in der Software, halt einfach so ist und ich darf mir was wünschen. Ob es geändert wird liegt am Ermessen des Herstellers und  nur wenn ich ein 3. mal alles mühselig vorkaue.

It´s not a bug, it´s a feature.

Vielleicht mach ich es auch noch. Beim nächsten Projekt werde ich es aber vorsorglich vermeiden in diese Situation zu kommen.

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 29. Nov. 2013 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screenshot.29-11-201311.02.10.jpg

 
Hallo Holger,

hoffe du schaust mal kurz hier rein. Ich bin gerade dabei das von dir erstellte Schema anzuwenden und es funktioniert bis auf eine Kleinigkeit (wenn man das Rücksetzen des Unterzählers bei Einbauortswechsel mal beiseite lässt) sehr gut.

Ich habe eine Verbindung drin, welche über Steckbrücke verbunden ist und diese wird leider der Verbindung 002 zugeordnet ->002.b. Da sie aber nicht mittels Twinhülse gemacht wird sollte sie die nächste Nummer bekommen also 003.a

Kann ich es noch irgendwie hinbekommen, dass Stegbrücken nicht zur Indexerhöhung führen sondern den Hauptzähler erhöhen?

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger_K
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Holger_K an!   Senden Sie eine Private Message an Holger_K  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger_K

Beiträge: 934
Registriert: 11.03.2002

erstellt am: 29. Nov. 2013 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich


P8_Nummerierung_20131129_01.jpg

 
Ich denke mal das wirst du nicht hinbekommen.
Du versuchst verschiedene Nummerierungsarten zu mischen. Das Schema von mir nummeriert Signalbezogen. Die Steckbrücke leitet das Signal von Klemme 2 nach Klemme 3. Deshalb die gleiche Hauptnummer.

Du könntest evtl. versuchen für die Klemme andere Symbole zu verwenden und die Klemme 3 als Signaltrennend zu definieren. Aber dann gilt die die Trennung für alle Anschlüsse.

siehe Bildchen.

Gruß
Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz