Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Hardware Allgemein
  Prozessoren Nachhilfe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Prozessoren Nachhilfe (162 mal gelesen)
Press play on tape
Ehrenmitglied
Konstrukteur und sonst nix!


Sehen Sie sich das Profil von Press play on tape an!   Senden Sie eine Private Message an Press play on tape  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Press play on tape

Beiträge: 1940
Registriert: 30.04.2007

Creo Elements Direct Modeling 17

erstellt am: 15. Mai. 2020 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle,

mein Rechner, der bisher Reibungslos funktioniert und noch immer recht schnell ist http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum432/HTML/000485.shtml#000021 erfüllt leider nicht mehr die Mindestanforderungen eines Spiels das ich mir mal anschauen wollte.

Ich habe derzeit einen i7-870, 4 Kerne/ 8 Threads, Taktfrequenz 2,93Ghz könnte da noch drehen, aber was bringts.

Wenn ich jetzt so schaue hat sich da nicht soviel getan in Sachen Taktfrequenz und Anzahl der Kerne. Dennoch wurden die Prozessoren den Benchmarks zu urteilen deutlich schneller. Eines was ich gelesen habe war, dass die Kerne jetzt automatisch übertakten bis sie zu heiß sind und dann auf einen anderen Kern geschaltet wird, aber ansonsten bin ich voll auf dem Stand von 2010......

Da die Taktfrequenz und die Anzahl der Kerne nicht mehr alleine ausschlaggebend sind, was ist es denn dann.

gruß Heiko

------------------
-----

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator²
Teamleader IT-CAD



Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 5508
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series
Altium Nexus 18
Win 10 Pro x64

erstellt am: 15. Mai. 2020 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Press play on tape 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

von welchem Spiel reden wir? ...welche Mindestvoraussertzungen werden denn vorgegeben?

Ja die neuen Core i7 takten deutlich höher im Turbo. Da sind bis zu 5,3 Ghz drin. Allerdings hat sich in der Tat nicht so viel getan. Der Mehrtakt und evtl. 10-15% wenn überhaupt, dürften an Mehrleistung drin sein. Unterstützt das Spiel allerdings mehr als 4 Kerne, dann wird es wirklich interessant. AMD und auch Intel bieten mittlerweile jenseits der 16 Kerne an, wobei AMD hier definitiv die Nase vorne hat.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Press play on tape
Ehrenmitglied
Konstrukteur und sonst nix!


Sehen Sie sich das Profil von Press play on tape an!   Senden Sie eine Private Message an Press play on tape  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Press play on tape

Beiträge: 1940
Registriert: 30.04.2007

Creo Elements Direct Modeling 17

erstellt am: 15. Mai. 2020 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von RSchulz:
Hallo Heiko,

von welchem Spiel reden wir? ...welche Mindestvoraussertzungen werden denn vorgegeben?

Ja die neuen Core i7 takten deutlich höher im Turbo. Da sind bis zu 5,3 Ghz drin. Allerdings hat sich in der Tat nicht so viel getan. Der Mehrtakt und evtl. 10-15% wenn überhaupt, dürften an Mehrleistung drin sein. Unterstützt das Spiel allerdings mehr als 4 Kerne, dann wird es wirklich interessant. AMD und auch Intel bieten mittlerweile jenseits der 16 Kerne an, wobei AMD hier definitiv die Nase vorne hat.


Ich wollte mir mal Anno 1800 anschauen, aber wenn ich mir etwas neues zulege ist das Ziel, dass es auch evtl. Diablo 4, das Ende nächsten Jahres kommen soll noch kann. Die Systemanforderungen von Anno kannst Du hier sehen.

Machen muß ich leider definitv etwas da meine Graka auch nicht mehr auf Stand ist.

Viele Grüße
Heiko

------------------
-----

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Duke711
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Duke711 an!   Senden Sie eine Private Message an Duke711  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Duke711

Beiträge: 653
Registriert: 14.11.2016

erstellt am: 15. Mai. 2020 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Press play on tape 10 Unities + Antwort hilfreich

Wieso nicht einfach ausprobieren, anstatt sich einen dicken Kopf wachsen zu lassen?
Nach sehr wenig genutzten Spielstunden besteht ohnehin eine Rückgabemöglichkeit, da die Spiele online an einem Benutznamen mit Anmeldung über einer Clientsoftware gebunden sind. Im übrigen wird eine sehr potente Grafikkarte benötigt. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz