Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  OS X
  Downgrade Yosemite nach Mountain Lion

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Downgrade Yosemite nach Mountain Lion (907 mal gelesen)
Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4976
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 8.0.3.4 MP04
NX Nastran 8.5 MP01
Teamcenter 8.3

erstellt am: 13. Jun. 2015 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ein Kollege hat ein Update auf Mac OS X Yosemite durchgeführt und ist nicht zufrieden damit. Deshalb möchte er zurück zu Mountain Lion. Jetzt gibt es zwei Probleme:

1.) Er hat ne ziemlich lahme Internet-Verbindung, da macht der Download von mehreren Gigabytes überhaupt keinen Spaß.
2.) Er hat auch kein Installationsmedium dafür (auch keine Backup-Partition für das OS).

Nun habe ich mir folgendes gedacht: Ich habe früher selbst den Berg-Löwen gehabt und hatte mir damals ein Installationsmedium erstellt (bootfähiger USB-Stick). Zu dessen Verwendung habe ich allerdings mehrere Fragen:

1.) Der Stick wurde erstellt mit einem MacBook Pro aus dem Jahr 2010, der Kollege hat aber ein zwei Jahre jüngeres Gerät. Mountain Lion läuft prinzipiell auf beiden Geräten. Ist der aus dem App Store heruntergeladene Installer gerätespezifisch oder lässt sich der auf beliebigen Geräten installieren?

2.) Gesetzt den Fall, dass die Installation klappen würde, wie sieht das Ganze vom lizenzrechtlichen Standpunkt her aus? Wir haben natürlich jeweils beide für Mountain Lion bezahlt, wenn der Kollege aber nun "meinen" Installations-Stick nimmt, sieht das dann für Apple nicht so aus wie eine Raubkopie? Ich weiß ja nicht, welche Daten das Betriebssystem über das I-Net nach Hause zu Apple schickt. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass der Installer für das Betriebssystem personalisiert ist, schließlich musste man damals beim Download ja auch seine AppStore-Zugangsdaten eingeben. Stellt dies ein Problem dar?

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

123Zonk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 123Zonk an!   Senden Sie eine Private Message an 123Zonk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 123Zonk

Beiträge: 136
Registriert: 14.02.2012

erstellt am: 13. Jun. 2015 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Lizenzrechtlich wird das nicht funktionieren mit deinem Stick. Spätestens deine Apple ID hängt an der geladenen OSX Version.

Es sollte allerdings funktionieren wenn dein Kumpel zu dir kommt und über seine Apple id bei dir die OSX Version lädt. Somit sollte dabei eine Installationsdatei geladen werden die für die Verwendung auf cd oder Stick genutzt werden kann mit deiner Apple id. Wenn das nicht hilft, zweites Benutzerkonto an deinem Rechner mit seiner Apple id.

Habe das so für meinen dad gemacht, funzt am einfachsten. Bin mir allerdings nicht sicher ob bei Geräten mit cd Laufwerk überhaupt per Stick installiert werden kann oder ob das nur beim einrichten von bootcamp so ist.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAx-Consultant



Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4976
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 8.0.3.4 MP04
NX Nastran 8.5 MP01
Teamcenter 8.3

erstellt am: 13. Jun. 2015 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Mist, das mit der Apple-ID hatte ich schon befürchtet...

Zitat:
Original erstellt von 123Zonk:
... ob bei Geräten mit cd Laufwerk überhaupt per Stick installiert werden kann ...

Doch, das geht. Hab ich bei meinem MacBook auch schon gemacht. Das ist wie gesagt aus dem Jahre 2010 und hat noch ein CD-Laufwerk. Muss ja gehen, wie sollte man ohne bootfähigen Stick einen Clean-Install von z. B. Mavericks (hab ich bei mir aktuell grad drauf) machen? Installations-CDs / DVDs bekommt man ja fürs Mac OS X heutzutage bei Apple nicht mehr.

Gesetzt den Fall, ich ziehe mir den Installer auf meinem MacBook mit der Apple-ID meines Kollegen: Es bleibt die Frage, ob der Installer nicht auch gerätespezifisch ist, also ob ein an meiner Kiste erstellter Installations-Stick auch beim Kollegen funktionieren würde. Weißt du, wie sich das verhält?

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

123Zonk
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 123Zonk an!   Senden Sie eine Private Message an 123Zonk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 123Zonk

Beiträge: 136
Registriert: 14.02.2012

erstellt am: 13. Jun. 2015 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus_30 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Kein Ding!

Ok, das hat das was mit der bootcamp Installation zu tun.

Ne, das sollte egal sein. Habe das bei meinen dad für seinen Mac Mini an meinem Mac Mini gemacht. Das ganze System über meinen Mini auf ner Festplatte installiert, dann die Festplatte in seinen Mini gebaut und die Installation abgeschlossen. Sollte also bei dir auch funktionieren. Nur nicht nach dem Download von OSX den installer ausführen, da sonst die Möglichkeit zur Erstellung eines  bootfähigen Sticks nicht möglich ist.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz