Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Schraffur ausgelaufen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schraffur ausgelaufen (219 mal gelesen)
Nick Knatterton
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Nick Knatterton an!   Senden Sie eine Private Message an Nick Knatterton  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nick Knatterton

Beiträge: 81
Registriert: 09.02.2011

NX 12.0.2.9 MP12
Teamcenter 10 (10.1.7.1_a01_4(20171216.00)) 64-Bit

erstellt am: 14. Mai. 2020 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Community,
ich habe mal wieder ein Problem.
Wenn ich Zeichnungen als dxf exportiere, zerschießt er mir immer die Schraffur unseres Firmenlogos. Sie läuft quasi aus und geht ins unendliche. Hat jemand eine Idee, was man da machen kann?
Grüße, Nick

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nick Knatterton
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Nick Knatterton an!   Senden Sie eine Private Message an Nick Knatterton  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nick Knatterton

Beiträge: 81
Registriert: 09.02.2011

NX 12.0.2.9 MP12
Teamcenter 10 (10.1.7.1_a01_4(20171216.00)) 64-Bit

erstellt am: 14. Mai. 2020 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

außer die Firma wechseln, meine ich... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nick Knatterton
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Nick Knatterton an!   Senden Sie eine Private Message an Nick Knatterton  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nick Knatterton

Beiträge: 81
Registriert: 09.02.2011

NX 12.0.2.9 MP12
Teamcenter 10 (10.1.7.1_a01_4(20171216.00)) 64-Bit

erstellt am: 25. Mai. 2020 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen, ich habe immer noch das o.g. Problem mit der Schraffur die ausläuft. Zwischenzeitlich habe ich mal beim Schriftkopf (Muster) die Schraffur gegen eine Flächenfüllung geändert, leider hat das auch nichts gebracht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3512
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 25. Mai. 2020 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nick Knatterton 10 Unities + Antwort hilfreich


Tipps_manuelle_Schraffur_NX8.5-10.pdf

 
Hallo Nick,

Schraffuren "laufen aus", wenn die umschließende Kontur offen ist, d.h., ein Tipp wäre es, die Kontur "wasserdicht" zu machen (siehe das uralte NX-Merkblatt).

DXF kennt neben Schraffuren grundsätzlich auch ausgefüllte Bereiche (Fill). Eigentlich sollte das schon funktionieren. Du darfst natürlich kein Füllmuster benutzen (Holzmaserung oder so), sondern nur eine reine Farbe. Wenn es auf der anderen Seite nicht ankommt, könnte es auch am Empfängersystem liegen, das ist nicht immer AutoCAD. Dann kommt noch die Assoziativität ins Spiel ...

Im schlimmsten Fall müsstest du die "Schraffur" aus parallelen Linien (Grundkurven, nicht Skizzen) aufbauen oder mit Offsetkurven erzeugen.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nick Knatterton
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Nick Knatterton an!   Senden Sie eine Private Message an Nick Knatterton  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nick Knatterton

Beiträge: 81
Registriert: 09.02.2011

NX 12.0.2.9 MP12
Teamcenter 10 (10.1.7.1_a01_4(20171216.00)) 64-Bit

erstellt am: 28. Mai. 2020 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Walter  ,
das mit dem Wasserdicht war der richtige Tipp. Ich habe das Logo nochmals mit feineren Toleranzen in mein Muster importiert und siehe da...
Danke und Grüße,
Nick

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz