Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor .NET
  Referenzen auslesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Referenzen auslesen (479 mal gelesen)
blacky1985
Mitglied
Application Engineer


Sehen Sie sich das Profil von blacky1985 an!   Senden Sie eine Private Message an blacky1985  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für blacky1985

Beiträge: 348
Registriert: 16.04.2008

PSP 2008 SP1
PSP 2009 SP1
PSP 2010 Beta
AIP 2008 SP3
AIP 2009 SP1

erstellt am: 12. Sep. 2008 22:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


false.jpg


right.jpg

 
Hallo, ich habe ein kleines Problem, dass sich wie folgt darstellt.
Nach einer Migration haben wir in Baugruppen Probleme mit der Auflösung von Referenzen. Bei verbauten Normteilen in Baugruppen kann er diese Referenzen nicht mehr korrekt auflösen, weil er nicht mehr erkennt, dass es sich um ein Teil aus einer Biblithek, sprich dem Content Center handelt. Daher meine Frage, ob es Programmiertechnich eine Möglichkeit gibt z.B. eine Baurguppendatei auszulesen, welche Referenzen Sie enthält und dann dort an den entsprechenden Stellen wieder über die API den Wert so setzen kann, dass die Referenz als eine Referenz auf eine Bibliothek angesehen wird.

Ich weiß etwas kompliziert vielleicht formuliert, aber einfach gesagt, wie kann man es über die API Programmiertechnisch oder auch auf anderem Wege hinbekommen, dass bei öffnen der Baugruppe diese Bauteile wieder als Bibliotheksteile erkannt werden und somit im Pfad der Inhaltscenter Dateien gesucht werden, wo sie ja auch liegen. Ein wenig Quellcodehilfe wäre mir sehr hilfreich...(wie man alle Referenzen der Baugruppe ausliest und einen Wert dort ersetzen kann, damit der Inventor wieder erkennt das es sich um eine Bibliothek vom Typ "Content Center" handelt)

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe. Es eilt etwas und es handelt sich um einen Datenbestand von mehreren 1000 Dateien.

P:S: Ich habe den Fehler bei der Migration nicht gemacht, aber muss halt jetzt mal sehen wie man den Schaden beheben kann :-)will. Wie kann ich über die API die Markieret Eigenschaft der Baugruppen Referenz auslesen

NACHTRAG: Auf den beiden Bildern kann man sehen, worauf ich hinaus Wie kann ich über die API die Markierte Eigenschaft der Baugruppen-Referenz auslesen und dann so zurück setzen, dass dort wieder der ursprüngliche Eintrag für das Content Center steht in der Referenz ?

[Diese Nachricht wurde von blacky1985 am 12. Sep. 2008 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von blacky1985 am 12. Sep. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz