Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  HEC-RAS und Civil 3D

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   HEC-RAS und Civil 3D (3135 mal gelesen)
Hubi1980
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hubi1980 an!   Senden Sie eine Private Message an Hubi1980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hubi1980

Beiträge: 13
Registriert: 23.06.2010

mb2010(Vicado,etc.)
Civil3D 2010
Civil3D 2011
Windows Vista

erstellt am: 28. Mrz. 2011 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Ich wollte mal fragen, ob hier schon jemand Erfahrungen mit der HEC-RAS Exportfunktion in C3D (2011 o.a.) gesammelt hat. Gibt es irgendwelche Fallen bezüglich der Stationierung und Ausrichtung der Querprofile? Der Thread http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum461/HTML/001501.shtm  hat schon etwas geholfen, aber aber aber...
Ich würde mich über viele Antworten freuen bzw. wünsche Erfahrungsaustausch.

gruß Hubi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 29. Mrz. 2011 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hubi1980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hubi,

vielleicht fragst du mal den Kollegen Granatenstolli hier:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum285/HTML/000683.shtml#000005

Er scheint ebenfalls mit HEC-RAS zu arbeiten.
Ich rechne zur Zeit mit REHM 1D und 2D, wobei mich auch interessieren würde, ob es mit HEC-RAS einfacher ist?
Ich hatte jedoch in Erinnerung, dass HEC-RAS nach amerikanischem Standart also lediglich Maning-Strickler rechnet   Bitte korrigier mich, wenn ich falsch liege .

mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dick Feynman
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Dick Feynman an!   Senden Sie eine Private Message an Dick Feynman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dick Feynman

Beiträge: 508
Registriert: 03.01.2007

WIN 7x64
Civil3D 2018 Deu, Dell Precision M6800

erstellt am: 30. Mrz. 2011 22:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hubi1980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

also, selber ausprobiert habe ich es noch nicht, aber zur Stationierung gibts hier vielleicht noch etwas.
Leider weiß ich nicht, ob die Modifikation noch funktioniert (s. Diskussion). 

Grüße
DF

------------------
--------------------------------------------
"If all you have is a hammer, everything looks like a nail."
- Maslow's hammer (Abraham Maslow)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CN
Mitglied
Autodesk Product Support


Sehen Sie sich das Profil von CN an!   Senden Sie eine Private Message an CN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CN

Beiträge: 36
Registriert: 30.05.2008

AutoCAD Civil 3D 2012
Windows 7 (64-bit)|16 GB RAM

erstellt am: 31. Mrz. 2011 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hubi1980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier eine Anmerkung für den Export nach HEC-RAS:

"Stellen Sie für die HEC-RAS-Analyse sicher, dass die Querprofillinien nicht über die Grenzen des DGM hinausgehen."

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)

Grüße
Christian Bauer
Autodesk Support

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hubi1980
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hubi1980 an!   Senden Sie eine Private Message an Hubi1980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hubi1980

Beiträge: 13
Registriert: 23.06.2010

mb2010(Vicado,etc.)
Civil3D 2010
Civil3D 2011
Windows Vista

erstellt am: 31. Mrz. 2011 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Roman,

ja HEC-RAS arbeitet mit Manning-Strickler,die Berechnung nach Darcy-Weisbach wird ja z.B. vom BWK eher bevorzugt, aber für meine Zwecke müsste HEC_RAS ausreichen.Mit REHM habe ich bisher noch nicht gearbeitet, kann also nicht sagen ob es komfortabler ist.Werde es mir aber mal anschauen.

Gruß Hubi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hubi1980
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hubi1980 an!   Senden Sie eine Private Message an Hubi1980  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hubi1980

Beiträge: 13
Registriert: 23.06.2010

mb2010(Vicado,etc.)
Civil3D 2010
Civil3D 2011
Windows Vista

erstellt am: 31. Mrz. 2011 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Dick,
ja das ist vielleicht was. Eines meiner Probleme liegt darin, das ich die Achse für den Export in Fließrichtung lege und die Querprofile von der Mündung zur Quelle absteigend benannt werden, HEC-RAS aber eine umgekehrte Nummerierung der Querprofile verlangt. Bei wenigen Querprofilen(QP) kann man das noch händisch regeln, aber...Außerdem stimmen die Abstände zwischen den QP nicht mehr, die sollen in HEC_RAS auch von einem QP zum nächsten flußabwärts eingeben werden.
Gruß Hubi

[Diese Nachricht wurde von Hubi1980 am 31. Mrz. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Granatenstolli
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieurwesen


Sehen Sie sich das Profil von Granatenstolli an!   Senden Sie eine Private Message an Granatenstolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Granatenstolli

Beiträge: 81
Registriert: 20.07.2004

Applikationen:
Autodesk CIVIL 3D 2012
System:
Dell Precision WorkStation T7500
Intel Xeon E5520 / 4x 2,27GHz / RAM 12GB
NVIDIA Quadro FX 1800 / RAM 768MB
Microsoft Windows 7 Ultimate (64bit)
Plotter:
hp DesignJet 500

erstellt am: 08. Apr. 2011 20:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hubi1980 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Hubi,

habe auch schon mit REHM geliebäugelt - wir hatten auch einen Vertreter da. Interessant ist, dass das System auf Civil 3D aufbauen soll.
Mich würde auch interessieren, wie es mit dem Bedienkomfort im Alltag aussieht. Bei Produktpräsentationen mit vorgefertigten Datensätzen sieht alles ja immer ganz leicht aus  . 10,5 Riesen für die Software sind auch schon mal ein ganz schöner Batzen  .

VG, Stolli

------------------
Nichts ist beständiger als die Veränderung! ... oder ...
Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 13. Apr. 2011 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hubi1980 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stolli,

ich will hier auch keine Werbung machen.
Wir haben uns aus dem Grund für REHM entschieden, weil das Programm "gut" mit AutoCAD zusammenarbeitet. 1D-Berechnung erfolgt außerhalb der Oberfläche von AutoCAD als Eingabemöglichkeit dienen hier übliche ASCII-Schnittstellen (z.B. DA66 für Querprofile). Die kannst du aus Civil heraus erzeugen und umgekeht auch wieder darstellen.

Interessant ist aber vor allem der 2D-Teil, der zwar nicht die Civil-Funktionen nutzt, aber das reine AutoCAD.
Hier kannst Du mit in Civil erstellten DGM-Daten direkt weiterarbeiten, wobei dieses "Weiterarbeiten" sehr aufwändig sein kann, weil erst spezielles Berechnungsnetzt erstellt werden muss, damit die FEM-Berechnung ordentlich funzt.
Die Bearbeitung erfolgt jedoch kompfortabel auf der AutoCAD-Oberfläche mit AutoCAD-Funktionen.

Bei Deinem angegebenen Preis hast du wahrscheinlich auch das LU-NA-Modul dabei?

mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz