Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Zeichenkette vom Attribut kürzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für NX
Autor Thema:  Zeichenkette vom Attribut kürzen (452 mal gelesen)
S-TE-FAN
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von S-TE-FAN an!   Senden Sie eine Private Message an S-TE-FAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S-TE-FAN

Beiträge: 16
Registriert: 23.04.2015

Inventor Pro
SolidWorks
Siemens NX 1953
ANSYS Workbench 19.0
System:
Win 10, 64-Bit
i5-9600KFU@3,7GHz
32 GB RAM

erstellt am: 02. Mrz. 2021 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich bearbeite gerade unsere Zeichnungsvorlagen in Anlehnung am Buch "NX Systembetreuer NX12 NX18xx". Bisher habe ich mich soweit zurecht gefunden und es funktioniert auch alles. Jetzt möchte ich gerne den automatisch generierten Bauteilnamen und Zeichnungsnamen kürzen, sodass ich nur die Nummer habe. Der Aufbau der Benennung setzt sich aus der Zeichnungsnummer + Name  zusammen, wie z.B. 12-34-05-6789_Bauteilname, und die Anzahl der Nummern ist immer gleich.
Für den Zeichnungsnamen verwende ich <W@$SH_PART_NAME> und für den Bauteilnamen <W@$SH_MASTER_PART_NAME>. Gibt es die Möglichkeit das Attribut in der Zeichenkette zu kürzen?


------------------
VG
Stefan

[Diese Nachricht wurde von S-TE-FAN am 16. Mrz. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4846
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 03. Mrz. 2021 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S-TE-FAN 10 Unities + Antwort hilfreich


NX_Attribute.PNG

 
Moin Stefan,

wo findet sich denn die Nummer in TC wieder? Ich gehe davon aus das es sich um ein Attribut handelt das aus der Datenbank kommt?
Die DB_PART_NO beispielsweise ist die TC item id.
Sonst mach doch bitte einen Screenshot von den Teileeigenschaften, das sollte etwa so ausschauen wie im Bild. Die Nummer sollte da sichtbar sein.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3653
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 03. Mrz. 2021 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S-TE-FAN 10 Unities + Antwort hilfreich


Substring_in_Expressions.jpg

 
Hallo Stefan,

grundsätzlich kann man Substrings herausschneiden (siehe Anlage). Ggf. musst du dabei über eine zweite Variable arbeiten.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S-TE-FAN
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von S-TE-FAN an!   Senden Sie eine Private Message an S-TE-FAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S-TE-FAN

Beiträge: 16
Registriert: 23.04.2015

Inventor Pro
SolidWorks
Siemens NX 1953
ANSYS Workbench 19.0
System:
Win 10, 64-Bit
i5-9600KFU@3,7GHz
32 GB RAM

erstellt am: 04. Mrz. 2021 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Attribute_1.png

 
Hallo Meinolf,
Hallo Walter,
vielen Dank für Eure Antworten.

@Meinolf
Wir verwenden hier in der Firma kein TeamCenter (das meinst Du doch mit „TC“?). Grundlegend habe ich ganz klassisch folgende Informationen, die ich aus dem Bauteil in die Zeichnung übergeben möchte:
   - Bauteilname (Wird aktuell noch manuell eingetragen. Hier soll aber der Dateiname vom Part abgerufen werden.)
   - Artikelnummer (wird manuell eingetragen)
   - Gewicht (wird über NX_Mass abgerufen)
   - Material (wird über NX_Material abgerufen)
   - eventuell noch Oberflächenbehandlung

Der Bauteilname setzt sich aus einer Nummer und einer Benennung zusammen, wie z.B. 01-02-03-000001_Beispielname. Diesen kann ich tatsächlich mit subString() (@Walter: Herzlichen Dank an dieser Stelle für den Hinweis!) über „Ausdrücke“ so kürzen, dass ich nur noch die Nummer habe. Für mich ergibt sich hierbei das Problem: Wie kann ich den Dateinamen abrufen?
Das nächste Problem ergibt sich in der Zeichnung (Master-Model-Prinzip). Den Zeichnungsnamen kann ich mit <W@$SH_PART_NAME> abrufen. Allerdings kann ich diese Bezeichnung nicht über „Ausdrücke“ mit subString() kürzen, da der Befehl / das Programm in der Zeichnungsumgebung ausgegraut ist. Wie kann ich da vorgehen?

Im Anhang noch ein Bild von den bisherigen Attributen.

------------------
VG
Stefan

[Diese Nachricht wurde von S-TE-FAN am 04. Mrz. 2021 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von S-TE-FAN am 04. Mrz. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S-TE-FAN
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von S-TE-FAN an!   Senden Sie eine Private Message an S-TE-FAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S-TE-FAN

Beiträge: 16
Registriert: 23.04.2015

Inventor Pro
SolidWorks
Siemens NX 1953
ANSYS Workbench 19.0
System:
Win 10, 64-Bit
i5-9600KFU@3,7GHz
32 GB RAM

erstellt am: 11. Mrz. 2021 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


210311_Attr_kuerzen.pdf

 
Guten Morgen alle miteinander!
Nach weiterer Recherche hier im Forum habe ich nun eine Möglichkeit gefunden mein Problem zu lösen. Die Vorgehensweise habe ich in den angehangenen Bildern dokumentiert, falls jemand mal ein ähnliches Problem haben sollte. Das ganze funktioniert ohne Teamcenter (TC).

Zum Nachlesen gehts hier lang:

https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum4/HTML/012341.shtml
https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum4/HTML/011147.shtml
https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum4/HTML/012033.shtml

------------------
VG
Stefan

[Diese Nachricht wurde von S-TE-FAN am 11. Mrz. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S-TE-FAN
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von S-TE-FAN an!   Senden Sie eine Private Message an S-TE-FAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S-TE-FAN

Beiträge: 16
Registriert: 23.04.2015

Inventor Pro
SolidWorks
Siemens NX 1953
ANSYS Workbench 19.0
System:
Win 10, 64-Bit
i5-9600KFU@3,7GHz
32 GB RAM

erstellt am: 12. Mrz. 2021 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn ihr auch das Problem haben solltet, dass sich die Ausdrücke / Attribute nicht automatisch aktualisieren dann einmal folgendes auswählen:

Menü --> Werkzeuge --> Aktualisieren --> Aktualisieren für externe Änderung

Legt euch das am besten als Button (Strg + 1) irgendwo ab, dann geht´s schneller.

------------------
VG
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3653
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 12. Mrz. 2021 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für S-TE-FAN 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

[Strg]+1 ist bereits eine wichtige Tastenkombination zum Anpassen der NX-Oberfläche. Das brauche ich deutlich öfter als den Update externer Bezüge. 

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

S-TE-FAN
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von S-TE-FAN an!   Senden Sie eine Private Message an S-TE-FAN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für S-TE-FAN

Beiträge: 16
Registriert: 23.04.2015

Inventor Pro
SolidWorks
Siemens NX 1953
ANSYS Workbench 19.0
System:
Win 10, 64-Bit
i5-9600KFU@3,7GHz
32 GB RAM

erstellt am: 15. Mrz. 2021 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Walter Hogger:
Hallo Stefan,

[Strg]+1 ist bereits eine wichtige Tastenkombination zum Anpassen der NX-Oberfläche. Das brauche ich deutlich öfter als den Update externer Bezüge.  

Gruß


Das ist wohl wahr!  Bei mir erleuchtet nun ein großer Blitz zum Aktualisieren.

------------------
VG
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz