Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  CMS-Mark: Auswertung Beschriftung Funktionstext in seine Zeilen aufsplitten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CMS-Mark: Auswertung Beschriftung Funktionstext in seine Zeilen aufsplitten (2220 mal gelesen)
susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 18. Jun. 2013 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem bei der Übergabe an CMS-Mark zwecks grvieren der Frontschilder für Befehls- und Meldegeräte

Ich benötige eine text Datei, bei der eine Zeile ein Betriebsmittel-Datensatz beinhaltet, der aus 4 Spalten besteht
Spalte 1= Anlage mit Vorzeichen und BMK ident ohne Projektstruktur mit Vorzeichen
Spalte 2=Funktionstext Zeile 1
Spalte 3=Funktionstext Zeile 2
Spalte 4=Funktionstext Zeile 3
Spalte 5=Funktionstext Zeile 4

nächste Zeile - nächstes Bauteil....

Ich hab auch schon versucht was in Excel zu tricksen, aber es funktioniert nicht wirklich

Hat einer eine Idee dazu ?

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 19. Jun. 2013 06:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für susi 7 10 Unities + Antwort hilfreich

na ich mach da auch immer einen Export nach Excel und nutze dann die Funktion Text in Spalten, als Trennzeichen dann einfach das Zeichen "¶" angeben, welches ePlan ja automatisch bei einem Zeilenumbruch erzeugt

------------------
Gruß
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger_K
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Holger_K an!   Senden Sie eine Private Message an Holger_K  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger_K

Beiträge: 934
Registriert: 11.03.2002

erstellt am: 19. Jun. 2013 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für susi 7 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Susi,

Mir ist es bisher noch nicht gelungen unter Excel das Trennzeichen für den Zeilenumbruch bei der Funktion "Text in Spalten" einzugeben. Deshalb hatte ich mit anderen Wegen Erfolg gehabt. Ich benutze für CMS-Mark-Win immer als Übertragungsdatei das Format TXT mit TAB als Spaltentrenner.

Weg 1.
- Das gewünschte Funktionsschema für "Eigenschaften extern bearbeiten" erstellen und nach Excel exportieren.
- In Excel die ersten nicht benötigten Spalten löschen.
- Die Tabelle als Unicode Text (*.txt) speichern.
- Die Datei mit einem Editor (ich verwende gerne Notepad++) öffnen.

Bei allen nachfolgenden Suchen und Ersetzen Schritte muss als Suchmodus "Erweitert" (Notepad++) gewählt sein.

- Mit Suchen und ersetzen nach \r\n (Carriage Return + Line Feed) suchen und gegen ein Zeichen tauschen welches in deinen Texten nicht vorkommt z. B. |.
- Mit Suchen und ersetzen nach \n (Line Feed) suchen und gegen \t (TAB) tauschen.
- Mit Suchen und ersetzen nach deinem vorher benutztem Sonderzeichen z. B. | suchen und es wieder nach \r\n (Carriage Return + Line Feed) zurücktauschen.

Diese Datei speichern und in CMS-Mark-Win einlesen.

Weg 2
- Gleich unter "Eigenschaften extern bearbeiten" als Exportformat die Tabulator getrennte Unicode-Datei (*.txt) verwenden.
- Diese in den Editor einlesen.
- Dort die ersten 2 Zeilen löschen.
- Mit Notepad++ ist es möglich im Spaltenmodus zu markieren. Auf diesem Weg dann die ersten Spalten löschen.
- Nun wieder mit Suchen und ersetzen nach \n suchen und gegen ein Sonderzeichen z. B. | tauschen. Achtung! Jetzt muss bei Notepad++ der Suchmodus aber auf Normal stehen.
- Anschließend erneut mit Suchen und ersetzen nach deinem verwendetem Sonderzeichen suchen, jetzt aber im erweiterten Suchmodus, und es gegen \t (TAB) tauschen.

Diese Datei kann in CMS eingelesen werden.

Ich bevorzuge Weg 1. Nicht benötigte Spalten lassen sich in Excel einfacher löschen. Für die Tauschorgie unter Notepad++ habe ich mir ein Makro aufgezeichnet.

Gruß
Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 19. Jun. 2013 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmal,

vielen Dank für die Tips, mir gefällt Holgers 1. Variante auch am besten.

In der Zwischenzeit hatte ich auch einen praktikablen Weg gefunden.

Ich lasse mir die Texte in der tabellarischen bearbeitung anzeigen, kopiere Sie nach Excel, tausche das ¶ gegen ein nicht benutztes Zeichen und schiebe Sie in ein Benutzerzusatzfeld zurück. Nachteil daran ist ein 2. datensatz, der evt beim kopieren übersehen wird.

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz